Input Lags mit 144Hz Monitor

AlexSanchez

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
48
Hei leute,
bin grad etwas am verzeifeln, undzwar hab ich mir gestern ein neuen Monitor gekauft ASUS MG248QR 144HZ.
Hab sonst immer auf 60Hz Monitore gezockt war daher anfangs also direkt mal begeistert wie sich das alles anfühlt :D
Das Problem an der Sache ist jetzt nur das ich nach kurzer zeit gemerkt habe das sich auf 144HZ meine Maus extrem Schwammig anfühlt und mir das das Aimen beim zocken extrem erschwert, zudem fühlt sich auch alles langsamer an, ich musste meine Sens direkt erhöhen.
Wenn ich mit dem gleichen Monitor aber wieder auf 60Hz umstelle läuft die Maus wieder einwandfrei, das Problem besteht nur wenn er auf 144HZ ist. Und wenn ich jetzt schon so viel Geld für den Monitor ausgegeben habe möchte ich auch gerne die 144Hz nutzen.
Kann mir da vielleicht irgendjemand weiter helfen =/ ?

Mein Setup
Intel I5 4570
MSI Radeon R9 280 3GB
8GB
Maus habe ich die Razer Basilisk 16.000 DPI
 

emeraldmine

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
24.734
bitsum.com

Mal die Prozesse auf Hohe Priorität stellen ? Das könnte schon ausreichen.
 
Zuletzt bearbeitet: (vertippt nochmal :))

Markenbutter

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
575
Was für Spiele spielst du denn und wie viele FPS erreichst du zocken ?

So direkt fällt mir jetzt eine Sache in den Kopf: Frametimes
Könntest du die mal während des zockens auslesen lassen und einen Screenshot machen + hier hochladen ?

//Edit:
Eine Sache ist mir noch eingefallen, kannst du die DPI deiner Maus mal zwischen 1200-2400 DPI austesten ? Natürlich die Ingame sens auf deine Bedürfnisse dementsprechend anpassen.
 

AlexSanchez

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
48
danke für die fixen antowrten
zuerste " Mal die Prozesse auf Hohe Priorität stellen " was meinst du damit :D ?
2. Ich spiele grad hauptsächlich Overwatch, meine Fps sind eigentlich im schnitt über 144, also meist so bei 160-200 ganz selten seh ich gehen sie für eine sekunde runter auf 120 aber dann direkt wieder auf 180.
die DPI hab ich schon verändert, hatte sonst immer 700, hab sie jetzt auf 1400 gestellt hat aber nichts geändert.
3. Freesync kann meine karte nicht daher nein, und Vsync ist aus
 

AlexSanchez

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
48
Also Lag dürfte wenn ich hier nach gehe wohl nicht das prob. sein.
Was heißt das dann ? Habs nicht ganz verstanden :s

Hab in einem anderen Beitrag mal das gefunden " I had the same issue. You can fix this if you enable Force Full Composition Pipeline in the Nvidia X Server Settings application. "
Hab bei AMD auch so eine Funktion " SkalierungsModus " Kann dort Seitenverhältnis Beibehalten ( was immer aktiv ) , Vollbild und Zentrieren auswählen. Könnte das vielleicht damit was zutun haben, oder eher weniger ?
 

Blood011

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
11.639
Da wenn lag hoch maus schwammig wird..^^
Ergänzung ()

Wirds denne auf maximalen overdrive besser?
 

AlexSanchez

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
48
Da wenn lag hoch maus schwammig wird..^^
Ergänzung ()

Wirds denne auf maximalen overdrive besser?
Aber ich mein ist der Monitor jetzt gut oder hab ich da ein fehl kauf gemacht :D ?

Ich weis nicht, ich kanns nicht wirklich sagen. Es kommt mir so vor als würde es besser laufen, kann aber auch Einbildung sein =/

Bei den Bilder steht TraceFree, was genau ist das den :s ? und auf was soll ich das einstellen, kann zwischen 0,20, 40, 60, 80 und 100 wählen
 

IT_Genius

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
347
Ist Vsync vielleicht in der AMD Radeon Software aktiv?
Versuch mal die Maus in einen anderen USB-Port zu stecken.
Ist der Monitor Dual Link DVI-D oder Display Port angeschlossen, um die 144Hz zu nutzen?

An deinem Monitor liegt es ganz sicher nicht, der gehört zu den schnellsten Monitoren, die es zu kaufen gibt. Das wollte @Blood011 mit dem Link darstellen.
 

AlexSanchez

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
48
Ist Vsync vielleicht in der AMD Radeon Software aktiv?
Versuch mal die Maus in einen anderen USB-Port zu stecken.
Ist der Monitor Dual Link DVI-D oder Display Port angeschlossen, um die 144Hz zu nutzen?

An deinem Monitor liegt es ganz sicher nicht, der gehört zu den schnellsten Monitoren, die es zu kaufen gibt. Das wollte @Blood011 mit dem Link darstellen.
Nein nein Vsync ist überall aus.
Der Monitor ist über DVI-D angesteckt also das Kabel und der ausgang am Monitor sind DVI-D aber der eingang an meiner Grafikkarte ist DVI-I ( DUAL LINK )

Ah oke jetzt versteh ich :D

also ich hab eben ein spiel gemacht zum testen zwecks Skalierung Modus, es fühlt sich besser an so es sich anfühlen muss, aber wie schon gesagt weis ich nicht ob ich es mir nur einbilde :s
Weis jemand von euch ob das vielleicht wirklich daran gelegen hat oder ob ichs mir echt nur einbilde ?
SkalierungsModus war vorher auf Seitenverhältnisse Beibehalten, jetzt ist es auf Vollbild
 

SpamBot

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
6.631
Hate ein ähnliches Problem. Bei mir war die Lösung für Maus auf die Unterlage zu kalibrieren... Frag aber nicht was das mit dem 144 Hz Monitor zu tun hat. Ei mir hat es geholfen.
 

Shakyor

Captain
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
3.284
Laufen die Games auch mit 144Hz?
Gibt viele Games die nicht automatisch umschalten und dann weiter mit 60Hz laufen, wenn man eine Auswahl im Menü hat
Evtl liegts daran.
 

CyrionX

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
1.788
Hast du den alten 60Hz Monitor noch angeschlossen? dann hier schauen (aber auch sonst)
https://www.computerbase.de/forum/threads/144hz-monitor-ruckelt-wenn-zusaetzlich-zweitmonitor-angeschlossen-ist.1839408/#post-22000522
Das Problem taucht hier jetzt fast schon täglich auf
Ergänzung ()

Die einzige Lösung die ich im vorbeifliegen bisher gesehen habe war diese hier:
http://extreme.pcgameshardware.de/komplette-rechner-praxisprobleme/516387-dual-monitor-high-fps-und-spiele-laggen-3.html
letzter Beitrag
Was nicht heisst, dass es nicht noch andere Lösungen gibt. Momentan scheint das aber einfach ein Windows+Treiber Problem zu sein
 

AlexSanchez

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
48
Also leute, vielen danke für eure ganzen Antworten und eure Zeit.
Ich glaube ich hab das Problem gelöst.
Hab jetzt ein paar Games gemacht und es fühlt sich wieder so an wie es soll.
Es lag echt an diesem SkalierungsModus, ihn auf Vollbild zu setzen hat echt was bewirkt.
Nochmal danke für eure mühe und zeit :)
 

AlexSanchez

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
48
Oke zu früh gefreut xD =(
Gestern lief noch alles so wie es soll, heute morgen auch.
Und jetzt auf einmal fühlt es sich wieder an als würde ich mein Fadenkreuz durch Pudding ziehen, und ich terff nichts mehr =/
Hab nichts an den Einstellungen oder sonst was geändert.
 

Blood011

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
11.639
Hast du ein Pad zufällig am PC angeschlossen?
Das könnte auch die ursache sein.

Ansonsten ka ist es schwer den übeltäter zu finde kann auch eine Software sein die da mit rein wurschtelt.
 

AlexSanchez

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
48
Ne da is nichts anderes angeschlossen, nur Maus & Tastatur und Headset.
Maus in ein anderen USB Port zu stecken hab ich auch versucht bringt nichts
 
Top