HP N40L mit Software Raid5 Schreibt nur mit 50MB/s

Flo_coe

Ensign
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
235
Hallo zusammen,

ich weiß einfach nicht mehr weiter.
Ich habe mir vor kurzem einen Microserver HP N40L zugelegt.
Erst hatte ich nur 2x2tb diese habe ich gespiegelt (Software Raid1).
Dort hatte ich eine Schreibrate von ca 120MB/s

Jetzt habe ich mir weitere 2x2tb Platten angeschafft und diese mit den anderen im Raid5 laufen lassen.
Nun habe ich eine katastophale Performance, wieso?
Die CPU dümpelt nur vor sich hin.

Irgendwelche Vorschläge?

Die 4 Platten sind übrigend von 2 verschiedenen Herstellern.



Gruß

HDD test.jpg
 

andy_0

Admiral
Dabei seit
März 2011
Beiträge
7.824
Bei Raid 5 könnte das schon sein. Welches OS? Vielleicht gibt es mit dem OS generell Erfahrungsberichte zu Raid 5.
 

d2boxSteve

Captain
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
3.205
Hi,

klar, Raid5 hat immer schlechtere schreib-Performance. Es müssen immer die Paritätsdaten für die anderen Platten berechnet und mitgeschrieben werden um im Fehlerfall die Daten der defekten Platte wiederherstellen zu können.

Raid1 verteilt nur den Schreibstrom.

Schau mal in ein Wiki was die Raidlevel überhaupt bedeuten und wie sie funktionieren.

Gruß,
d2boxSteve

PS: darum sind professionelle Hardware Raidcontroller mit eigener CPU ja auch so teuer ...
PPS: mein Raid5 aus 4 2TB Platten an einem 300€ 3ware Controller liest mit 540 MB/s und schreibt mit 160 MB/s ... das geht nie mit onboard
 

Flo_coe

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
235
Hallo,

danke schonmal für die schnellen Antworten.

Das OS ist ein Server 2008 R2

Wie beide Raids funktionieren weiß ich, dachte nur immer das, Raid 5 nicht solche Performance einbusungen hat.
 

Bogeyman

Banned
Dabei seit
März 2012
Beiträge
3.876
Die Werte sind Okay für Windows Raid5, mehr is nicht drin. Software-Raid5 besonders unter Windows davon ist aber auch eher abzuraten. Wenn schon Software dann besser Linux oder noch besser RaidZ und ZFS
 

andy_0

Admiral
Dabei seit
März 2011
Beiträge
7.824
Ich vermute der Windows Software Raid läuft nicht optimal, womöglich passt auch nur was an der Konfiguration (Alignment, Cluster Size, ...). Mit einem Linux Software Raid würde es womöglich deutlich anders aussehen.

@ Bogeyman
ZFS ist aber ein Unix Filesystem, soweit ich weiß gibt es erst seit neuestem eine komplette Implementierung für Linux. Für ZFS sollte man außerdem 4, besser 8GB RAM zur Verfügung haben.
 

Flo_coe

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
235
Was spricht denn gegen ein Software Raid unter Windows ?
 

andy_0

Admiral
Dabei seit
März 2011
Beiträge
7.824
Offenbar die Performance.

Ich hab unter Linux (ext3 als Dateisystem) schon Benchmarks gesehen, da war das Software Raid als Raid 5 teilweise schneller als das Hardware Raid (Schreibrate ~250 MB/s, das war so 2008-2010).
 

Flo_coe

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
235
ohh OK :D aber mal ebend das Raid aufzulösen ist leider nicht so einfach. Dazu kommt das auf dem OS noch weitere Dienste laufen.
Somit muss ich wohl leider dabei bleiben.
 

Humptidumpti

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
23.466
Performance ist nicht immer einfach zu messen. Raidcontroller gibt es weil auch die Linux Software Raids bei multiplen Zugriffen richtig Fett in die Knie gehen. Da spielt eine eigene XOR CPU mit Cache für die Queues seine Power aus.

Parityberechnung ist heutzutage Peanuts.

Windows Software Raid 5 war noch nie richtig schnell und wird es auch nie werden.
 

andy_0

Admiral
Dabei seit
März 2011
Beiträge
7.824
Da hast du recht, es hat den Hardware Raids auch keiner den Zweck abgesprochen. Es sollte nur mal erwähnt werden, dass ein Raid 5 in Software heute unter "einfachen Bedingungen" d.h. einfachen sequentiellen Zugriff schneller sein kann, als solch eine dedizierte Karte.
 

Humptidumpti

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
23.466
Keine Frage. Für die meisten Nutzer ist ein Linux Software Raid mehr als nur schnell genug. Es ist auch eine Kostenersparnis. Raidcontroller für den Heimgebrauch sind Luxusinvestitionen.
 

vnvnation

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
331
Zuletzt bearbeitet: (Böse Firewall hat den Anhang geblockt :()
Top