Homeserver bis max 500€

firevox24

Lt. Junior Grade
Registriert
März 2010
Beiträge
295
Hallo liebe Community :)
Ich würde gerne einen Server zusammen bauen. (Zum drauf arbeiten hauptsächlich)

meine Anforderungen an den Server:
Er soll gespielgelt werden (1TB)
Er soll als NAS Server fungieren,
außerdem soll er einen alten PC ablösen der mir zu langsam ist.


Aufgaben sind nur Office und auch abundzu Bildbearbeiten usw.

Gibt hier eig einen guten Thread der ideale Multimedia PC
aber wollte euch nochmal fragen ob man so einen PC kaufen sollte, da der Server ja länger an sein sollte, spielt bei mir der Stromverbrauch auch eine große Rolle.

Würde mich über ein paar Zusammenstellungen sehr freuen :)
Preis sollte ideal bei 300€,400€ okay, 500€ Schmerzgrenze sein.

Die Zusammensetzung des Multimediapcs:

CPU: AMD A-Series A8-3850 boxed (100W)
RAM: günstiges 2x2GB Kit 1600 Mhz
Mainboard: MSI A75MA-G55
Grafikeinheit: HD 6550D in CPU (korrekte Bezeichnung APU) integriert
Gehäuse: Xigmatek Asgard II
Cooltek K3 Evolution (USB 3.0)
Netzteil: be quiet Pure Power 300W L7
Seasonic S12II 330W
Festplatte: Samsung Spinpoint F3 1000GB (2x zum spiegeln natürlich)
DVD-Brenner: LiteOn iHAS124
LG Electronics GH22LS50

Danke euch schonmal im vorraus :)
 
1. wenn der Stromverbrauch eine Rolle spielt nimm lieber den Intel Core i3 2100t und gegebenenfalls wenn du brauchst eine HD6450

2. du untervolteste den A8-3850 auf 1,2V aber leider ist der I3 2100t immer noch am sparsamsten :(

Als NT empfehle ich dir das Cougar A300 ist besser als die Fehleranfälligen BeQuiets

Als Festplatten nimm eine Systemplatte gegebenenfalls 60GB SSD und dann 2x 2TB Seagate LP mit 5900rpm die bleiben kühl und sind schön leise
 
Zuletzt bearbeitet:
An sich sieht die Konfiguration ganz gut aus, jedoch würde ich wenn die Konfig als Server fungieren soll 2x2TB HDDS nehmen, da der Aufpreis sehr gering ist und dir der doppelte Speicher zur verfügung steht.

NT reicht für das System locker von daher keine Bedenken
 
Sieht gut aus. Würde auch gleich 2 x 2 TB nehmen!
Desweiteren tendiere ich eher zu der AMD APU, weil die einfach 4 native Kerne hat und somit zukunftssicherer ist als der (trotzdem schnelle) Intel 2-Kerner.
 
wenn du zockst dann den Llano,
wenn du nicht zockst einen i3-2100 (ohne T) auf Intel oder MSI Board, + 2x 2Tb WD Green + Pico PSU.

Macht ca 15-25W idle.
 
Zuletzt bearbeitet:
könntest du mir ein konkretes Mainboard empfehlen für den Intel Prozessor?
Werde mir nun 2x 2TB Festplatten kaufen da Preis günstiger.
Lohnt sich dann eine SSD?
Kann man die HDDs möglichst automatisch abschalten falls abends keiner die HDDs benutzt?
magst du mal Link posten für Pico PSU scheint ein Netzteil zusein aber noch nie davon gehört,
was ist der Vorteil von dem ?
 
Zuletzt bearbeitet:
Windows 7 schaltet deine Platten eigtl. schon alleine ab, wenn sie nicht gebraucht werden...

Ne SSD lohnt sich für ein bisschen surfen und Office eigtl. nicht.
 
Zurück
Oben