Installationsprobleme Win7 auf SSD Festplatte

chucky89

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
266
Hallo,
ich habe ein Problem beim Installieren meiner neuen SSD Fesplatte von Samsung (128 GB). Ich habe noch eine weitere normale Festplatte mit 1000 GB, ein Gigabyte Mainbord P35.
So jetzt das Problem:
Nach dem ersten Installieren von Win 7 ist mir aufgefallen, dass meine 1000 GB Festplatte nicht erkannt wird. Daher habe ich versucht nochmal neu zu installieren. Also Win7 DVD reingelegt und gewartet bis zum Fenster wo man die Partitionen auswählen kann. Beim auswahl der Systempartitionen konnte ich nicht meine 1000 GB auswählen. Warum nicht?
Gut, dann habe ich gemerkt, das beim zweiten installieren eine zweite Partion von der SSD zur Auswahl steht. Also habe ich diese "System" Partion von 100 MB gelöscht und die restlichen wollte ich formatieren. Darauf auf Neu gedrückt und wollte auf weiter. und dann schreibt mir das System diese Meldung:
"Beim Setup konnte keine neue Systempartition erstellt oder eine vorhandene Systempartition gefunden werden. Weitere Informationen finden Sie in der Protokolldatein zum Setup.
Kann mir bitte einer helfen?
Danke!
 

S!L3NC3R

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
1.824
Erstmal.. wird deine 1000GB Festplatte im Bios angezeigt. Wenn nein musst du das erstmal hinbekommen das diese wieder erkannt wird. Win7 legt automatisch eine 128MB große Partition auf Laufwerk C: an. D
 

chucky89

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
266
Beide Festplatten werden im Bios angezeigt.
Was mache ich jetzt mit dieser System Partition? wie kann ich sie wieder erzeugen?
 

|SoulReaver|

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
6.818
du hast ja eine ssd jetzt dann solltest du bei der install. von w7 alles anderen festplatten abstecken. hast du w7 drauf dann anstecken und die festplatte erkennen lassen. unter systemordner-verwaltung-computerverwaltung-datenträgerverwaltung kannst du dann deine hdd einrichten.

die partion wird beim neuinstall eh wieder erstellt.
 

chucky89

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
266
Ja das problem ist, dass ich im Fenster wo man die Partitionen auswählen kann nicht mehr auf weiter klicken kann. Dann schreibt mir Win7 das das Setup keine neue System partition erstellen kann.
 

chucky89

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
266
da lässt sich wirklcih nichts mehr drücken. die buttons werden ausgeblendet.
und was ist AHCI Modus?
 

DukeStylez

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
895
AHCI modus ist im Bios. eine funktion des Festplatten controllers
Ergänzung ()

musst du aber vor der installation einstellen
Ergänzung ()

du musst dazu auch eine Partition anklicken und alle die auf der 128GB SSd sind löschen. bitte vorher die andere HDD abstecken, sonst sind deine Daten weg!!! Falls du dich beim Löschen vertust
 

|SoulReaver|

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
6.818
das mit dem menü erweiterte einstellung hatte ich auch schon. wenn ich den pc angemacht habe und die win7 dvd eingelegt habe und install angefangen hatte, war die erweiterung nicht da. habe ich die dvd bei laufendem pc eingelegt und dann auf reboot gedrückt und dann die win7 install angefangen war die erweiterung beim install da. ihr könnt lachen aber des war bis jetzt immer so.
 

ottkog

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
1.286
Hallo da Du eine SSD hast istdie Neuinstallation in 15Min. erledigt . Aber wie gesagt die HDD abstecken.Den AHCI Treiber kannst Du von der MB DVD nachinstallieren. Problem gelöst.
 

|SoulReaver|

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
6.818
also 15 min gg bei mir ist ne neuinstall erledigt, wenn alles an treibern und updates drauf ist und da ist es mit 15 min ned getan ;)
 

chucky89

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
266
Bei mir dauert das gute 20 min bis ich in das menü mit der auswahl der partitionen komme. ist das nicht normal? und dann noch mal 20 bin bis win 7 sich installiert hat. also erster eindruck beim erstn insallieren.
und wieso redet ihr jetzt von treiber vom AHCI ? dachte das wäre eine option im bios. habe diese option auch schon gefunden. muss ich auch die HDD umstellen?
 

Satsujin

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.174
Also du weißt aber schon, dass diese 100MB-Partition bei der Win7-Installation benötigt wird?
Das ist ja nur die halbe Wahrheit ;)
Die 100MB Partition wird nicht unbedingt benötigt, aber den Bootmanager der da installiert wird, der wird definitiv benötigt.

Durch einen kleinen Trick kann man sich die 100MB Partition sparen und der Bootmanager findet seinen Platz auf C:
Wie das funzt, kann man zb. hier nachlesen "Das Rätsel der 100 MByte-Partition von Windows 7"
 

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
54.987
Wenn die Platten beim Booten im AHCI Modus nicht angezeigt werden, dann ist das kein Beinbruch, das kommt bei den älteren Boards zuweilen vor und sie sind trotzdem da. Die 100MB Bootpartition löschen zu wollen war ein großer Fehler, die legt Windows auf leeren Platten immer an und da liegt dann der Bootmanager.

Wenn Du es jetzt noch nicht zum Laufen bekommen hast, dann klemme mal die HDD ab, stelle im BIOS AHCI ein (sofern die Option vorhanden ist, was bei Boards mit der ICH9 ohne Buchstaben nicht immer der Fall ist), prüfe ob die SSD wirklich am Port SATAII0 steckt und nicht am einem Port der mit GSATA beschriftet ist, da dieser von einem anderen Controller getrieben wird der deutlich langsamer ist. Einige Versionen der Gigabyte P35 Motherboards haben diese zusätzlichen SATA Controller, aber nicht alle.

Dann installiere Windows 7 auf die SSD und erst danach klemmst Du die HDD wieder an. Das sollte eigentlich funktionieren.
 

chucky89

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
266
Erstmal Danke euch allen.
Ich habe den Rat von euch befolgt. ich habe die HDD abgeklemt und dann hat es funktioniert. Davor habe ich im Bios den Controller auf AHCI gestellt. Die Installation lief reibungslos. ich habe Win7 wie ich aber erst später gemerkt habe auf SataII anschluss 3 (gelbe stecker) installiert, also nicht GSATA. gibt es deswegen performence probleme? habe daraufhin SataII0 angestöpselt. Im Windows habe ich wie befolgt in der computerverwaltung die andere HDD den Datenträger importiert. Dann wurde von Windows 7 alles zu meiner zufriedenheit erkannt. Was mich noch etwas verwirrt ist: ich habe das beiliegende SataIII kabel von der SSD an mein Gigabord Mainbord was nur SATA II besitzt angestöpselt. Es funktioniert zwar, aber gibt es deswegen möglicherweise probleme?
Außerdem ist mir aufgefallen, das bei jedem Start vor dem Windows Logo ein neues (Fenster) geladen wird, wo AHCI und mehr geschrieben ist. Geht schnell weg das Fenster. ist das in ordnung?
Danke nochmals für eure tolle Unterstützung!:)
 
Zuletzt bearbeitet:
Top