News HP nutzt CES zur Präsentation neuer Monitore

fethomm

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
2.595
Hewlett-Packard konzentriert sich auf der diesjährigen CES in Las Vegas hauptsächlich auf die Präsentation von neuen Monitoren. Der Konzern ergänzt dabei die günstige Pavilion-Serie um neue Modelle und stellt die neue ProDisplay-Reihe für Unternehmen vor. Die Diagonalen der Displays liegen dabei zwischen 20 und 27 Zoll.

Zur News: HP nutzt CES zur Präsentation neuer Monitore
 
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
197
die 2*xi modelle sind "angekündigt"? Ich habe einen HP Pavillon 23xi vor mir stehen, neulich für 160€ vom MM. Super Ding. Der ist schon länger lieferbar!
 

RedSlusher

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
1.813
Versetzte Standfüße gibt es auch bei Acer, sind trotzdem stabil :)
 

Rickmer

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
10.701
Meh, wieder ein 27"-Display mit nur 1080p.
1440p sollten bei der Dimension schon drin sein.

Beim HP Envy 27 würde es mich nicht wundern wenn der anfäng auf der linken Seite durch zu hängen, nach einer Weile.
Bezweifel ich. Die werden schon darauf geachtet haben ein Material zu nutzen das steif genug ist, sich nicht zu verformen.
 

krong

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.999
Wollte ich auch grad fragen. Wie soll das funktionieren?
Die Übertragung ansich wäre dann ja ohne Kabel auch nicht mehr optisch...
 

Cashney

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
931
1366x768 bei 18,5 Zoll? Hat HP nen Schuss? Mein 6 Jahre alter irgendwas von Targa (okay, 19") hat 1280x1024 (und damit mehr Pixel!).
Also das ist ja mal so ein Schuss in den Ofen, das mit den hohen Auflösungen ist bei denen irgendwie noch nicht angekommen.
 

MauIwurf

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
658
Naja prinzipiell kann man auch optisch signale ohne LWL übertragen. Siehe Fernbedienung vom Fernseher.
Das macht hier aber keinen sinn, so dass ich auch mal vermute das an dem satz etwas nicht stimmt.

mfg MauIwurf
 

nkler

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
579
Ich frage mich, welcher Designer den versetzten Standfuß beim Envy 27 ausgedacht hat, der dürfte der Stabilität von dem Teil nicht gerade gut tun...
Wenn man das ordentlich Berechnet und Auslegt gibt es keine Probleme.

Vielleicht ne doofe Frage, aber braucht man für einen optischen Ausgang nicht immer noch ein optisches Kabel? O.o
Das wollte ich auch gerade fragen :D
 

Ehrmann2

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
447
Hm.. ich frage mich mit wieviel kohle man das vollkommen überbewertete beatz mitfinanziert.
 

seste

Newbie
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
3
1366x768 bei 18,5 Zoll? Hat HP nen Schuss? Mein 6 Jahre alter irgendwas von Targa (okay, 19") hat 1280x1024 (und damit mehr Pixel!).
Also das ist ja mal so ein Schuss in den Ofen, das mit den hohen Auflösungen ist bei denen irgendwie noch nicht angekommen.
das hat aber einen anderen hintergrund und zwar ist das modell ein businessgerät und daher standard auflösung 1366 x 768 - kein privater kauft sich so ein modell - und business ist 1366 "wichtiger" als 1280 - fullhd ist unnötig bei 19" usw.
 
Top