Höherer UDMA läßt sich nicht einstellen

kennyalive

Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
9.049
Re: HDD: 5400 upm oder 7200 upm, Cache

Zitat von DigitalD:
hab mal fix mit HD tach gebencht:
links die 80er, rechts die 40er
beim "sequential read speed" ist die 80er fast doppelt so schnell, aba guggste ma selbst ;)

ich hab mir jetzt au ma schnell HD tach gezogen und meine ergebnisse weichen aber erheblich von deinen ab :heul:
links meine SAMSUNG SP1614N und mitig meine MAXTOR 6Y160P0, beide im quick bench
rechts is die SP1614N im long bench

woran liegt das?
betreibst du das prog im abgesicherten windows oder wie?

vll daran, dass meine platten relativ voll sind?
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

noway

Commodore
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
4.295
Re: HDD: 5400 upm oder 7200 upm, Cache

Whow, deine Ergebnisse sind in der Tat seltsam. In welchem UDMA Modus laufen deine PLatten denn?! Welche IDE Treiber installiert?
cu
Anbei mal ein Bench von mir ;)...:D
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

DigitalD

Banned
Dabei seit
März 2005
Beiträge
512
Re: HDD: 5400 upm oder 7200 upm, Cache

beide platten sind fast voll, aber sehr gut defragmentiert, benutzte keine besonderen treiber, nur für den nvidia ata controller den neusten nforce treiber (nforce 5.1) hab den bench auch net im abgesicherten modus gemacht, ganz normal unter windows mit meinem benutzerkonto
die 80er: PIO4/UDMA6 die 40er: PIO4/UDMA5
beim hochfahren hört man die platte doch, aber wenn ich zocke oder so ist sie nicht zu hören... aber nur ein ganz leises knistern (schwer zu erklären wie sich das anhört)
 
Zuletzt bearbeitet:

kennyalive

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
9.049
Re: HDD: 5400 upm oder 7200 upm, Cache

Zitat von noway:
Whow, deine Ergebnisse sind in der Tat seltsam. In welchem UDMA Modus laufen deine PLatten denn?! Welche IDE Treiber installiert?
cu
Anbei mal ein Bench von mir ;)...:D
also die ergebnisse stammen vom rechner meines bruders
das isn komplettrechner mit MSI MS-6703 ver.2 mobo
is glaube n SIS648 chip (siehe sig)
ähm zu den IDE-treibern
im geräte-manager unter IDE ATA/ATAPI-Controller sind drei einträge
- Primärer IDE-Kanal
- Sekundärer IDE-Kanal
- SiS PCI-IDE-Controller

alle drei haben die treiberversion 5.1.2600.0 von microsoft (weiß nicht ob dich das weiterbringt)
den UDMA-modus weiß ich nicht
wie bekomm ich den raus?
 

noway

Commodore
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
4.295
Re: HDD: 5400 upm oder 7200 upm, Cache

Hi!
Mach mal nen Rechtsklick auf "Eigenschaften" beim Primären und Sekundären IDE Kanal. Da kann man das dann finden, oder du lässt es dir mit Everest anzeigen. ich denke mal, die Treiber von Microsoft sind in Ordnung.
cu
 
G

Green Mamba

Gast
Re: HDD: 5400 upm oder 7200 upm, Cache

Chipsatztreiber installieren, dann fährste mal ohne angezogene Handbremse. :lol:
Die MS-Treiber sind Müll, ein Zeichen für nicht installierte Chipsatztreiber.
 

kennyalive

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
9.049
Re: HDD: 5400 upm oder 7200 upm, Cache

ich hab bei beiden kanälen UDMA-modus 2
is dat schlecht? :D
wie kann ich den ändern?

hab jetzt den von computerbase genommen
soll ich den jetzt einfach installieren?
 
Zuletzt bearbeitet:

noway

Commodore
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
4.295
Re: HDD: 5400 upm oder 7200 upm, Cache

Hi!
Naja, also ich hab auch die Treiber von Microsoft installiert... die Nvidia Treiber bringens nicht so.
Ja, da haben wir ja schon den Grund. ;) Udma2 ist natürlich zu wenig. UDMA5 sollte es schon sein;). Das solltest du aber eigentlich auch über die IDE Kanäle und dann Einstellungen ändern können. Dann installier halt nochmal ordentlich die Chipsatztreiber und teste nochmal. Die Platten sollten wohl beide so durchschnittlich 50MB/ s bringen.
cu
Ja klar, wenn der Chipsatz dabei ist installier sie mal!
 

kennyalive

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
9.049
Re: HDD: 5400 upm oder 7200 upm, Cache

also ich hab jetzt den treiber installiert und nun sieht es folgendermaßen bei mir im gerätemanager aus (siehe anhang)
der "SiS PCI-IDE-Controller" wurde zum "SiS 5513 IDE UDMA Controller"
bei ihm ist auch der SiS-treiber vorhanden
aber bei den beiden IDE-Kanälen steht immer noch der MS-treiber
und ich kann mir zwar schön den UDMA-modus anzeigen lassen, doch ändern kann ich ihn nicht

wie kann ich ihn ändern?

@GigitalD
nimm ruhig die mit 8MB
kannste nix mit falsch machen
 

Anhänge

noway

Commodore
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
4.295
Re: HDD: 5400 upm oder 7200 upm, Cache

Hi!
Ja klar, wenn man jetzt eine neue kauft, dann nur noch mit 8Mb. Also da würde ich lieber die von WD nehmen. Die Maxtor Hd's werden ziemlich warm und leise sind sie nicht gerade.
Oder eben eine von Samsung --> SP0812N.
cu
--> Du sollst ja auch mal auf "Primärer IDE Kanal" Rechtsklick machen + "Eigenchaften. In dem Menü solltest du das dann verändern können!
 
Zuletzt bearbeitet:

kennyalive

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
9.049
Re: HDD: 5400 upm oder 7200 upm, Cache

ich kann da nix einstellen
hab ma die bilder vom zweiten ide-kanal rangehängt, weil da meine platten dran hängen
 

Anhänge

G

Green Mamba

Gast
Re: HDD: 5400 upm oder 7200 upm, Cache

Versuchs mal mit Kabel tauschen. Wurden für die Platten auch 80polige Kabel verwendet? Also die mit den bunten Steckern?
 

kennyalive

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
9.049
Re: HDD: 5400 upm oder 7200 upm, Cache

ah
ich glaub jetzt versteh ich
hab n schwarzes genommen
und beim starten steht irgendwas mit 80-poliges kabel nicht erkannt
blos in englisch und n bissel komplizierter :D
ich tausche mal
 

noway

Commodore
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
4.295
Re: HDD: 5400 upm oder 7200 upm, Cache

Hi!
Stimmt, ich hätte schwören können, dass man das da einstellen kann. Die Kabel hat Green Mamba ja schon angesprochen... Zumindest für die Samsung Platte habe ich noch eine Idee wenns nicht die Kabel sind. Mit dem Samsung Tool "hutil" kann man unter anderem den UDMA Modus der Platte verändern. Einfach mal ausprobieren, wenn du ein Disketten Laufwerk hast;). Oder die Ultimate Boot CD benutzen.
cu
 

DigitalD

Banned
Dabei seit
März 2005
Beiträge
512
Re: HDD: 5400 upm oder 7200 upm, Cache

im bios kann man (bei mir jedenfalls) auch "solche sachen" ändern...
 

kennyalive

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
9.049
Re: HDD: 5400 upm oder 7200 upm, Cache

ok
also beim booten steht nach der erkennung der ide-geräte immer
"primary ide-channel no 80 conductor cable installed"
liegts daran?
ich hab nur "schwarze" kabel also kabel mit schwarzen steckern, nicht die bunten, die green mamba meinte
wenn ja, dann muss ich mir mal solche orgen

achso, im bios is bei mir au nix zu machen, is ja son komplettrechner-bios wo die hälfte der einträge fehlt
 
G

Green Mamba

Gast
Re: HDD: 5400 upm oder 7200 upm, Cache

Ja, besorg dir ein 80er Kabel, dann werden auch höhere DMA-Modi eingestellt. ;)
 

kennyalive

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
9.049

noway

Commodore
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
4.295
Re: HDD: 5400 upm oder 7200 upm, Cache

Zitat von kennyalive:
aber macht sich der unterschied zwischen UDMA2 und UDMA5 bzw 6 so doll bemerkbar?
Naja von durchschnittlich 30MB/ s auf durchschnittlich 50MB/ s kannst du dir ja selber überlegen, ob sich das bemerkbar macht... Auf jeden Fall würde ich sagen. Nur von 5 nach 6 ist dann eher keine spürbare Verbesserung mehr.
cu
Schneller :p
 
G

Green Mamba

Gast
Re: HDD: 5400 upm oder 7200 upm, Cache

Siehst du doch auf den Diagrammen. Natürlich macht sich das bemerkbar. :rolleyes:
 
Top