i5-4570 @ ASRock H87 Pro4 - welchen Kühler?

D

Dr. Game

Gast
Da ich in den FAQ kein Besipiel für mein Board gefunden habe (schlagt mich wenn ich blind bin.. ;) ) frage ich hier mal:
Welcher Kühler passt zu meiner Kombi, sodass die RAM-Bänke nicht blockiert werden. Habe im Moment nur 2x4GB RAM, aber will mir offen lassen irgendwann auf 4x4GB aufzurüsten! Gehäuse könnt ihr meiner Signatur entnehmen!

Da meine CPU nicht übertaktet ist ist weniger die Temperatur das Problem als die Lautstärke. Bin da echt nicht empfindlich, aber der Boxed geht gar nicht...
 
Zuletzt bearbeitet:
z0penc0 schrieb:
Edit: Gehäuse in der Signatur?????

Danke schon mal! Ja genau, Signatur!

RAM Bänke sehr nahe an der CPU, sollte berücksichtigt werden. Was ich vergessen habe: Wäre schön wenn es da was unter 20€ gibt...

EDIT: Ich Trottel... Total vergessen das Gehäuse da einzutragen! Kommt sofort!
 
z0penc0 schrieb:
xD ;)

Die unter 20€ haben meist nur einen 92er Lüfter und die können laut werden u.U. daher lieber ein paar Euro mehr ;)
Die Luftfördermenge ist bei einen 120er auch meist höher...

Aber hier schau selbst und such dir das Beste unter 20€ raus, https://geizhals.de/?cat=cpucooler&bpmax=0-20&v=e&filter=aktualisieren&sort=bew&xf=#xf_top


Danke! Hatte anfangs an den Alpenföhn Sella gedacht, aber in den Kommentaren schreibt jemand:
"Der Sella ist ein preiswerter Lüfter, der das, was er tun soll, ordentlich verrichtet. Dass man den Lüfter mittels zweier Metallspangen am Kühlkörper befestigen muss, ist sicherlich dem Preis geschuldet. Optimale Entkopplung sieht aber anders aus.
Wer den Sella zudem auf einem ASRock H87 Pro4 einsetzen möchte, sollte wissen, dass damit nur die Verwendung zweier Speicherbänke möglich ist, da eine Haltespange in den Bereich des ersten Speicherriegels hineinragt."

Jetzt stellen sich mir folgende Fragen in solch einem Fall:
- Wenn ich auf einem dual Channel Board RAM aufrüste, ist dann 4x4GB besser oder 2x8GB?
- Im moment habe ich von der CPU aus gesehen die 1. und die 3. Bank belegt, kann ich auch die 2. und die 4. nehmen?
- Kann man vielleicht sogar davon ausgehen, dass 8GB die nächsten 4-5 Jahre fürs Gaming ausreichen und ich gar nicht in den 4x4GB Fall runtschen werde, sodass ich in Ruhe in angegebenen Kühler nehmen kann?
- Wie gesagt, die Temperatur ist bei dieser CPU nicht mein Problem. Da man davon ausgehen kann, dass fast alle 15€ Kühler besser kühlen werden als der Boxed macht es für mich den Braten nicht fett ob das Teil noch +/- 5°C hat. Oder macht es irgendeinen Unterschied bei der Leistung?

THX
 
Also meine Glaskugel ist momentan in der Werkstatt von daher kann ich dir die Frage mit den 8 oder 16GB nicht beantworten ;)

Beim ECO gibt es keine Probleme wenn du noch RAM nachträglich einbauen möchtest, da ist genug Platz (wenn nicht Lüfter runter, RAM rein und Lüfter drauf (per Klammern befestigt))
 
Ohje, eine Heulsuse.
Dann eben nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Danke für deine Meinung, Tausendsassa, aber ganz ehrlich? Ich brauche hier keine Bewertung ob mein ASRock suboptimal aufgebaut ist. So wurde es mir hier vor einigen Monaten empfohlen! Was ich jetzt brauche ist eine Lösung! Inwiefern soll "das mit den Klammern" Unsinn sein? Hast Du dieselbe Kombi wie ich und kannst berichten, dass da trotzdem ohne Probleme ein RAM-Riegel auf die erste Bank neben der CPU passt? Ich habe keine Lust das Teil zu bestellen um dann doch festzustellen, dass es kein Unsinn ist...

EDIT: Anscheinend bist DU eine Heulsuse! Statt dich hier sachlich mit meinem Problem auseinander zu setzen schreibst Du als hättest Du die Weißheit mit Löffeln gefressen, begründest aber keine deiner Thesen! Statt mir Lösungen anzubieten kritisierst Du an einem System rum, das diesem Forum entsprungen ist. Auf solche "Hilfe" wie deine kann ich gerne verzichten. Da bestelle ich mir lieber 5 Kühler und schicke 4 zurück...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
z0penc0 schrieb:
Das mit den Klammern ist aber wirklich Unsinn! Der Lüfter vibriert kein bisschen...

Habe ich irgendetwas von Vibrationen geschrieben? :freak: Es geht darum, dass da irgendetwas über die Speicherbänke hinaus ragt und damit verhindert, dass man dort RAM Bausteine platzieren kann - zumindest auf der ersten Bank!! So wird es zumindest über mein Board berichtet.
 
Zuletzt bearbeitet:
Jetzt weiß ich auch an welcher Stelle wir aneinander vorbeigeredet haben: Mir ging es um den Alpenföhn Sella!
https://geizhals.de/ekl-alpenfoehn-sella-84000000053-a601154.html

:D

Ich weiß nicht wie groß die Unterschiede bei der Kühlleistung sind wenn man 10€ mehr für einen Kühler ausgibt. Aber für mich als Student sind 10€ ungefähr 3-4 mal in der Mensa essen gehen. Da sind mir 5°C weniger keine 10€ wert. 10-20 °C vielleicht schon..

EDIT: Jedenfalls gehörte der Kommentar bezüglich Verdeckung der RAM-Bänke zu dem von mir verlinkten Kühler!
Ergänzung ()

Habe jetzt mal 4 rausgesucht, nach Verkaufszahlen und Bewertungen @ Mindfactory gehend sehr gefragte Kühler zwischen 12 und 20 Euro.
http://geizhals.de/eu/?cat=WL-460443
Wenn jemand einen Kühler mit top P/L-Verhältnis besonders empfehlen kann, gerne her damit und gerne mit Begründung! Aber bitte keine Listen mit 100 Kühlern. Da blicke ich nicht durch.. :freak:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Zurück
Oben