News HP verbilligt TouchPad und Veer in Deutschland

Patrick

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.267
Erst gestern gab HP bekannt, den Preis für das webOS-Tablet TouchPad in den USA dauerhaft im Preis zu senken. Beide dort erhältlichen Varianten sind nun für 100 US-Dollar weniger als bislang erhältlich und kosten 399,99 (16 Gigabyte) und 499,99 US-Dollar (32 Gigabyte).

Zur News: HP verbilligt TouchPad und Veer in Deutschland
 

Striker1986

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
72
Nett....80 € mehr bezahlt und nur nen 40€ Gutschein bekommen. Ist zwar immer noch besser als gar nichts zu machen, aber trotzdem für die frühen Käufer mehr als ärgerlich.

In letzter Zeit kommt es mir echt so vor, dass der frühe Käufer der Depp ist. Da kurz nach Release ne radikale Preissenkung, da kurz nach Veröffentlichung nochmalige Hardwareverbesserungen...am besten sollte man echt erstmal ein halbes Jahr warten und sich dann entscheiden, ein Gerät zu kaufen. Die Unternehmen wollen es ja anscheinend echt nicht anders, als erstmal auf ihren Geräten hocken zu bleiben.
 

Gamefaq

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
5.480
Mhh das klingt für mich doch recht drastisch. O.o

Wobei beim HP Veer erinnert das an die Win7 Phones. Wenn die Hersteller dann noch Gewinn machen, so kann man doch gut sehen wie extrem überteuert die meisten Handys/Tablets doch sind...
 

TheK

Commander
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
2.459

swifty112

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
562
Die Teile sind Nicht überteuert. Die machen jetzt nen Null Summen Geschäft oder sogar Verlust. Die Teile verkaufen sich Nicht. Da müssen sie halt was machen. Apple hat die Entwickler und den App Store. Da hast du doppelt Gewinn. Hp nicht viele Käufer und nen schwachen App Store. Da musste die Teile verschleudern. Das komische ist nur das Sie es so schnell machen. Normalerweise dauert sowas Minimum nen halbes Jahr.
 

Fu Manchu

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
5.545
Nett....80 € mehr bezahlt und nur nen 40€ Gutschein bekommen. Ist zwar immer noch besser als gar nichts zu machen, aber trotzdem für die frühen Käufer mehr als ärgerlich....
Das meinst du jetzt nicht ernst, oder? Täglich fallen überall in der EDV die Preise (RAM, CPU, HDD), die Käufer kriegen auch keine Gutscheine, da ist HP schon sehr kulant.

Aber die HP-TouchPad Käufer sind eh schon gestraft mit einem System, das in der WebOS-Sackgasse steckt.
 

alexander1984

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
35
Ich denke man kann nicht mit 100%-iger Wahrscheinlichkeit sagen, WebOS eine Sackgasse ist. Ich weiß nicht, ob es das auf dem Tablet gebraucht hätte, für Smartphones finde ich das OS aber ziemlich gut.

Anstatt dass hier Preise für bereits veröffentlichte Artikel gesenkt werden, würde ich lieber das Pre3 erhältlich sehen! In vielen Shops wird es erst für den 24.8. als lieferbar angezeigt. Dabei sollte es schon vor Monaten kommen... :(

-pac
 

sandcrawler

Ensign
Dabei seit
März 2007
Beiträge
190
Das meinst du jetzt nicht ernst, oder? Täglich fallen überall in der EDV die Preise (RAM, CPU, HDD), die Käufer kriegen auch keine Gutscheine, da ist HP schon sehr kulant.

Aber die HP-TouchPad Käufer sind eh schon gestraft mit einem System, das in der WebOS-Sackgasse steckt.

Ja wir habens die letzten Wochen schon oft genug gehört.... Sackgasse :rolleyes:

Warum kann man einem NEUEN (ja trotz Weiterentwicklung) System nicht die nötige Zeit geben?


Kulant ist HP, da gibts schlechtere Beispiele. Auf jeden Fall ists jetzt nochmals attraktiver hier ein Touchpad zu kaufen - und NEIN nicht weil mir der Preis beim Touchpad nicht passt, ich würde auch kein iPAD / Andoid-Pad für das Geld kaufen.
 

bomel

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
307
Dass das Veer sich schlecht verkauft wundert mich nicht.
Die meisten Leute wollen halt mittlerweile grössere Displays.
Die hätten die Größe von 3.1 Zoll behalten sollen.
Schon allein wegen der App kompatibilität
zudem ist zwischen 3.1 und 3.6 Zoll immer noch genügend Unterscheid
um die 2 Modelle zu rechtfertigen.

Und wann kommt endlich ein Webos smartphone ohne Tastatur ?
 

iPad Gamer

Banned
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
24
Das hp pad sieht aus wie das iPad 1 .wenn knapp 500 Euro dann iPad 2 alles andere ist doch nur Schrott !
 

cuco

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
565
Das sagt ja schon alles "iPad Gamer" = Zeitrauber. Sorry aber wenn du behauptest das gerät sei schlecht, dann hast du noch nie ein WebOs gerät verwendet. Sorry aber wer das als spielekosole ansieht ist bei mir schon unten durch. Fangt was vernünftiges mit eurer zeit an!
WebOs ist iOS um meilen voraus. Es ist mit abstand das beste OS am markt. Nur der AppStore bricht ihm das genick...
 

iPad Gamer

Banned
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
24
Aha um Meilen voraus ja.lächerlich!und ja man kann sogar sehr gut auf dem iPad zogen.zeig mir mal eine Portable Konsole mit einer grafik eines infinite Blade .:evillol:
 

Ameisenmann

Banned
Dabei seit
März 2011
Beiträge
2.821
So behandelt man Kunden. Ich würde mir verarscht vorkommen. Es ist zwar klar, dass die Preise nur eine Richtung kennen aber ärgerlich ist es trotzdem wenn es so plötzlich kommt. Wundern tut es mich nicht, dass das Veer jetzt verschleudert wird. Für 120 Euro würde ich es mal ausprobieren... mal sehen vielleicht gibts das ja bei Pearl nächste Woche :D (ich hatte es ja zuvor prophezeit)
 

Fu Manchu

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
5.545
Ja wir habens die letzten Wochen schon oft genug gehört.... Sackgasse ....
Und man kann es gar nicht oft genug wiederholen und die Kunden davor warnen. Es gibt zu wenige Apps, zu wenig Unterstützung der Entwickler und je kleiner die Anwenderbasis um so geringer der Support bzw. die Zukunftssicherheit.

HP versucht jetzt über den Preis in den Markt zu drängen und die Käufer sind am Ende die Dummen, wenn sie mit einer handvoll Anwendungen dastehen und ein System in den Händen halten, das allen anderen hoffnungslos in Sachen Unterstützung und Apps hinterherhinkt.

Ich will nicht gegen HP im allgemeinen wettern, aber man sollte sich auf Android konzentrieren bzw. sich dem Applesystem zuwenden, wenn man in breitem Maße Unterstützung haben will.

HP Server und PCs laufen ja auch mit Standard-OS (Windows, Linux) und nicht mit einer Eigenkreation, daher sollte HP schnellsten entscheiden auch Andoid zu unterstützen und nicht ein eigenes System entwickeln, das viel Geld kostet und am Ende doch keine nennenswerten Marktanteile erobert.

...WebOs ist iOS um meilen voraus. Es ist mit abstand das beste OS am markt. ...
Ist das so eine Glaubensaussage wie "Mein Amiga ist besser als dein Atari" oder "mein Linux ist besser als dein Windows" und umgekehrt? Worauf beziehst du deine Aussage?
 
Zuletzt bearbeitet:

Patrick

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.267

NeoPunk

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
1.652
@Fu Mancho
So super rosig sieht es bei Android jetzt ja auch nicht aus.

Zumal sich das TouchPad auch ohne viele Apps nutzen lässt. Ich bin sogar sicher, dass viele das Gerät der Standardfunktionen (Musik, Videos, Mails, Browsen, Lesen,..) wegen kaufen. Diese sind ja gut und funktionieren tadellos.

Sollte es HP gelingen seine Marktmacht zu nutzen und so auch endlich mehr Entwickler an Bord zu bekommen, sind die Chancen für das TouchPad gar nicht mal so schlecht. Die Zeit wirds zeigen, der Platz einer vernünftigen Nummer zwei hinter dem iPad ist imho momentan noch offen.
 

Lukeda

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
16
Also ich habe das Veer und das Tocuhpad gleich gekauft als es hier in D verkauft. Ich fühle mich nicht verarscht. Zwar sind 1,5 bis 2 Monate bis zum 80-100 Euro Preisverfall nicht lang, aber ich habe in der Zeit meine spaß gehabt und konnte es damals nicht ahnen.
Wem es für das Geld nicht WErt ist soll es eben nicht kaufen.

Ganz im Gegenteil, ich freue mich, dass es hoffentlich jetzt eine noch größere Verbreitung und damit Basis findet. Beste Grüße,
Lukeda
 

Jason Fargo

Cadet 1st Year
Dabei seit
März 2009
Beiträge
10
Und was ist mit 64 Gigabyte und 2 MB Tocuhpad ? Was ende August raus kommen sollte? Auch billiger, oder wie?
 
Zuletzt bearbeitet:
Top