Hosted Exchange Anbieter oder Alternativen

senoyches

Ensign
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
210
Ich bin schon seit einiger Zeit auf der Suche nach einem Hosted Exchange, logischerweise mit eigener mitgebrachter Domain.

Nun denn zuerst war ich bei Strato, bis die Exchange eingestellt haben, da ihr OX.... weiß der Geier wie das Teil nochmal hieß nicht mehr unterstützt haben.
Im Anschluss hab ich mein Glück bei domainfactory probiert, bin dort eigentlich zufrieden, aber eines hat mich massiv gestört, mitgeschickte Kategorien werden in der Mail nicht übermittelt und der Empfänger (sofern ein Konto in der gleichen Domain) sieht nichts davon, auf eine Rückfrage hin wäre das auch so beabsichtigt und nicht änderbar, nach einiger Rückfrage....

... wollte ich dann mein Glück bei Ionos probiern (1&1) leider hat man mir dort beim Vorab Telefonsupport nur die halbe Wahrheit erzählt. Denn Aliasadressen sind dort nicht möglich ich brauche für wirklich jede Adresse ein eigenes Postfach, auch Catchall Funktionen werden dort nicht unterstützt, also Postfächer die Alle Mails einsammeln, die an irgend eine Adresse innerhalb dieser Domain geschrieben werden.

Kann mir jemand ggf. alternative Anbieter nennen, die das oben genannte lösen.

Wie verhält es sich mit Microsoft 365, gibt es das Exchange nur für die Business Variante? Und wenn ja, kann ich dort meine Domain einbinden und wie ist dort die Konfigurierbarkeit?

Was gäbe es ggf. für alternativen wenn ich mit Exchange dort nicht glücklich werde, evtl. selfhosted auf irgend einem Server?

Fragen über fragen.... kann jemand vielleicht ein wenig Licht ins dunkel bringen.

Falls etwas unklar ist, einfach fragen.

Gruß
Senoyches
 

Mordeos

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
1.358
Wie verhält es sich mit Microsoft 365, gibt es das Exchange nur für die Business Variante? Und wenn ja, kann ich dort meine Domain einbinden und wie ist dort die Konfigurierbarkeit?
Hatte ich vor einigen Jahren selbst bei MS. Exchange Online (Plan 1)
https://www.microsoft.com/de-de/mic...are-microsoft-exchange-online-plans?market=de

Du musstest 2-3 Sachen an den DNS Settings der Domain einstellen und fertig. War rel. einfach und selbsterklärend.
 

h00bi

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
14.625
Das ist doch kein echter Exchange.

Wie verhält es sich mit Microsoft 365, gibt es das Exchange nur für die Business Variante? Und wenn ja, kann ich dort meine Domain einbinden und wie ist dort die Konfigurierbarkeit?
Sogar nur Enterprise....
https://www.microsoft.com/de-de/mic...are-microsoft-exchange-online-plans?market=de

Eigene Domain ist logischerweise kein Problem.

Konfigurierbarkeit müsstest du dann doch etwas näher ausführen was du brauchst.
 

senoyches

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
210
Vielen dank für die schnellen Antworten.

Was Konfigurierbarkeit angeht, gibt es nur ein paar wenige Dinge die ich brauch, welche aber unabdingbar sind, die Domain Factory zuvor größtenteils gelöst hat, aber ein Punkt störte mich letztendlich doch.

1.Catch All - Also alle Mails die auf irgendeineadresse@meine-domain.de geschickt werden an eine definierte weiterleiten.
2. Gruppenadressen anlegen von denen ich auch schreiben kann z.B. Projekt@meine-domain.de mit dieser kann ich auch nach außen schreiben, wenn mir jemand auf diese Mail antwortet, soll die Adresse automatisch die Mail an definierte Empfänger weiterleiten.
3. Kategorien in Mails oder Kalender oder Kontakten definierte Kategorien, sollen innerhalb der eigenen Domain mitgeschickt werden. Besonders beim Abruf am Smartphone, ist es sonst das reinste Chaos.
4. globale Ordner in denen Kontakte verwaltet werden allg. Kontakte Verwaltet werden, auf die jeder Account Zugriff haben soll.
5. Jede Adresse soll mehrere Aliasadressen haben, diese sollen wenn möglich nur vom Admin verwaltet werden können. Also z.B. hugo.mueller@meine-domain.de soll ebenfalls die Adressen hugomueller, mueller, h.mueller etc. bekommen. Dies habe ich bei Domainfactory ganz simpel über Aliasadressen gelöst und hat auch super funktioniert und war scheinbar auch relativ unlimitiert möglich. Auf anderen Hostingseiten habe ich aber dahingehend beschränkungen gesehen von Maximal 2 Alias pro Postfach oder so.
Außerdem bieten sich Aliase wunderbar an, wenn man nicht mit seinem Namen in der Mail auftauchen will. z.B. Registrations Mails für Foren ;-) die heißen dann einfach Forum@meine-domain.de und gut ist und sind obendrein dann noch über Regeln einfach zu kategorisieren.

Ich glaube, dass war es erstmal auf die schnelle.

Gruß
Senoyches
Ergänzung ()

Sogar nur Enterprise....
https://www.microsoft.com/de-de/mic...are-microsoft-exchange-online-plans?market=de

Eigene Domain ist logischerweise kein Problem.

Konfigurierbarkeit müsstest du dann doch etwas näher ausführen was du brauchst.
Also laut der Seite
https://www.microsoft.com/de-de/mic...-products?=&activetab=tab:primaryr2&market=de

ist selbst in dem basic paket für 4,20 pro Nutzer schon Exchange enthalten. Oder verstehe ich da was falsch?
 
Top