Hilfe Festplatte wird nicht mehr erkannt!

loucypher

Newbie
Dabei seit
März 2005
Beiträge
3
Hallo,

ich habe meine Festplatte formatiert und wollte wieder win2k installieren. Nach dem Setup sollte ich eingeben, ob in ntfs oder fat32 formatiert werden soll oder die Partition so beibehalten werden soll. Nun hatte ich ntfs ausgewählt. (wollte ich auch) da ist der rechner erstmal flöten gegangen und als ich ihn wieder hochgefahren habe um das win2k zu installieren und Windows alle Setup Daten geladen hatte, bekam ich die meldung, die Festplatte zu formatieren und drei Möglichkeiten zur Auswahl 1. unpartitionierter Bereich 8 MB, 2. d: unpartitionierter Bereich (neu) 32345 MB und 3. unpartitionierter Bereich 8 MB. Bei Nummer Drei hat er mir diese Fehlermeldung gegeben "Die Partition konnte nicht formatiert werden. Die Festplatte ist möglicherweise beschädigt. Überprüfen Sie, ob das Laufwerk eingeschaltet ist und die Kabel korrekt mit dem Computer verbunden sind. Falls die Festplatte eine SCSI-Festplatte ist, stellen Sie sicher, dass die SCSI-Geräte richtig terminiert sind. In der Computer- oder SCSI-Adapter-Dokumentation finden sie weitere Informationen.

Kann mir irgend jemand einen Tipp geben, warum das nicht funktioniert???


Danke im Voraus.


Lou
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
63.911
Win 2K kann Festplatten nur mit einer Größe von 32 GB erstellen wenn es installieren möchte. Also solltest Du die Platte schon mit einem anderen Programm erstellen und später zu NTFS convertieren.
 

loucypher

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
3
und mit welchem programm? ich habe kein sys mehr auf der platte?? aber mit den 32 gb habe ich auch schon probiert...
 

loucypher

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
3
hallo leute!

also mein problem hat sich erledigt, war ganz einfach...

ich habe mir eine xp version besorgt und mit der die hdd neu partitionert und formatiert!!

trotzdem dank euch

lou
 
Top