Intelchipsatztreiber für VLite entpacken

satpalram33

Cadet 3rd Year
Registriert
Jan. 2007
Beiträge
60
Hi@ all, ich möchte mir eine VLite DVD von Win Vista Ultimate erstellen. Ich habe nur folgendes Problem: Der Intelchipsatztreiber ist eine .exe Datei und lässt sich dadurch nicht entpacken, immer wenn ich Ihn über Winrar öffnen möchte will er sich sofort installieren. Gibt es irgendwie eine Möglichkeit an die .inf Dateien ranzukommen, so das ich sie einfach bei VLite integrieren kann???
 
geht nicht hab ich auch schon probiert, auch umbenennen bringt nichts. kommen nur fehlermeldungen.
 
cmd
???.exe -a -a %verzeichnis% (z.b.: "C:\TEMPINTEL")
oder -A -A
Entpackt das Archiv auf C:\TEMPINTEL
 
Zuletzt bearbeitet:
geht leider auch nicht, siehe bild. intel ist ganz schön hartnäckig. ;)
 

Anhänge

  • intel.JPG
    intel.JPG
    66,5 KB · Aufrufe: 129
Versuch mal setup.exe -A C:\TEMPINTEL

So habe ich mir die auch schon mal entpackt. ;)
 
Zurück
Oben