Intel® Xeon(TM) 3060 Processor 2.4GHz unterschied zum E6600?

serkon142

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
1.112
Hallo, gerade habe ich bei Alternate den Xeon Prozessor entdeckt.
Ich dachte immer das sind Serverporozessoren.
Aber seid wann gibt es die für den Sockel 775? es gibt doch gar keine Server Board für den Sockel 775. Außer eins. Das Asus P5WDG2-WS Professional.
Aber zwei Prozessoren kann man da auch nicht raufhauen.
Ich sehe da keinen unterschied zwischen dem normalen E6600 und dem Xeon 3060, beide haben den Conroe Kern und sind gleich getaktet.
Also wozu der Mist von Intel?
 

Humptidumpti

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
23.240
Wo ist das Problem? Gibt doch auch Opterons für den S.939 und AM2. Sind auch nix anderes als die normalen Prozis. Und jetzt gibts halt auch Xeons für den S.775. Prinzipiell nix anderes wie ein Core 2 Duo.

Achja und es gibt auchnoch ein P5W64-Pro Workstation Board von Asus.
 

serkon142

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
1.112
Mich interessiert jetzt aber warum?
Sind nur teurer aber nicht besser...
 

tHe NAm3leS5

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
384
ich denke, dass das alternativen zu den c2d´s sind, nur für den langzeitbetrieb ausgelegt.
 

UTM

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.574
Wenn sich die kerle besser takten lassen würden dann wärs cool - mein 6600er mag ned über 3 :-(
 

rumpel01

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2006
Beiträge
23.911
Man wird wohl davon ausgehen dürfen, dass diese Prozzis analog zum Opteron selektierte C2Ds sind. Ob man mit denen aber grundsätzlich und durch die Bank höher übertakten kann, wage ich mal in Anbetracht der meist hervorragenden Potentiale der C2Ds zu bezweifeln.
 
Top