Intel 2600K + Asus evo

Cooler Master

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
360
Hey,
Ich hab schon alle Threads hier durchgesehen, aber zu meinem Problem nichts gefunden.
Wenn ich meinen CPU nur leicht übertakte oder wenn ich diesen Performence Mode vom Asus BIOS einstelle kommt beim nächsten Neustart immer ne Fehlermeldung. Windows konnte unter diesen Einstellungen nicht gestartet werden und dann soll ich ins BIOS gehen und die Standart Einstellungen wiederherstellen. Danach funktioniert dann wieder alles.
Was mach ich da falsch???
 

dedavid95

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
5.205
wie übertaktest du denn?
 

Eisbrecher99

Commodore
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
4.470
Hört sich so an, als wähle er vordefinierte Übertaktungsprofile im UEFI aus.
 

Cooler Master

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
360
Ich habe natürlich über das Bios übertaktet!!! Deswegen ja auch die Probleme, dass die Einstellungen iwi nicht übernommen werden.
Aber woran kann das denn liegen, dass mein PC unter leicht erhöhten Taktraten nicht booten will?
 

Chilihead

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
354
Habe selbe Kombi nun - 4,8 @ 4 core / 4,9 @ 3 cores / 5,1 mit 2 und 1 core / @ 1.465v Corevoltage laufen - ich liebe es - gott sei dank hab ich den i7 860 weggeben - jetzt rentiert sich die WaKü :)))


PS: du darfst nicht über fsb übertakten ^^ du musst set by all cores mutliplikator auswählen und fix einstellen

je nach kühlung voltage - tast dich mal richtung 1,4v sowas - das sollte mit nem guten towerkühler machbar sein
 
Werbebanner
Top