News HTC fährt Engagement bei Beats Audio weiter zurück

Patrick

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.267
Die Veränderungen bei HTC gehen weiter: Nicht einmal ein Jahr nach der Übernahme der Mehrheit der Anteile am Audio-Spezialisten Beats Audio hat man sich von einem Großteil dieser wieder getrennt. Wie der Handy-Hersteller auf seiner Homepage mitteilt, soll so mehr Flexibilität ermöglicht werden.

Zur News: HTC fährt Engagement bei Beats Audio weiter zurück
 

Bene56

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
72
Wow,
HTC fällt aber früh ein, was die sich damit geangelt haben.

Kein vernünftiger Mensch kauft ein Smartphone weil irgendwelche hipp aussehenden Kopfhörer beiliegen.
 

PiPaPa

Banned
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
5.663

Snowside

Lieutenant
Dabei seit
März 2010
Beiträge
702
Manchmal glaube ich, HTC versucht sich mit Absicht an die Wand zu fahren.

Ein "Flagschiff" nach dem anderen (Sensation, Sensation XE, One während Samsung zb. nur das S2 hatte), versprechen für diverse Geräte Updates und widerrufen sie wieder (Desire und Desire HD), bringen uninteressante/zu teure Geräte auf den Markt (Sensation XL in Bezug auf das Galaxy Note) benennen diese auch noch falsch und die Sache mit Beats ist eh ein Witz für sich.
 
Zuletzt bearbeitet:

Rumbah

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
656
Wenn es wenigstens gute Kopfhörer wären, dann würde es eventuell auch in die Kaufentscheidung mit reinspielen. Aber egal, welchen Test man liest, die angebotene Kopfhörer - Smartphone Kombination scheint einfach keinen guten Klang zu liefern. Somit ist es also wenig verwunderlich, dass schlechte Kopfhörer kein Kaufargument sind ;)
 

Trux

Ensign
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
217
Also die Teenies fahren drauf ab :)

Fande die roten Akzente sehr schön an den HTCs, gekauft hab ich trotzdem ein Samsung
 

domidragon

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
11.500
Diese Pseudo Hifi Kopfhörer haben nichts mit guter Klangqualität zu tun...

Aber echt, letztens im BestBuy verschiedene Kopfhörer getestet. Die BOSE haben einfach immernoch die Nase weit vorne. Klangbild und Qualität ist da mehr als überragend! Die Beats schrottis haben einfach nur bass, von qualität ist da nicht die rede. Man hört teilweise nur brummbrummbrummrummrummbruummmmruum. was bringt mir das ausser duchvibrierte ohren, genau nix -.-

frag mich eh, wie sich so was durchsetzen kann, naja, gibt ja eigentlich genug beispiele mittlerweile, wo man sich eigentlich fragen kann, wieso sich genau das durchgeschlagen hat. MP3, HDMI, COD, Iphone/Apple etc...
 

player1

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
54
Schön,mein EVO 3D hat zwar keine Beats checker kopfhörer, aber so muss ich mich wenigstens nicht mehr schämen mein HTC auszupacken. Hatte ja schon bammel man bekommt kloppe wenn mein kein bleppo kopfhörer an seinem HTC hat
 

Gandalf2210

Captain
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
3.909
ist dieser beats kram bei den HTC geräten nix anderes als ein "optimierter" equalizer, Klangveränderer?
Also eine rein softwar technische Lösung? Weil bei den XDA developers findet man einige ROMs, wo in der beschreibung steht beats equalizer oder so.

Wenn dem nämlich so wäre, könnte ja (theoretisch) jeder diese "tollen klangvorteile" nutzen, ohne ein HTC gerät sein eigen zu nennen
 
Zuletzt bearbeitet:

saintsimon

Ensign
Dabei seit
März 2012
Beiträge
242
...bringen uninteressante/zu teure Geräte auf den Markt (Sensation XL in Bezug auf das Galaxy Note)....
Das Sensation XL war lediglich das fast baugleiche Android-Schwestermodell zum HTC Titan, um das Kostenrisiko zu streuen und auf Stückzahlen der Plattform zu kommen, denn WinPhone 7 war generell eine riskante Investition. Mit dem Note hatte das sicher gar nichts zu tun.
 

DJMadMax

Commodore
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
5.100
Es müsste heißen
Diese Pseudo Hifi Kopfhörer haben nichts mit guter Klangqualität zu tun...

*sign*

Ist mir aber lieber, dass die Leute "so" mit Stöpseln im Ohr rumrennen, als mit auf maximaler Lautstärke vor sich hinkrächzendem, integrierten Lautsprecher am Handy, welches zugleich in der Hand gehalten wird.

Da könnt ich den Leuten (urdoofen Kiddies) immer sonstwo hintreten!

Cya, Mäxl
 

Der Turl

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
2.008
seit dem desire ist htc mehr "schein" als "sein" !

geräte mit stil und den vorzügen bzw. wertigkeiten wie sie "damals" auf den markt geworfen wurden findet man leider nicht mehr bei htc. über die updatepolitik will ich mich gar nicht äußern. desire forever :-)

weg mit dem krimskrams und baut wieder gute gerät zum annehmbaren preis !
 

schlitzohr1812

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
512

Snowside

Lieutenant
Dabei seit
März 2010
Beiträge
702
Das Sensation XL war lediglich das fast baugleiche Android-Schwestermodell zum HTC Titan, um das Kostenrisiko zu streuen und auf Stückzahlen der Plattform zu kommen, denn WinPhone 7 war generell eine riskante Investition. Mit dem Note hatte das sicher gar nichts zu tun.

Das die Baugleich sind, war mir klar. Mein Kommentar war in Bezug auf Hardware und Preis zum direkten Konkurrenten dem Galaxy Note, wo das Note in den meisten Kategorien gewonnen hat.
 
Top