News HP kündigt Business-Tablets mit Windows 8.1 an

mischaef

Kassettenkind
Teammitglied
Registriert
Aug. 2012
Beiträge
5.928
4 und 2 Mb RAM sind vielleicht ein bisschen wenig, oder? :D

Grundsätzlich sind das ja großartige Produkte, nur was macht man denn mit der Intel HD Graphics? Kann man damit wirklich noch produktiv tätig sein (CAD, Photoshop)? Rendern kann man ja vergessen, das ist ja auch nicht Aufgabe eines Tabs, aber allein ein Filter wird doch da schon so seine Zeit dauern.
Auch wenn es jetzt wieder wahnsinnig konservativ aus meinem Mund klingt:
Was können dieses Gerät (vor allem im Business-Sektor) besser als jeder 08-15 Laptop? Da ist der Yoga-Ansatz von Lenovo für mich deutlich interessanter, nur fehlt da leider der Stylus.
 
"fordert das stabile Gehäuse... (des Elitepads) ...seinen Tribut."

Genau, laut Tabelle acht Gramm mehr. ACHT GRAMM! Welch Tribut...

Es wird merklich teurer sein, aber ohne Preisangabe beim Propad kann man da nur mutmaßen. Aber der "Gewichtstribut" ist... bestimmt erträglich. Im wahrsten Sinne des Wortes.
 
@Tobi4s :D Fängst du bei einem Intel Atom wirklich an was von CAD und Photoshop zu erzählen? Wo zudem div. Eingabegeräte schlicht fehlen? :D

Solche Geräte sind in aller Regel zum mobilen (mobiler als Notebooks) Betrachten von Datensätzen gut und wenn Power gebraucht wird greift man per VNC/RDP auf ne Maschine zu die genügens Wumms hat.


Daher es geht darum, dass leute noch flexibler als mit einem Notebook herumrennen können, Daten im EDV System mit den Istzusdand abgleichen etc. pp.

Also mobil in der Warenwirtschaft im ERP-System arbeiten Daten abgleichen
Auf dem Bau Pläne vergleichen
Zu Vorträgen schnell was nachschauen, Kommentare/Skizzen machen
Bei der Abnahme von größeren Sachen (Bau, Maschinen) wo man Specs schnell nachschauen muss
Prüfprotokolle erstellen die man bisher auf Papier abhakte um sie dann zu digitalisieren direkt ins Gerät eingeben (Touch oder Stift)

Klar den Dingern Fehlen Sachen die man fürs Arbeiten braucht, es gibt aber auch Fälle wo Notebooks zu sperrig sind und so ein Tablet einfach hilftreich ist. Spätestens wenn es um Tablets mit Fernwartungsfunktionen geht hatte man aber bisher ganzschöne Klopper zu bösartigen Preisen.


edit: WIESO sind die so teuer, ich will soeins -.-
 
Zuletzt bearbeitet:
Laut der Tabelle haben die ProPads nur 2 und 4 MB! RAM, ich glaub da hat sich der Fehlerteufel eingeschlichen ;)
 
WIESO sind die so teuer, ich will soeins
Genau deshalb bin ich ja von solcherlei Spielereien ausgegangen. (Mit einem Digitizer kann man btw. bereits schon gut in PS zurechtkommen)

Alles andere was du so aufgezählt hast kann doch auch jede Mediatek-Dualcore Krücke für 150€, außer eben dem Digitizer. Andererseits muss man so nicht auf ARM-Ports warten und hat so von Anfang an 100% workflow.
 
Naja die Mediathekkrücken in ne Windows Domäne einzuhängen ist meist, nun sagen wir kompliziert
Fernwartung auch
Div. Software aus dem Unternehmensumfeld zum Laufen zu bekommen ein Ding der Unmöglichkeit

Alle Lösungen die das so halbwegs umgehen sind in aller Regel auf ne halbwegs zugügige Anbindung ans Netz gebunden. Aber Merke, dort wo du es wirklich brauchst haste nie Netz (Damn you Murphy!)
 
Da stimmt wieder was mit der Tabelle nicht. Bitte wieder die Speichergroeßen zusammenfuegen ( 64 / 128 GB) statt mehreren Spalten. Danke ;)

Edit: Zudem steht bei den ProPad 64/32-bit drüber und bei den SoCs: Intel Atom Z3795, 64-Bit Intel Atom Z3775, 64-Bit. Soll wohl oben auch GB heißen...
 
Zuletzt bearbeitet:
Tobi4s schrieb:
Grundsätzlich sind das ja großartige Produkte, nur was macht man denn mit der Intel HD Graphics? Kann man damit wirklich noch produktiv tätig sein (CAD, Photoshop)? Rendern kann man ja vergessen, das ist ja auch nicht Aufgabe eines Tabs, aber allein ein Filter wird doch da schon so seine Zeit dauern.
hat die gpu weniger wie 256mb ram zugeordnet läuft eh alles über die cpu (was hier ja durchaus zutreffen köntne auch wenn ichs nicht weiß)
Von dem abgesehen, ja man kann auch mit ner Intel hd graphics problemlos mit photoshop arbeiten...cad kommts drauf an was man machen will aber hier stösst man schon deutlich schneller an grenzen.
Tobi4s schrieb:
Was können dieses Gerät (vor allem im Business-Sektor) besser als jeder 08-15 Laptop?
Support, imagestabilität und -bei manchen- wartbarkeit...das übliche, manchmal nett aber immer mit ordentlich Aufpreis verbunden

aber inwieweit das auf das gerät zutrifft...abwarten
 
Helmpflicht schrieb:
Weil man 1. nahezu überall WLAN hat und 2. zur Not das Smartphone einen Hotspot aufmacht.

Das mag für den Privatmann oder jemanden, der selten auf Geschäftsreise ist gehen. Der Außendienstmitarbeiter oder jemand, der mehr als einmal im Monat geschäftlich unterwegs ist, wird sich bedanken wenn er jedes Mal noch mit dem Smartphone rumhampeln muss.

@Topic:
Wieso nicht auch eine Version mit etwas Power wie i3 / i5... Nur Atom ist doch etwas mau.

​Ansonsten wirken die echt gut. Viel interner Speicher, Sim Slot, SD Karte, Stylus. Endlich mal an fast alles gedacht.
 
Autokiller677 schrieb:
Der Außendienstmitarbeiter oder jemand, der mehr als einmal im Monat geschäftlich unterwegs ist, wird sich bedanken wenn er jedes Mal noch mit dem Smartphone rumhampeln muss.

Der wird aber auch ein Notebook haben. Tablets sind und bleiben Spielerei, da können die sooft Business rauf schreiben, wie sie wollen, ein ernsthaftes Arbeitsgerät mit Tastatur ersetzten die nicht.
 
Helmpflicht schrieb:
Der wird aber auch ein Notebook haben. Tablets sind und bleiben Spielerei, da können die sooft Business rauf schreiben, wie sie wollen, ein ernsthaftes Arbeitsgerät mit Tastatur ersetzten die nicht.

Schonmal ein Surface mit TypeCover gehabt? Nein.
Schonmal ein anderes Win8-Tablet mit Tastatur (Lenovo o.ä.) benutzt? Nein.
 
Also auf den Bildern sehe ich einen SIM Schacht...

Ansonsten Traumausstattung mit Stift. Wieso gibts sowas nicht endlich mal in 12"
 
gaym0r schrieb:
Schonmal ein Surface mit TypeCover gehabt? Nein.
Schonmal ein anderes Win8-Tablet mit Tastatur (Lenovo o.ä.) benutzt? Nein.
1. nicht dasselbe wie ein Notebook das man auch mal anständig auf den schoß stellen kann und den winkel den Arbeitsbedingungen anpassen kann
2. tablet oder convertible? 2 verschiedene ligen was "Arbeitsgerät" angeht...
 
Zurück
Oben