HP Compaq 6710b Findet bei der Installation von XP Keinen Festplatten Controller

Tobjas

Ensign
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
222
Hallo und zwar habe ich folgendes Problem an einem Kundenlaptop. Während einer neuinstallation des OS auf dem Laptop kommt die Fehlermeldung: Es wurden keine Festplattenlaufwerke gefunden und die Installation wird nun abgebrochen. mit F6 habe ich versucht einen Passenden Sata treiber zu aktivieren, allerdings ohne erfolg. Jetzt habe ich die Festplatte in einem Testsystem Verbaut bzw. Formartiert. Würde es denn funktionieren das OS über eine VM zu Installieren und in das Endgerät zurück zu bauen? Oder gibt es bessere Methoden, Lösungen dafür. Wären über jede Antwort Dankbar. Das Gerät sollte morgen früh fertiggestellt und abholbereit sein. Ich bedanke mich im vorraus;)
 

Tobjas

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
222
Der steht auf Advanced Host Interface Controller) also ja. Bei Hp geräten ist das meist ein wenig seltsam. Gibt doch immer was anderes.
 

Tobjas

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
222
Ich habe nun eine Alternative Option gefunden. Habe eine ältere IDE Festplatte im Testsystem eingebaut zusammen mit der aus dem Notebook. Installiere auf der IDE Festplatte das genannte OS und Klone die Festplatte auf die Kundenfestplatte. Ist zwar ein wenig bastelei aber eine scheinbar funktionierende Lösung. Besten dank trotzdem
 
Top