Hosted Exchange, Antworten mit anderer Adresse möglich?

spr

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
936
Hallo,

ich will mir ein hosted Exchange Postfach mieten.
Nun habe ich 3 Domains, mit jeweils 1-2 Email Adressen. Die laufen derzeit auch schon einfach in Outlook in einen Posteingang.
Ist es nun irgendwie zuverlässig möglich, die alten Emailadressen/Domains per MX Eintrag auf den neuen Exchange Server zu leiten, und trotzdem in Outlook lokal mit den dort noch eingerichteten alten Emailadressen zu antworten?

Wie sollte ich das am besten machen, damit ich da noch richtig seperat mit arbeiten kann?
Danke
 

joot

Ensign
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
244
Wenn es nur um's Antworten geht, dann sollte das überhaupt kein Problem sein. Verschickst Du auf dem bisherigen Umgebung die Mails per SMTP (Postfix o.ä.)? Dann kannst Du dir den Absender frei aussuchen (theoretisch geht auch angela.merkel@bundeskanzlerinnenamt.de wenn Du das willst). Ausnahme wäre höchstens, wenn dein bisheriger SMTP-Serverbetreiber die Absenderadresse nochmal extra prüft (manche wie GMX machen das glaube ich und lassen keinen frei gewählten Absender zu), dann musst Du dich an den Anbieter wenden um diese Absender-Adresse freischalten zu lassen.
Wenn deine bisherige Umgebung schon auf Exchange läuft, dann musst du serverseitig einen entsprechenden Alias einrichten und kannst dann am Client unter "Senden als" (ggf. in den Optionen einblenden) im Dropdown Menü den entsprechenden Absender auswählen.
 
Top