Intel Dual Core 1,66Ghz vs. Pentium M 750 (1,86Ghz)

Accuface

Captain
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
3.581
dann sag uns doch wozu du das Notebook brauchst bzw benutzen willst..spielen oder einfach mobil sein ?
 

Bäuerle

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
27
Also atm hab ich eine 9600XT und ihre Leistung reicht mir eigentlich, weil ich mit ihr auf ganz guten Details flüssig zocken kann.
Auf dem Notebook möcht ich also auch öfters mal zocken und die GraKa sollte also genauso gut/besser wie ne 9600XT sein.

Aber sonst sind meine Anforderungen:
~ Akkuzeit 3,5 - 4,5std
~ Anständige CPU
~ 15,4"
~ 1GB RAM
~ 80 oder 100GB Festplatte
PREIS: Auf keinen Fall über 1350€
 

Accuface

Captain
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
3.581
nunja da kannste eigentlich auf beiden zurückgreifen, da sie auf alle fälle mehr leistung haben als dein Rechner ;)

Notebook Nr. 1 ist gut, auch Acculaufzeit sollte sich bei 3 Stunden einpendeln

Notebook Nr.2 ist sehr gut, neuste Technologie, Gk mit PS 3.0 support, jedoch Akkulaufzeit unbekannt da dual core CPU und die neue GK bestimmt mehr zieht

aber mein Favorit wäre Nr.2 ;)
 

BAD

Commodore
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
4.348
Ich würde auf jeden fall das ASUS Notebook nehmen wen dir der Akku nicht ganz so wichtig ist.
 

Bob_Busfahrer

Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
2.904
Auf jeden Fall das Asus!
Warum?
1. Dualcore CPU (und das ist ne verdammt gute!)
2. Neuere Grafiktechnologie (SM3 etc..)
3. Wesentlich hübscheres Design und wie ich Asus kenne auch noch super verarbeitet
4. Weil Asus drauf steht ^^
 

Bäuerle

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
27
Der 2. hat, wie ich gelesen habe, 4std. Akkuleistung
Ich werde folglich den 2. nehmen, da er mehr Leistung hat und ich auf die 30min. mehr Akkuzeit verzichten kann!
 

Pliskin

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
552
Moin,

Ich hab mir jetzt das gleiche ASUS Notebook bestellt.
Doch mit welchem CPU kann man die gebotene Leistung des T2300 vergleichen ?
 
C

conspectumortis

Gast
Schon, deshalb kommt son Teil bei mir auch in den Desktop und dann gib ihm ,was das übertakten her gibt :D
@Topic
Ein Pentium M 750 sollte eigentlich durchweg langsamer sein als ein core duo T2300,soweit ich die Werte noch so im Kopf hab.
Okay es kommt noch drauf an welcher Ram beim Pentium M verbaut ist ob nur DDR 400 oder nur 333Mhz Ram und son Zeug,dennoch sollte er langsamer sein.
Ich würde auch eher das 2te Notebook kaufen,an deiner Stelle.
 

Pliskin

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
552
Ich habe das ASUS Z92J (was ein abgespecktes A6JA ist) und kann nur sagen, das die Akkulaufzeit, einfach nur LACHHAFT ist. Comtech gab als maximale Betriebszeit 4 Stunden an, das Ding hält maximal 2 Stunden und nen paar Minuten, selbst auf der kleinsten Taktfrequenz und fast dunklem Bildschrim.

Resultat, ich werde das Notebook zurück schicken !

GANZ klar Negativ für comtech und das Z92J - NICHT KAUFEN !
 
C

conspectumortis

Gast
@Pliskin

Mit oder Wlan an ?
Hast du den Bug der ne Stunde unter windows xp fast akku aufsaugt auch behoben ?
 

Pliskin

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
552
WLAN ist an,


in der Registry habe ich es schon eingetragen ...EnIdleEndpointSupport,,, genau da wo es hingehört

http://www.notebookjournal.de/news/431

Schreibt übrigens dem A6JA nur 2,5 Stunden zu ....


Also ist das bei comtech, böse gesagt - ziemlicher beschiss ...
 
C

conspectumortis

Gast
Soweit ich noch weiss sind die Angaben Durchschnittsangaben ohne aktives Wlan.
 

Pliskin

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
552
Kann ja sein, aber nur mit aktiven WLAN, kann die Akkulaufzeit doch nicht um 1:30 Stunden sinken oder ?
 
C

conspectumortis

Gast
Teste es doch einfach mal ,schalt wlan aus bei vollem akku und arbeite ganz normal also keine games oder ähnliches dann schauste auf wieviel stunden du kommst.

Die Hersteller sagen natürlich auch nicht immer wahrheit.
 

Pliskin

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
552
Ich hab es selbst unter Linux schon probiert ..

Im Windows war Bluetooth aus, WLAN aus, LAN war aus, Modem/Sound war aus und USB war aus ...

Hat nichts gebracht, stand immernoch auf 2,5 Stunden ... Der ASUS-Mensch sagte mir auch, das in meinem Akku 8 Zellen wären, also eigentlich ein Hochkapazitätsakku.
Ausserdem hatte ich über Nacht, im Bios die Akku "Calibration" durch laufen lassen, etwa 12 Stunden lang.

Resultat, es war genauso wie es war, auch der Tip von der Service-Tante von ASUS war nicht wirklich hilfreich - die faselte etwas von einem ACPI-Treiber den ich angeblich vergessen hätte, tja puste Kuchen - Windows von den Orginal-ASUS CD´s installiert. Keine Änderung.

Fazit:

Ich hab an comtech eine RMA geschrieben, das ich das Notebook nicht haben will, weil es meinen Ansprüchen nicht gerecht wurde. Ich bin gespannt wieviel Geld ich zurück bekomme, da ich ja schon die CDs aus ihren Hüllen geschält hatte.


Jetzt bin ich wieder auf der Suche nach einem Notebook ...
 

Raico

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
274
Ist in deinem NB denn auch ne X1600 gewesen? weil die CPU, selbst duo, ziehen fast nix an Strom das einzigste was ordentlich strom frisst ist Die Grafikkarte obwohl die ja so nen Spar mechanismus haben soll. Aber dieser Registry eintrag für die USB is doch kein offizieller patch und somit kann es doch sein das nicht alle probs damit behoben werden oder?
 

Pliskin

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
552
Naja, ich hab die Graka mit ATITool auf 150MHz Core und 200MHz runter getaktet, war ne x1600 ...

Den USB-Bug kann ich ausschliessen, weils in Linux bei gleichem Takt wie im Windows nicht mal 20min länger laufen würde ....

Edit:

Mit NHC, auch wenn es Core Duo nicht wirklich unterstützt, hat selbst bei kleinster Einstellung - ganze 30Watt angezeigt, die dauerhaft aus dem Akku gesaugt werden ...
 
Top