iMac 5k Konfigurationsmöglichkeiten

Dxrect

Newbie
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
4
Moin Leute,

bin momentan am überlegen mir den iMac 5k zu holen, weil ich einfach nichts anderes passendes für mich finden kann.

Bei dem iMac weis ich halt, das das Display der Hammer ist (5k IPS), außerdem weis ich das ich All In One habe, sprich Lautsprecher auch mit drin und nur ein Stromkabel etc. Ich habe es satt den ganzen Schreibtisch voller Zeugs zu haben, das ich eigentlich gar nicht benötige. Außerdem kann ich in angenehmer stille im Internet Surfen, ohne irgendwelche nervigen Lüfter zu hören. Beim Zocken dreht er auf das ist mir klar.. :p

Ich will ab und zu vielleicht mal so kleine Sachen spielen können, wie ein MMORPG (4Story, WoW), Diablo 3 oder Arma 3.
Für alles weitere habe ich meine PS4.

Ich denke das die M290X dafür ausreichend ist. (Mir reicht FullHD + Mid Settings allemal). Hat jemand von euch Erfahrungen mit der M290X? Oder gar der M295X?

Nächste Frage wäre, das Fusion Drive.

In der Basekonfiguration hat man ja das Fusion Drive drin. Sprich eine HDD + SSD. Da ich aber vor habe, per Bootcamp Windows zu installieren, wollte ich mal nachfragen, wie es damit aussieht? Wie erkennt Windows die Festplatten und wie Funktioniert das ganze? Habe mich schon schlau gemacht, ist anscheinend ein ziemliches durcheinander sobald man Bootcamp benutzen möchte.
Wo ich dann doch eher auf die 256GB SSD zurückgreifen würde und einfach eine Externe Platte ranhauen würde. :D


Hat jemand von euch schon Erfahrungen mit dem neuen iMac gemacht und kann mir bei der Finalen Entscheidung helfen?
(Bin momentan am Base Modell dran, mit i5 4690, M290X, 256GB SSD für 2,450€ (Und wirklich viel mehr an Geld habe ich auch nicht übrig :p))

Danke und Grüße
 

Sporck

Commander
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
2.320
Ganz ehrlich, da würde ich mir für deine Ansprüche keine Mac holen. Für das Geld kannst du dir einen leisen anderen PC zusammenbauen, der beim Surfen ebenfalls geräuschlos ist (Wakü passiv). Und du willst nen 5k Moni um dann im Internet zu surfen und in FullHD zu zocken?

Macht für mich alles nicht so viel Sinn!

Ansonsten gilt halt, wenn man das Geld hat und gerne nen IMac möchte, kann man den natürlich kaufen.
 

Matrixa

Ensign
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
247
Ich hab den normalen 27" iMac. Mit i5 4570, Nvidia Geforce 755GT und 1TB Fusion Drive.

Diablo 3 läuft auf Max Einstellungen auf 2560 x 1400 Auflösung ohne das der Lüfter aufdreht.

Sobald du ein Fusion Drive hast (128 GB + 1024 GB) siehst du nur eine Festplatte als 1152 GB Festplatte. Du hast selber kein Einfluss darauf, was wo gespeichert wird. Das macht der iMac von alleine. Und dabei ist es egal, ob du Windows im Boot Camp ausführst oder OSX Nativ.
 

Azrael-Naraku

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
87
ja , aber 5k ... ich weiß nich ... macht auch noch nich so viel sinn , auch nich bei macs
 

Doc Foster

Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
9.873
Wobei der Verweis auf einen 27" iMac ohne Retina nicht ganz verkehrt ist, denn auch dort ist das Display sehr gut; allerdings lohnt das nur bei einem deutlich besseren Preis.
 

Shio

Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
2.410
5k Display mit einer so kleinen Grafikkarte macht keinen Sinn wenn auch gespielt wird.
Im Endeffekt muss du dann wieder eine geringere Auflösung einstellen...
Arma 3 ist nun auch nicht klein..
 

Xanta

Captain
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
3.219
Arma3 kannst du auf 5K mit der Graka und CPU vergessen.
 

autoshot

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
8.025

Dxrect

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
4
Erstmal vielen dank für die Zahlreichen Antworten.

Ich habe nicht vor in 5k zu Spielen. Ein Freund von mir hat den 5k iMac. Das Display ist einfach Grandios!
Ich surfe viel im Internet, dafür ist das 5k Display einfach ein Traum. Sobald man das gewohnt ist, findet man den iMac mit den 1440p einfach nur "Unschön". Deswegen kommt der nicht in Frage.

Ich habe mich schon umgeschaut, wenn ich mir ein Mini-ITX PC baue, brauch ich noch ein passenden Monitor. Von Samsung und Asus gibt es ja 4k Monitore für ca. 450€. Die haben aber ein TN Panel und sehen bei weitem nicht so gut aus. Wenn ich dann ein PC für 1700€ baue und einen Monitor für 1000€ kaufe, bin ich im Endeffekt wieder bei dem Preis des iMac's... Ich weis echt nicht was sich jetzt mehr lohnt... Wobei auch bei Windows viele Programme schlecht Skaliert sind, was mich stört.
 

Xanta

Captain
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
3.219
Besitzte selbst ein 4K Monitor von Asus und kann Arma3 ganz gut spielen, natürlich nicht alles auf max und 60 fps aber es geht ;)

Wenn du natürlich echt ein 5K Monitor willst dann kauf dir den IMac, denn der Dell 5K Montir kostet glaub ich auch schon über 2000€ und so find ich den Imac nicht überteuert.
 

Christi

Admiral
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
9.501
wenn du das geld übrig hast spricht nix gegen das gerät. spielen kannste ja interpoliert. verstehe schon was du willst. surfen und arbeiten soll ja mit 5k ein traum sein.

spielen geht nur mit kompromissen, sollte aber bei der pixelanzahl auch jedem klar sein.

fazit: hast du die kohle über, kauf das teil und fertsch die laube. hast ja zum eigentlichen zocken ne aktuelle konsole, da braucht es nicht unbedingt nen zocker pc.
 

boarder-winterman

Mr. Avatar 2012
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
19.594
Nimm auf jeden Fall die 295X.
​Die 290X sorgt für extreme Lags in Mission Control.
 

autoshot

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
8.025
Bin momentan am Base Modell dran, mit i5 4690, M290X, 256GB SSD für 2,450€ (Und wirklich viel mehr an Geld habe ich auch nicht übrig :p)
Hast du ggf. Zugriff auf Apple on Campus? (entweder weil du selbst Student bist oder durch Freunde/ Bekannte, über die zu Zugang bekommst) Weil 12% Rabatt sind bei Preisen um die 2500€ nicht zu verachten... ;)

Grundsätzlich würde ich dir zu folgender Kombination raten:

- 3,5 GHz Quad-core Intel Core i5
- 8 GB 1600 MHz DDR3 SDRAM (+ RAM-Upgrade auf mind. 16GB)
- 256 GB Flash-Speicher (+ 1 TB externe Festplatte
- AMD Radeon R9 M295X 4 GB GDDR5

macht ~ 2510€ mit Apple on Campus (+ 50€ für die Festplatte und + ~150€ für das RAM-Upgrade, was du aber zunächst mal hinten anstellen kannst) und sollte entsprechend in deinem Budget liegen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Adribau

Ensign
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
184
Die M290X ist ist schon ziemlich veraltet, auf jeden Fall die M295X nehmen, es ist ein Unterschied wie Tag und Nacht :D
 
Top