Test Intel Coffee Lake im Test: Core i7-8700K, i5-8400, i3-8350K und -8100 vs. Ryzen

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
14.324
#1
tl;dr: Seit März steht Intel Kaby Lake mit vier Kernen AMD Ryzen mit acht Kernen im Massenmarkt gegenüber. Mit Coffee Lake verkürzt Intel auf sechs zu acht. Weil aber auch die Taktraten weiter steigen, sind Core i7-8700K, Core i5-8400, Core i3-8350K und -8100 im Test sehr schnell. Der Preis bleibt offiziell (fast) gleich.

Zum Test: Intel Coffee Lake im Test: Core i7-8700K, i5-8400, i3-8350K und -8100 vs. Ryzen
 
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
692
#2
Huiiii,

endlich was spannendes zum Lesen.
Ik freu mir

"Der Core i5-8600K wurde in den Benchmarks mit einem entsprechend konfigurierten Core i5-8400 simuliert."
Also dass müsst ihr mal näher erläutern 😁

Edit: da habt ihr Euch wohl vertippt, im späteren Fließtext steht ja dann, dass ihr einen i7 8700k angepasst habt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
2.881
#3
Über 5,2 GHZ!! Wow!! Das Ding ist der Oberkiller!
 
Zuletzt bearbeitet:

Prophetic

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.185
#6
Wie erwartet ein 7700K mit Zwei Kernen mehr.
 
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
2.245
#7
Leider kein GTA5 bei..
 
Dabei seit
März 2013
Beiträge
3.095
#8
Nun bin ich mal gespannt was AMD mit Zen+ entgegen zu setzen hat.
 
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1.152
#10
Der i5-8600k sieht schon wahnsinnig gut aus. 6%-Mehrperformance zum 7700k bei 1080p ist nicht von schlechten Eltern.
 
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
520
#14
Was da Intel immer wieder zaubert ist einfach unfassbar :D
 
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
2.089
#15
Mhh mein 6700k ist nicht mehr in der Liste.. heißt wohl ich muss zeitnah aufrüsten :D :D :D
 

Buki80

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
744
#16
Paperlunch .... :mad:
 

gaelic

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
493
#17
Nachdem ja erst die neuen KBLR-U CPUs rausgekommen sind, wird es dann überhaupt CFL-U CPUs geben und nicht gleich ein Sprung auf CNL-U gemacht?
 
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
3.457
#19
Würde der 8700K auf dem gleichen Sockel wie mein 5.2 GHz 7700K laufen, hätte ich ohne zu überlegen gewechselt. So sieht Intel aber kein Geld von mir.
 

Atent123

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
429
#20
Irgendwie hatte ich auf Benchmarks mit 5,2 Ghz und 4000mhz+ Ram gehofft.
Für micht wird es wohl aber eh erst wieder mit Icelake/Ryzens 7nm Ableger eine neue CPU.
 
Top