höherer Takt als im Bios eingestellt(i54670k)

duzze

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
121
Hi,

habe gestern mein System neu aufgesetzt(windows10 64bit).
Habe dann gecheckt ob auch alles läuft,das tut es auch.
Die Cpu läuft seit ca. 1,5 Jahren auf 4,2ghz (4190mhz)
Nun ist mir aufgefallen dass im HWMonitor bei Max Core Clock manchmal Werte um die 4,3 ghz stehen,die cpu taktet aber wie im Bios eingestellt unter Last weiterhin bei 4190mhz. Es sind wohl immer nur Sekunden wo die Cpu höher taktet.
Bin mir ziemlich sicher dass dies vorher nich der Fall war bzw. wundere ich mich was das zu bedeuten hat.
Habe auch nochmal das Bios resettet, 4,2ghz eingeben, Vcore eingestellt, Turboboost/Stromsparfunktionen etc ausgestellt aber alles beim alten.
Jemand ne Ahnung woran das liegt?
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

TomG87

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
390
Sieht für mich stark danach aus als ob der FSB Takt schwankt, ist bei mir auch so.
Bei einem Multiplikator von 42 mal 100MHz FSB hast du 4200MHz, schwankt der um +- 1-2 MHz bist du schon bei einem Bereich von ~4120MHz bis ~4284MHz, je nach Last. Von dem her ist das meiner Meinung nach ganz normal. Was sagen denn die Werte für den FSB Takt?
 
Top