News Intel Apollo Lake: Prozessorfamilie mit neuem Stepping in den Startlöchern

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
18.237
Also die Infos zum ASRock IMB-157 sind zwar gering aber das gute ist schonmal Mini-itx hoffe der Preis wird nicht all zu hoch sein? Intressant wird auch unterstützte Windows Versionen sein ob da wohl noch Win7 mit onBoard ist?;)
 
Nach MS-Sprech wird das nicht mehr der Fall sein. Auch Win 8.x ist für neue Prozessoren "EOL". Das heißt zwar nicht, dass die Boards/Prozessoren grundsätzlich nicht mehr starten, aber es könnte sein, dass einzelne Patches entweder nicht geliefert werden oder Probleme bereiten könnten(könnten, nicht müssen). - Die Aussage ist übrigens wertfrei gemeint. Bitte kein Bashing. :/

Regards, Bigfoot29
 
@Bigfoot29 denke eher das nur neue features der kommenden cpu nicht mehr in die alten windows versionen eingepflegt werden. solange programme diese nicht unbedingt benötigen, wird es zu keinem Problem kommen.
 
Das sind schon coole Teile. So ein Pentium wird sicher mal meinen RasPi2 als Homeserver ablösen.
 
Ziemlich uninteressant, wenn man schon einen Braswell hat.
Die "Atom Liga" bei mITX wird immer unbedeutender und man kann gleich einen Celeron G3900T mit ASUS H110T Mainboard nehmen.
 
Zurück
Top