Interne USB 3.2 Gen 2 anschließen an Frontpanel USB 3.1 Gen 2

MuffiFM

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
123
Hallo zusammen,

kann ich das Frontpanel eines Fractal Design R6 USB-C black (1 x USB 3.1 Gen 2 Type-C, 2 x USB 3.0, 2 x USB 2.0) an einem Mainboard betreiben das höhere USB-Versionen (intern 1 x USB Type-C port with USB 3.2 Gen 2, 4 x USB 3.2 Gen 1 ports) hat?

Die Frage ist vielleicht etwas komisch, aber ich frage mich ob die Anschlüsse sich da intern vom Board zum Frontpanel eventuell unterscheiden? Falls es kompatibel sein sollte, gehe ich aber davon aus, dass die Übertragungsraten sich am kleinsten gemeinsamen Nenner orientieren (Frontpanel)?


MfG Muffi
 

evilnear

Commander
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
2.515
es gibt zwei verschiedene header. um den usb c anschluss nutzen zu können brauchst du einen internen usb 3.2 header.
 

MuffiFM

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
123
es gibt zwei verschiedene header. um den usb c anschluss nutzen zu können brauchst du einen internen usb 3.2 header.
Ich bin mir gerade nicht sicher ob ich dich richtig verstehe. Das Mainboard hat "1 x USB Type-C™ port with USB 3.2 Gen 2 support, available through the internal USB header ", also einen internen Anschluss. Das hat es ja, aber kann ich daran ein Frontpanel mit betreiben das einen 1 x USB 3.1 Gen 2 Type-C ? Bei den anderen Anschlüssen frage ich mich das gleich.
Ergänzung ()

Ich hatte erst versucht das mit google zu klären, aber ich suche offenbar mit den falschen Begriffen. Da kamen in den Suchergebnissen keine Antworten auf meine eigentlich Frage.

Edit: Eben mal kurz in den Artikel reingelesen, also demnach ist ja 3.0/3.1 komplett kompatibel zu 3.2 wenn ich das richtig verstehe?
 

BFF

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
6.150
Viel “schlimmer”.

Die Versionen 3.0 und 3.1 hingegen werden in 3.2 Gen 1 und Gen 2 umbenannt - USB 3.0 schleift das USB IF somit ...

Es kann also sein das bei Dir beides eigentlich gleich ist.

USB 3.1 alt -> USB 3.2 Gen 2 neu

Echtes USB 3.2 2x2 steht da bei Dir nicht.

BFF
 

MuffiFM

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
123
Kann man also nicht sagen ob ich das Frontpanel mit diesen Mainboardanschlüssen nutzen kann? Also jetzt mal abseits von den Übertragungsraten der verschiedenen Standards (3.0/3.1/3.2).

Wer hat sich diesen Namesnwirwarr/Quatsch eigentlich ausgedacht?
 

BFF

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
6.150
Ich denke es ist beides USB 3.1 GEN 2. Oder halt nach Neuer Schreibweise USB 3.2 GEN 2. Der eine nimmt die alte Bezeichnung der andere die neue. Fuer mich ist da kein echtes USB 3.2 weil das 2x2 fehlt.

Von wem der Irrsinn stammt steht im Artikel. ✌
BFF
 

MuffiFM

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
123
zumindest https://geizhals.de/fractal-design-connect-d1-fd-acc-con-d1-m1-a1746836.html?hloc=at&hloc=de&v=e
das teil hat beide anschlüsse und lässt sich nutzen wenn dein mainboard einen passenden header für gen1 und gen2 hat
Also ich glaube dieses Connect D1 ist für Fractal Define R6 Gehäuse ohne USB-C zum nachrüsten. Wenn ich mir nämlich die Anschlüsse in den Spezifikationen anschau, sind die identisch zu den Fractal Define R6 USB-C Gehäusen. Also das Frontpanel das standarmäßig in dem USB-C Modell enthalten ist.

Ich gehe jetzt mal davon aus, dass das passen sollte. Was ein Quatsch mit den ganzen Bezeichnungen.
 

MuffiFM

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
123
zumindest https://geizhals.de/fractal-design-connect-d1-fd-acc-con-d1-m1-a1746836.html?hloc=at&hloc=de&v=e
das teil hat beide anschlüsse und lässt sich nutzen wenn dein mainboard einen passenden header für gen1 und gen2 hat
  • 1 x USB Type-C™ port with USB 3.2 Gen 2 support, available through the internal USB header
  • 4 x USB 3.2 Gen 1 ports available through the internal USB headers

Das sind die internen Header für USB. Ich habe mich grundsätzlich nur gefragt gehabt ob der Stecker vom Frontpanel auf die Header passt, wegen der unterschiedlichen Versionen.
 

evilnear

Commander
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
2.515
da würde ich mir einfach anschauen wie der stecker aussieht. gibt nur zwei verschiedene interne stecker die beide recht gut auseinanderzuhalten sind
 

MuffiFM

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
123
passt. sieht man auf diesen Bildern eigentlich recht gut
Das hört sich gut an. :daumen: Habe leider keine Bilder von den restlichen Steckern des Frontpanels gefunden.

EDIT:

Nur besser suchen:
799223

Ich würde sagen rein optisch sollte das passen. Zumindest bei dem USB-2.0 Stecker scheint auch die Anzahl der Pins zum Anschluss zu passen. Bei dem USB-3.0 das gleiche, was die Anzahl der Pins angeht. Ich bin guter Dinge. :D

Danke für die Hilfe!
 
Zuletzt bearbeitet:
Top