News HIS mit leiser X1600 XT

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
12.187
Mit der X1600XT IceQ Dual linked DVI präsentiert HIS in bekannter Manier eine leise X1600-XT-Karten, die mit dem IceQ-Kühlsystemen des Schweizer Herstellers Arctic Cooling ausgestattet ist und im Betrieb bei unter 20 dB gehalten werden kann.

Zur News: HIS mit leiser X1600 XT
 
S

Sunehund

Gast
Juhu!
Ich hab schon befürchtet es gibt keine IceQ Serie.

Naja. Ich denke der Preis wird noch n Stückchen runter gehen auf 220 oder so, und dann wäre es wirklich ne Alternative für alle die sich ne X1600XT holen wollen.

m.f.G. Sunki
 

AndrewPoison

Admiral
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
8.286
"Dual linked DVI" ... mh... ist das nur Marketing oder kann die Karte wirklich 2560x1600px-Monitore befeuern?
 

Project-X

Commodore
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
4.950
@ r400
Es Handelt sich hierbei um ein älteren Silencer die früher einmal für die R9800/9700 (u.s.w.) verbaut wurde.
Für mich war die Version besser als die jetzigen Versione mit diesen billigen Kupfer fläche die kaum wärme leitet -.-

@ Thema
Echt zu teuer! Der Silencer kostet seperat niemals so teuer. Und für diesen Preis gibt es bessere Alternative.
 

Crescender

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
6.359
eine schwachsinnskarte für diesen preis zu verhökern ist nun wirklich unverschämt. der kühler haut das dann leider auch nicht mehr raus, denn die von artic cooling sind imma ziemlich gut gewesen (da kann ich ein lied von singen, ein amd 64 3200+ läuft mit artic-cooling kühler bei max 39° unter volllast... und das ohne ein hörbares betriebsgeräusch)
 

Wolfenstein 2k2

Commander
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
2.889
Bei dem Preis spart man doch lieber noch einen weiteren Monat und kauft sich für knapp über 300€ eine 7800 GT, z.B. von eVGA, die es u.a. bei Alternate & Co gibt und von Werk aus übertaktet daherkommt. Als wenn der Silencer 50€ extra kosten würde :rolleyes:
 

bu.llet

Banned
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
3.338
Mal echter Schrott. Wenn man da schon drauf zahlt solls dann wenigstens passiv sein !
 

MatzTeCow

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
737
Jo genau...ne schöne passive Kühlung wie damals bei meiner Gigabyte 6800GT...die dann @default 90° warm wurde und alles um sich herum zum Glühen gebracht hat. Ne ne ne...nie wieder passiv...das geht vielleicht bei ner Radeon 9250 oder so...

Dann doch lieber meinen auf 5V flüsterleisen Zalman Fatality FS-V7 der meine X800XL auf konstanten 37° hält...und das im derbe übertakteten Zustand... ;)
 

alex22

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
1.163
Auf Alternate gibts sogar bereits eine passive x1600xt von asus, die hat aber leider nur single DVI, denke das ist bei den meisten aber nicht kaufentscheidend. Der Kühler von der erinnert mich etwas an thermalright.

@10
was hast du den gegen hohe temps? solange die Karte stabil läuft und du Garantie darauf hast ist es doch eigentlich völlig egal wie warm die wird. Außerdem produziert eine passive Karte nicht mehr Wärme als eine aktiv gekühlte, deswegen kann die Karte nicht alles um sich herum aufheizen.
http://www.alternate.de/html/shop/productDetails.html?artno=JAXV69&
 
Zuletzt bearbeitet:

patjaselm

Ensign
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
140
nun ja, der grosse vorteil dieser kühllösung ist, dass die ganze hitze aus dem gehäuse geblasen wird ...
 

RocketChef

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
602
Jup die arctics waren schon immer super kühler und sind auch super silent... bei passiv würde selbst ne x1600 das gehäuse ordentlich heizen! Wenns doch nur schon son ding für die X1800er zu kaufen gäbe.... aber ich denk mal im Januar kommen die mit ner lösung raus.

zum preis:
Vollkommen gerechtfertigt! Wer n schisser is und sich nich zutraut son silencer (wenn er denn verfügbar ist) selbst zu montieren und nicht gefahr laufen will seine garantieansprüche zu verlieren geht mit dem mehrpreis auf nummer sicher... War halt schon immer etwas teurer einen besonderen geschmack zu haben.
 

alex22

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
1.163
Ich hab mir bereits eine Karte damit zerstört! Das war eine 9600pro, die hatte damals 200 Euro gekostet. Würde mir trotzdem vermutlich keine HIS kaufen, sondern lieber gleich eine passive.
Und wie bereits oben gesagt, eine passive Karte erzeugt nicht mehr abwärme als eine aktive Karte!! Warum also sollte eine passive Karte das Gehäuse stärker aufheizen?
 

mmic29

Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
7.597
Na ja, der Preis ist schon ganz schön happig. Die AC-Serie ist schon sehr gut (hatte selbst einen auf einer 6800 GTO), aber sicherlich nicht DEN Aufpreis wert. Als Hauptvorteil sehe ich auch, dass ein zusätzlicher Luftstrom aus dem Gehäuse heraus erzeugt wird. Bei mir hat das damals zusätlich die Gehäuse-Temp. gesenkt.
 

flintzen_123

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
450
@ 14: Bei dem Silencer wird doch die Wärme nach aussen geführt, so dass es doch auf jeden Fall ein Unterschied sein sollte ;-).
 

kaepten

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.539
Ich habe ja jetzt eine X800XL IceQ II. Das Lüfterkonzept ist sehr gut und ich würde nicht gegen passiv tauschen, wegen dem schon genannten Grund, dass die Wärme nach Aussen geleitet wird! Bei mir hat das sogar den Effekt, dass auch die Wärme vom passiven Chipsatzkühler über den GraKa-Lüfter nach aussen geführt wird - oder anders gesagt; dass der ChipsatzKühler vom Graka-Lüfter gekühlt wird. Der Lüfter ist flüsterleise.

Auf der HIS Homepage ist eine X1800XT mit IceQII angekündigt, im Shop meines Vertrauens ist die zwar gelistet, aber nicht lieferbar. Es wäre "meine" Karte. Aber zugegeben, der Preis ist sehr sehr hoch. Dennoch; Ich seh keine Alternative, wenn ich eine ATI HighEnd Karte will, die leise ist. Wenn jeman eine kennt, dann bitte her damit!
 
Zuletzt bearbeitet:

BigChiller

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
641
Also die IceQ Kühler habens schon drauf, das muss man sagen! Hab nen Mini Tower mit nem Wasserkhlsystem, echt leise, kühlt viel besser als normale Lüfter, super zufrieden. Bei meiner 9600 Pro hörts aber echt auf! Der Lüfter, weiß ich verdammt noch mal wasn Lüfter der hat oder ob passiv, aktiv, für so ne "supergrafikkarte" echt laut. Ich sitze manchmal echt in meinem Zimmer und denke mir, man ist das meine Heizung oder der PC???
Wenn ich mir da überlege, diese Graka und mein PC wäre kaum zu hören und der PC würde die Heizung nicht mehr ersetzen müssen.
 
Top