Test Honor 6X im Test: Dual-Kamera und 16-nm-SoC für 250 Euro

Mahir

Schreiberling
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
2.169
#1
Das Honor 6X soll erneut viel Smartphone für wenig Geld bieten. Für 250 Euro gibt es im neuen Mittelklasse-Modell und Nachfolger des 5X eine Dual-Kamera und ein 16-nm-SoC mit acht Kernen. Doch der Test zeigt, dass der Hersteller an anderer Stelle zu viel gespart hat.

Zum Test: Honor 6X im Test: Dual-Kamera und 16-nm-SoC für 250 Euro
 
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
4.168
#2
Ich finde echt nicht, dass man einen Hybrid-Slot als Nachteil aufzählen kann. Steht bei allen nicht Dual-Sim-Handys auch als negativ kein zweiter Sim-Slot?

Natürlich ist es schlechter als ein extra Slot, aber die Wahl zu haben ist doch immer besser als nicht die Wahl zu haben...

Aber meine Meinung ;)
 

Mahir

Schreiberling
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
2.169
#5
Der Vorgänger bot drei vollwertige Schächte, vor dem Hintergrund, finde ich den Einsatz eines Hybrid-Schachtes gewichtiger. Zumal Dual-SIM und Speichererweiterung trotzdem als Vorteil aufgeführt sind. :)
 
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
4.169
#6
man hört öfter, dass es Probleme gibt bei WhatsApp Nachrichten. Die sollen im Standby nicht angezeigt werden, sondern erst, wenn man das Handy wieder anmacht oder gar WhatsApp startet.

War in der Hinsicht etwas auffällig?


Und ist die Benachrichtigungs-LED wirklich viel zu dunkel?
 

Mahir

Schreiberling
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
2.169
#7
Nein. Den Punkt habe ich immer mal in Bezug auf EMUI gelesen, aber weder auf getesteten Huawei- noch Honor-Geräten ist mir selbst das bisher aufgefallen. Nein, ich habe die LED nicht als besonders dunkel empfunden.
 
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
4.169
#8
ok, danke!
 
Dabei seit
März 2013
Beiträge
3.019
#9
Also das es kein 5Ghz Wlan hat ist schon schwach, mein Moto X 2013 hatte das bereits schon. Naja heute kommt mein Honor 8 bin echt gespannt auf das Teil :D
 
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
4.169
#10
edit: ups, das Honor 8 hat DualSim. Ich meinte das P9.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
März 2014
Beiträge
1.981
#11
Für etwas mehr als 250 Euro (270 atm) gibts den BQ Aquaris 5X Plus. Bietet AC, echtes Dual SIM (aber nur Nano. Mag für die ein oder anderen wieder ein Ausschlusskriterium sein) + MicroSD Schacht. Das Snapdragon 652 SoC ist deutlich stärker. Sicherheitspatches werden immer innert kürzester Zeit eingespielt, Android 7.x kommt auch schon bald raus. Ist sehr offen für Custom ROM und Root, wenn man das unbedingt möchte.
Hat halt eine etwas schlechtere Kamera (insbesondere bei schlechtem Licht) und kein Quick Charge und braucht somit etwa 2 1/2 Stunden zu laden. Bei dieser Preisklasse muss man halt immer wieder Abstriche machen...

Wer keine Kompromisse machen möchte, muss halt über 400 Euro ausgeben.
 
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
683
#13
man hört öfter, dass es Probleme gibt bei WhatsApp Nachrichten. Die sollen im Standby nicht angezeigt werden, sondern erst, wenn man das Handy wieder anmacht oder gar WhatsApp startet.
Und ist die Benachrichtigungs-LED wirklich viel zu dunkel?
Das scheint ein generelles Problem von Whatsapp zu sein, seit einiger Zeit habe ich ab und zu auch diese Probleme
 
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
2.641
#14
250€ für einen A53 SoC, ich weiß nicht. Schade das Huawei die A72 Kerne nur in den Kirin 9xx nutzt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
2.350
#15
Das Problem mit den Whatsapp Nachrichten im Standby kann ich bestätigen.
Kommt nicht immer vor, aber es kommt vor.. dann bekommt man plötzlich alle Nachrichten auf einmal wenn man aus dem Standby heraus geht.
Besitze ein Honor 5C.

Aber die 50€ Aufpreis zum Honor 5C lohnen sich nicht wirklich wie ich finde.
 

gidra

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.030
#17
250€ für so ein Smartphone finde ich nicht wirklich günstig. Günstig wären 150€.
Das Dingen besteht fast ausschliesslich aus einem Display und ausgerechnet da hat es Schwächen. Naja, noch ein 08/15 Spielzeug für viel Geld.
 

dsahm

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2008
Beiträge
364
#19
Ich finde echt nicht, dass man einen Hybrid-Slot als Nachteil aufzählen kann. Steht bei allen nicht Dual-Sim-Handys auch als negativ kein zweiter Sim-Slot?

Natürlich ist es schlechter als ein extra Slot, aber die Wahl zu haben ist doch immer besser als nicht die Wahl zu haben...

Aber meine Meinung ;)
Warum sollte man es nicht negativ hervorheben, wenn es der Vorgänger doch konnte/hatte ?

Für mich fällt das Smartphone daher flach, da ich Dual-SIM und eine Extra Speicherkarte einlegen will...anderseits ist der Speicher auch groß genug (im Gegensatz zum 5X / 5C), um auf eine Speicherkarte zu verzichten, ABER:

Eine Extra-Speicherkarte einlegen zu können, trotz Dual-SIM...ein "Novum" und absolut genial !

Deswegen:

Negative Aufzählung ist legitim !
Ergänzung ()

250€ für so ein Smartphone finde ich nicht wirklich günstig. Günstig wären 150€.
Das Dingen besteht fast ausschliesslich aus einem Display und ausgerechnet da hat es Schwächen. Naja, noch ein 08/15 Spielzeug für viel Geld.
Hast ja Recht, aber 250€ ist UVP, und der Preis wird fallen....

Das 5X ist aktuell eindeutig das bessere Phone.
Ergänzung ()

Wieso ist das iphone 7 und 7 plus nicht in Benchmark bereich zu sehen?
Weil es nur Noobs und Jünger interessiert ! ;)
 
Top