Interne Datenplatte und externes Backup

DavMan

Newbie
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
5
Hi,

wie der Titel es schon verrät, würde ich mir gerne eine interne Festplatte kaufen, die ich als Datenplatte verwenden möchte und als Backup von dieser Festplatte würde ich dann eine externe Festplatte kaufen. Im Moment nutze ich eine (relative laute) Seagate Barracuda 500Gb, die sowohl eine System-, als auch eine Datenpartition hat. Mit der neuen Festplatte würde die jetzige dann komplett als Systemplatte dienen. Als Datenplatte habe ich mir diese ausgesucht http://geizhals.at/a488211.html . Meine Fragen wären jetzt, ob diese in Ordnung ist (vorallem leise), welche externe Festplatte ich mir holen soll (oder doch interne Festplatte mit einem Gehäuse kaufen?) und was man machen kann, damit die Seagate Barracuda nicht so laut ist. Größe beider Festplatten sollte um die 1-1,5TB sein.

Danke für Eure Hilfe!
 

PC FREAKY

Commander
Dabei seit
März 2010
Beiträge
2.248
2x die Platte die du vorgeschlagen hat und ein gehäuse oder (wenn du die Platte nicht mit dir rumträgst zu anderen) eine Dockingstation, denn wenn dann eine Platte mal voll ist, dann kannst du da gleich noch ne Platte kaufen und auch einstecken ;D
Mein Vorschlag: Sharkoon Quick Port (mit den anschlüssen die du brauchst)


PC FREAKY
 

Ruheliebhaber

Captain
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
3.286
Ich kenne nur die Caviar Green mit 1 TB. Die ist sehr leise und kann als Datenplatte empfohlen werden.

Ich würde Dir aber vorschlagen, Dich einmal mit 2,5" HDDs auseinander zu setzen. Ich verwende die sowohl intern als auch als externe Platten. Sind zwar etwas teurer, dafür aber leise, stromsparend und vor allen als externe Platten viel mobiler als 3,5" HDDs. Insbesondere braucht man kein extra Netzteil.

Deine vorhandene Festplatte würde ich entkoppeln, damit sie leiser wird. Z.B. mit einem Stück Schaumstoff dazwischen auf den Gehäuseboden legen. Das sollte schon einen hörbaren Unterschied machen.
 

B52er

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
518

Brandkanne

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
1.293
Ich dachte im ersten Moment auch an die Caviar Green, also halt ich deine Wahl für sinnvoll. ich nutze die 1TB-Variante extern in der Dockingstation meines Gehäuses und wenn ich sie mitnehmen will kommt sie in ein externes Gehäuse.

Ich bin auch ein Verfechter von Platte und Gehäuse einzeln kaufen. Ist praktisch und auch eine Garantiefrage, weil du dann auf beide Komponenten einzeln Garantie hast.
Du kannst bestimmen welche Platte drin sein soll und wenn du mal eine große Menge von Datein kopieren willst und dabei keine Lust auf USB hast, dann kannst du aus der externen auch mal schnell ne intern machen, oder halt Hotswap.

Deine jetzige Platte wirst du kaum leiser bekommen. Man kann in den Energieeinstellungen einstellen, das Platten nach einer bestimmten Zeit ohne Benutzung in den Standby gehen (dann dauert der erste Zugriff bloß 2-3 Sekunden länger, weil die Platte wieder anfährt), aber das ist bei einer Systemplatte wenig effektiv, weil diese im Prinzip ständig arbeitet.
SSD ist da sicherlich die eleganteste Variante, ich habe im Moment eine Caviar Blue von WD drin und bin damit auch so weit zufrieden. Werd mir trotzdem bald eine SSD holen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Commander Alex

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
29.889
Kannst eigentlich alle aktuellen Green mit dem von dir gewünschten Speicher kaufen, hab selbst einige WD-Green, Samsung Eco und Seagate Green, alles aktuelle Modelle mit verschiedenen Größen, geben sich aber alle bei gleicher Größe nicht viel, deshalb kannst du die Platte kaufen welche dir mehr zusagt oder von mir aus auch welcher Hersteller dir besser gefällt, vorausgesetzt die sind bei deinem gewünschten Händler gleich teuer ...

Zu deiner aktuellen Platte wenn du willst mal entkoppeln versucht, leise bekommt man eigentlich die meisten Platten, solange man es nicht lautlos haben will ...

@stiffmaster_
Wobei die Platten mit 3TB vom Preis pro TB doch etwas teuer sind, aber schlecht ist die Green natürlich nicht ...
 

DavMan

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
5
Also, erstmal danke für die Antworten. Wie schon empfohlen, werde ich mir zwei Festplatten kaufen (WD Green). Die Größe wird dann entweder 1,5 oder 2 Tb sein,weil ich mehr auch nicht brauche, 1,5 TB wäre wahrscheinlich für die nächsten Jahre nicht vollzukriegen.
Da ich die externe Festplatte vielleicht auch mal minehmen werde, entscheide ich mich eher für ein Gehäuse als eine Dockingstation. Meine Frage wäre, welche ihr mir empfehlen würdet: Die schon genannte Sharkoon Quickdeck oder doch eine andere? Und reicht es die Festplatte mit Schaumstoff oder Gummibändern zu entkoppeln, um sie leiser zu kriegen?

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Edit: Ok, hab gerade gemerkt, das Sharkoon Quickdeck eine Dockingstation ist und damit wegfällt,also welche würdet ihr mir empfehlen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Ruheliebhaber

Captain
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
3.286
Wenn die Platte nicht gerade pfeift wie eine Kreissäge, dann rühren die Geräusche wahrscheinlich von den Vibrationen, die von der Platte auf das Gehäuse übertragen werden.

Gummibänder in einem 5,25" Schacht ist eine Möglichkeit. Ein Stück Schaumstoff auf dem Gehäuseboden finde ich persönlich aber besser, da die HDD nicht mehr runterfallen kann. Beim Transport muß man daran denken, daß die Platte lose ist und sie vorher aus dem Tower nehmen. Alternativ kannst Du Sie mit Teppichklebeband auf den Schaumstoff und diesen auf den Gehäuseboden kleben. Die HDD dabei auf den Rücken drehen.

Weiterhin würde ich weiche Gummifüße für den Tower kaufen oder diesen auf ein Stück Teppich oder Schaumstoffmatte stellen.
 

DavMan

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
5
Hab mich jetzt entschlossen, 2x die WD Caviar Grenn 1,5TB EARS, das EASY NOVA Gehäuse und Sharkoon HDD Vibe-Fixer zu kaufen und hätte noch eine letzte Frage: http://www.easynova.com/index.php?siteID=18&productID=25 hier steht, dass das Gehäuse nur Windows Betriebssysteme bis Vista unterstützt, da ich aber Windows 7 habe, würde ich gerne wissen, ob dass zu Problemen führen wird?
 

DavMan

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
5
Ok, werde dann heute oder morgen bestellen, nochmals vielen Dank für Eure Hilfe!
 
Top