Internetleistung sehr gering bei 200k Leitung

vedranto

Newbie
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
5
Hey Community,

ich habe vor ein paar Wochen einen neuen Vertrag bei UnityMedia abgeschlossen. Ich habe jetzt die 200k Leitung und einen neuen UnityMedia Router, nämlich die Connect Box. Vorher waren es 100k bei UnityMedia und eine FritzBox 6360.
Da der Router im Raum nebenan steht und ich keine Lust hatte, Kabel durch die halbe Wohung zu ziehen, habe ich mich für dLan-Adapter entschieden. Da ein Bekannter zufällig Adapter der Marke Netgear übrig hatte, nahm ich diese.
Im Status der LAN-Verbindung steht unter Übertragungsrate 100,0 Mbit/s. Das heißt dann wohl, dass der Adapter nicht mehr kann, oder? Wenn man aber von 100Mbit/s ausgeht, die theoretisch ankommen könnten, bekomme ich auch davon nichteinmal 50% (meistens ca. 40Mbit/s). Dass es einen Verlust durch die Adapter, den Stromkreis, Störquellen, etc. gibt, ist mir klar, aber nicht einen Verlust von 50-60%, oder?.
Ich frage mich nun, ob sich die Anschaffung von stärkeren Adaptern lohnt oder ob ich trotzdem einen so hohen Verlust haben werde.
Gibt es sonst irgendwelche Alternativen für mehr Bandbreite?

Gruß
 
Doch genau so hoch ist der Verlust. Strom ist genauso schlecht wie wlan. Teste mal mit einem langen patchkabel.
 
Du kannst mit dem Tool von Netgear testen was da ankommt, aber mindestes das 500MBit/s Set ist hier notwendig oder eben WLAN der aktuellesten Version. Ggf Repeater mit LAN-Anschluss hilft dann dem PC weiter.

Versuch mit Netgear Powerline 1200 wäre auch einen Versuch wert.

Generell: Kabel ist hier besser!

Gruß
Robert
 
Ja, es gibt eine Alternative.

zieh ein LAN Kabel. DLAN funktioniert nur bei sehr wenigen Lokationen vernünftig.
 
Und schreib bitte niemals wieder "200k Leitung", das "200k" kann auch 200 Kilo Hundescheiße auf dem Gehweg bedeuten.

Ich vermute, Du meinst sicherlich 200 Mbit/s Durchsatz mit Deiner Leitung ins Internet; aber maßgebend ist nicht das, was vermutlich richtig ist, sondern das, was wirklich richtig ist.

Viele Grüße.
 
Naja, aber da wir ja alle Kenne haben, ist doch auch klar, dass das k für 1000 steht. So wie bei Kilo ja auch. Und dann wird ein Schuh draus, denn er hat eine 200.000er Leitung bei unity bestellt... oh sorry... UnityMedia. :-)
 
Zurück
Top