Test Intel Kaby Lake im Test: Core i7-7700K und i5‑7600K mit aggressivem Turbo

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
14.707

oldmanhunting

Admiral
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
9.457
Wie immer ist CB und Intel pünktlich!
Jetzt erst einmal lesen.....
 

Termy

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
625
Überflogen also erstmal wie zu erwarten eher mau...:freak:
Das Schlusswort trifft es schön: hoffentlich hält Zen was man sich so erhofft und bietet mal wieder einen wirklichen Mehrwert/Grund zum aufrüsten :D
 

derMutant

Commander
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
2.839
Die Verbindung zwischen DIE und Heatspreader nur mittels Wärmeleitpaste herzustellen finde ich nicht so schön muss ich sagen.

Ich glaube auch nicht dass Intel dadurch groß Produktionskosten spart, sondern dass man den stagnierenden Markt nicht zusätzlich durch Overclocking vollends zum erliegen bringen möchte.
 
Zuletzt bearbeitet:

Drarlor

Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
2.579
Hui da habe ich 2014 mit meinem 4790K ja alles richtig gemacht. Im Vergleich gibt es selbst bei den eher theoretischen Benchmarks nur eine Mehrleistung von 10%. Na klar ist das Ding vermutlich deutlich effizienter hinsichtlich des Stromverbrauchs und bietet mit den neuen Plattformen auch andere Vorteile, aber in der Rechenleistung hat sich ja nicht so sonderlich viel getan.

Mich freut es, dass ich auch heute noch nicht das Gefühl haben muss, leistungstechnisch hinterher zu hängen. Und natürlich freue ich mich über mein gutes Händchen bei der Auswahl der CPU damals. :D
 

Cardhu

Admiral
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
7.770
Oh Gott, bitte lass das mit den Z170 Boards kein allgemeines, nicht behebares Problem sein..
Ich weiß, dass ein Kunde von mir dann nämlich sehr traurig sein wird..
 

Plastikman

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.740
Wenn jetzt Ryzen von AMD nur halbwegs in die Nähe kommt, dann könnte das tatsächlich AMDs Jahr werden. Ich weiß so langsam nicht mal mehr, ob Intel das mit Absicht macht oder nicht besser kann.
 

Dr@gonXP

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
327
Die hohe Temperatur lässt sich auf den nicht verlöteten Headspreader zurückführen (auch ein Indiz für minderwertige WLP).

Die fragwürdige Leistungsaufnahme auf allen Platinen.... Designfehler ???? Oder Mikrocode???
 

dunkelbunter

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
2.022
Das ist echt ein zweiter Aufguss mit dem gleichen Teebeutel. Da kann AMD nur gewinnen.
 

BookerDeWitt

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
1.010
Ziemlich erschreckende Temperaturen..

Heizwell 2.0 und das auch noch so unbegründet, schliesslich würde die Architektur gar nicht solch extreme Probleme bereiten. Es ist einzig und allein Intels Entscheidung die CPUs nicht zu verlöten, daran und an den geringen Entwicklungsschritten erkennt man mal wieder, wie schädlich es damals war, dass Intel AMD mit illegalen Methoden aus der Prozessorentwicklung gedrängt (und beinahe ruiniert) hat. Ein paar Rabatte und eine auf den Jahresumsatz gesehen geringe Strafe (obwohl eine Rekordstrafe) später konnte man für mehrere Jahre den ganzen CPU-Markt kontrollieren, zu Lasten der Kunden und des Fortschritts. Deshalb hoffe ich einfach sehr, dass AMDs Ryzen Intels Marktmacht einschränkt und wir somit endlich einmal wieder Innovationen und bessere Preise sehen.

Denn wenn man solch einen Test liest wird man direkt etwas weinerlich.
 
Zuletzt bearbeitet:

Jenergy

Commodore
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
4.929
Echt schwach, was Intel hier abliefert. Taktbereinigt ist der 7700K keinen Deut schneller als sein Vorgänger. Hab zwar auch nichts anderes erwartet...
 

nyxster

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
696
Mich würde mal interessieren, wie die neuen CPUs im Vergleich zu einem 7 Jahre alten 2500k/2600k performen, wenn sie denselben Takt haben. Da es mir primär um die Spieleperformance geht, sieht es schon so aus, als würde man den gleichen Mist jedes Jahr recyceln. Also warum genau sollte jemand so viel Geld ausgeben, wenn es einen gebrauchten 2500k mit Mainboard für 120€ gibt. Ich möchte hier keinen Shittalk betreiben, aber die Performance ist für mich inakzeptabel.
 

BL@CKM@N

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
505
Tja um es mal ganz trocken und nüchtern auszudrücken, Kaby Lake ist absoluter Schrott. Wer kauft ist selber Schuld und unterstützt damit das weitere schlechte überteuerte Prozessoren auf den Markt kommen.

Einfach nicht kaufen und nicht weiter aufregen, Thema Ende. Kann man nur hoffen das AMD bessere CPUs bringt.

An CB danke für diesen aufklärenden Test!!
 

Bartonius

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
624
@Volker Rißka

Was ist denn bitte in GTA V bei der Messung mit den Min FPS Werten passiert? Der i5-7600K hat dort auf einmal 197 Min FPS und damit im Vergleich zur Durchschnitts-FPS von 133 mehr Min FPS als Durchschnitts-FPS ... das kann nicht stimmen :evillol:
 

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
28.606
Schöner Test - danke.

Angesehen von den angesprochenen Temps - die ja noch nicht geklärt sind - bleibt die Frage für mich - aufrüsten - Ja oder Nein.

.......Ein paar Prozent mehr mit jeder Generation haben den Leistungsunterschied zwischen Core i7-2600K und Core i7-7700K mittlerweile aber auf rund ein Drittel ansteigen lassen.

Wobei die Sandy - i7 ebenso wie i5 - ein OC Potential haben das sie in Regionen der neuen Serie katapuliert.

Von daher wird der "Drittelabstand" mMn nicht real gegeben sein.
 

derin

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
869
Was noch schön wäre, ein Vergleich folgender CPUs

Core i7-875K
Core i7-2600K
Core i7-3770K
Core i7-4770K
Core i7-6700K
Core i7-6900K

Alle normiert auf 4.2 GHz wenn möglich im Gaming Vergleich mit frametimes
Ergänzung ()

Mich würde mal interessieren, wie die neuen CPUs im Vergleich zu einem 7 Jahre alten 2500k/2600k performen, wenn sie denselben Takt haben. Da es mir primär um die Spieleperformance geht, sieht es schon so aus, als würde man den gleichen Mist jedes Jahr recyceln. Also warum genau sollte jemand so viel Geld ausgeben, wenn es einen gebrauchten 2500k mit Mainboard für 120€ gibt. Ich möchte hier keinen Shittalk betreiben, aber die Performance ist für mich inakzeptabel.
Besten Test dazu findet man hier:

https://www.youtube.com/watch?v=4sx1kLGVAF0

IMHO auch etwas, das hier fehlt
 
Top