News Intel „Ivy Bridge“ mit zwei Kernen für Desktop-PCs im Handel

MichaG

Redakteur
Teammitglied
Registriert
Juli 2010
Beiträge
13.094
Teuer :O

Für 175 bekomme ich schon einen 2500K O.o
 
Wlkir100 schrieb:
Son Ding mit freiem Multi und SMT wär was feines =)

Ja sowas gabs leider nur damals bei Westmere.
SMT haben aber alle i3.
€: i5 655k heißt das Teil. Rennt bei nem Kollegen von mir mit stolzen 4,6 GHz unter Luft und das schon seit 2 Jahren. Dürfte der mit Abstand schnellste echte Dualcore sein.


Hab mir meinen i3 zwar erst vor etwa 2 Wochen geholt, hab aber bewusst nicht gewartet.
Der Geschwindigkeitsunterschied ist praktisch nicht vorhanden und die 10W weniger machen den Braten auch nicht fett. Meiner lässt sich eh mit einem 20€ Kühler super kühlen.
 
Zuletzt bearbeitet:
So ein Ding mit vPro wäre schlau.
Jetzt dümpelt bei mir im Filer ein 2500 rum,
weil nur die Quads AMT können. -.-
 
Hierzulande werden die Modelle Core i3-3220, Core i3-3225 und Core i3-3240 in unserem Preisvergleich als (in Kürze) lieferbar gelistet, obgleich die Anzahl der Händler noch mehr als überschaubar ist.

Ich kann's nicht glauben.

Den Core i3-3225 habe ich bereits vorgestern bestellt - inzwischen ist die CPU gegen Mittag bei mir eingetroffen.
 
Wow 35W TDP und immer noch schnelle 2,8 Ghz nicht schlecht
 
Reißt das Hyberthreading die 2 fehlenden Kerne raus, bei Spielen?
 
Die kleinen sind ja ganz nett, wenn sie denn AES Instructions hätten...
 
Sylva schrieb:
Ich kann's nicht glauben.

Den Core i3-3225 habe ich bereits vorgestern bestellt - inzwischen ist die CPU gegen Mittag bei mir eingetroffen.

pics or it didn't happen
 
Wurde auch langsam Zeit. Die Preise hauen mich allerdigns nicht wirklich vom Hocker. Naja, die bewegen sich schon seit Monaten kaum und wenn dann in die falsche Richtung. :(
Wird wohl am Wechselkurs liegen...
 
etwas teuer, um das geld bekommt man ja schon einen FX-4170/6200.
 
das ist egal, auch eine cpu mit 77w braucht im idle nicht mehr, und unter volllast ist sie dafür schneller fertig.

beim stromverbrauch spart man mit einer 35W cpu nichts, dazu gab es diese woche schon irgendwo einen test^^
 
Wer nur Single-Threaded-Anwendugen benutzt, könnte vll über einen Kauf nachdenken, alle anderen liegen bei AMD echt besser. Da zählt für mich auch die niedrige TDP nicht.
 
Elkinator schrieb:
das ist egal, auch eine cpu mit 77w braucht im idle nicht mehr, und unter volllast ist sie dafür schneller fertig.

beim stromverbrauch spart man mit einer 35W cpu nichts, dazu gab es diese woche schon irgendwo einen test^^
Dito, solange es sich um das gleiche Die-Design handelt. Dazu dürften alle DualCore zählen.


Ich warte auf die Günstigen, dann kann ich endlich 2400 oder 2600 Ram anlegen. Mehr ist bis Has nicht nötig.
 
Zurück
Oben