• Mitspieler gesucht? Du willst dich locker mit der Community austauschen? Schau gerne auf unserem ComputerBase Discord vorbei!

Notiz Hitman 3: Epic sichert sich das Spiel 12 Monate lang exklusiv

AbstaubBaer

Redakteur
Teammitglied
Registriert
März 2009
Beiträge
11.136
Hitman 3 wird, anders als seine beiden Vorgänger, auf dem PC zwölf Monate lang exklusiv von einem einzigen Anbieter angeboten. Exklusiv gesichert hat sich das Spiel Epic Games, die damit erneut einen großen Namen als Werbe-Zugpferd aufbieten können. Auf Steam wird Hitman 3 deshalb erst im Januar 2022 erhältlich sein.

Zur Notiz: Hitman 3: Epic sichert sich das Spiel 12 Monate lang exklusiv
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Kazuja, [wege]mini, ThePlayer und eine weitere Person
@AbstaubBaer :
Funktioniert ein Spielstand-Import auch andersherum also von Epic nach Steam? Falls ich also das 2016 bei Epic spiele und den zweiten Teil und ggf. den dritten Teil auf steam weiterspielen möchte?
 
Ich freue mich auf das Spiel. Mochte die Vorgänger. Ob Epic oder Steam ist mir dabei relativ egal.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Wallwatcher, mikiiway, kampion und 9 andere
Wird irgendwann mal kostenlos mitgenommen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: JAIRBS, Ops, Schatten123 und 3 andere
Als Nicht-Spieler, den dieser abartige Zirkus nicht affektiert, habe ich den Luxus das als absurde Unterhaltung genüßlich zu beobachten.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: so_oder_so, nazfalas, 3dfx_Voodoo5 und 14 andere
Nice, zuerst PS Exklusivität, dann Epic Exklusivität.
Falls das VR Erlebnis dann irgendwann auch auf den PC (EGS hat ja kein VR Support afaik) kommt, können mich die Entwickler kreuzweise.


Was für ein fucking Witz die Industrie geworden ist duch den Exklusiv Shit.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Lan_Party94, BorstiNumberOne, Ops und 43 andere
Prima, dann muss ich mir keinen Kopf machen ob ich Zeit für das Spiel habe. Wird somit vorerst nicht gekauft.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: BorstiNumberOne, Nuke8472, nazfalas und 31 andere
Dieses "Shop-Geheule" ist so langweilig...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Benni82, Dirkster, JAIRBS und 47 andere
Shoryuken94 schrieb:
Ob Epic oder Steam ist mir dabei relativ egal.

Bin da im selben Team, welchen Lauchner man am Ende braucht ist mir komplett egal. GOG 2.0 regelt das schon

Nur darf man sowas nicht überall so sagen, weil man sonst von Horden von Steam Fanboys belästigt wird. :D
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Xidus, Wallwatcher, LGTT1 und 21 andere
Freue mich schon sehr drauf und auch hier, völlig Hupe für welchen Launcher das zuerst kommt.
Was macht es für einen Unterschied?
Hat schon mal jemand einen Kumpel sagen hören "ihhhh, da ist ja ein U-Play Icon auf deinem PC...mit dir teile ich mein Förmchen im Sandkasten nicht mehr!" ---> ???

Lächerlich das Gehabe! ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Wallwatcher, psychotoxic, patze182 und 14 andere
oida. dann eben in 12monaten auf steam kaufen. und dann im angebot.. was solls :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: BorstiNumberOne, Nuke8472, Slider63 und 14 andere
Mir ist der Launcher auch ziemlich egal, freue mich auf das Game! :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Xidus, Wallwatcher, psychotoxic und 5 andere
Wird gekauft, wie Hitman 1 und 2 auch schon :D


Der Fortschritt kann zwar übernommen werden, aber kann man bei Hitman 3 dann auch die Missionen aus Hitman 1 und 2 noch spielen, wie es bei Hitman 2 mit Hitman 1 derzeit möglich ist?
Ansonsten ist es mir auch egal welcher Launcher benutzt wird.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: gua*
Exklusiv ist mein neues Lieblingswort. Ach Epic, ihr bekommt zwar selbst kein Spiel für +18 auf die Reihe aber einkaufen könnt ihr.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: BorstiNumberOne, Shinigami1, Schatten123 und 5 andere
Einen launcher bei dem ich aus versehen Fortnite installieren könnte mach ich mir nicht auf den Rechner :D
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: BorstiNumberOne, Nuke8472, nazfalas und 11 andere
Nachdem bei einigen Spielen diese Deals eher ernüchternde Umsätze brachten, Sega und EA mit ihren letzten Veröffentlichungen auf Steam so unerwartet erfolgreich waren, ist es mir ein Rätsel wie ein Publisher immer noch auf Exklusivität beim Epic Store setzen kann. Und dass das Leute auch noch toll finden. Naja es gibt auch Leute, die Lootboxen und Mikrotransaktionen gutreden. Aber gut, jeder hat seinen Preis. Ich unterstütze sowas nicht.
Auch wenn Activision seine eigenen Probleme hat, ziehe ich sowas wie bei CoD vor. Da zocke ich am PC mit Freunden auf XBox und PS4.

Ich hoffe, die Gerüchte treffen zu, dass MS die XBox Plattform für Steam und Epic öffnet. Das würde diese ganze Exklusiverei vielleicht weiter eindämmen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Geckoo, Slider63, Shinigami1 und 15 andere
@quakegott
Das solltest du dir nochmal überlegen denn Ende des Monats geht Diabotical in die Open Beta. Das könnte für dich als Arena-FPS Fan was sein (und das ist Epic exklusiv ;))
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: quakegott
Völlig Wuppe wer hier was wo als erstes anbietet, es wird gekauft was Spass macht bei den ganzen Launchern nehm ich eh GOG Galaxy 2.0.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Wallwatcher und 3dfx_Voodoo5
Wenn sich Valve/Ubisoft/EA/GOG die Exklusivität von Dritthersteller-Spielen kaufen würde, wäre das genauso zu kritisieren. Nicht der Umstand dass es den tausendsten Launcher gibt stört mich sondern was Epic damit macht. So ein Verhalten möchte ich einfach nicht Unterstützen und wenn das bedeutet dass ich einige Spiele erst viel später oder gar überhaupt nicht spielen kann, ja dann soll es halt so sein. Langweilig wird mir bei meinem Pile of Shame in den nächsten Jahren bestimmt nicht.

Wer noch immer damit argumentiert dass Valve bisher nicht besser war weil der Großteil der Spiele in den letzten Jahren ja Steamexklusiv waren, hat das eigentliche Problem auch nach über einem Jahr noch immer nicht verstanden.

Epic ist mir durch ihr Verhalten in den letzten 1-2 Jahren mittlerweile noch mehr zuwider als EA, Activision Blizzard und Ubisoft zusammen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: BorstiNumberOne, GINAC, Madenleo und 30 andere
Rastla schrieb:
Falls das VR Erlebnis dann irgendwann auch auf den PC (EGS hat ja kein VR Support afaik) kommt, können mich die Entwickler kreuzweise.
Also "Subnautica" und "Trover Saves the Universe" konnte ich auch in der EGS-Version problemlos im VR-Modus spielen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: psychotoxic
Zurück
Oben