Ip Adresse Frage

Blade|Runner

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
444
Ich weiss nicht ob die Frage hier richtig ist:



Wenn man von jemanden nur eine IP Adresse hat wie kann man ihm dann eine Nachricht hinterlassen?



Geht das irgendwie mit einem Programm?
 

Enigma

Captain
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
3.207
Nein - eh sei den die IP-Adresse hat ein derartiges Programm installiert
 

Justin_Sane

Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
8.822
Du hast die IP-Adresse von jemand, und möchtest dieser Person eine Nachricht schicken, richtig?

Das dürfte insoweit schwer sein, da die meisten DSL-User eine dynamische IP haben, d.h. man hat nicht immer die gleiche ip, sie wechselt ständig!
Oder meintest du was anderes?
 

niz

ᴬ7ᵪ
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
24.292
Start > Ausführen > cmd

net send IPADRESSE*ODER*RECHNERNAME nachricht

Voraussetzung: aktivierter Nachrichtendienst.
Sollte das immernoch nicht das richtige sein, appeliere ich mal an Snake Plisskin seine
Problembeschreibung etwas präziser zu formulieren, weil man aus sowas nur raten kann :freak:
 

corey

Ensign
Dabei seit
März 2005
Beiträge
254
genau so wie dunkelAngst gesagt hat, nur muss noch der Port für den Nachrichtendienst + die Firewall des Clienten richtig konfiguriert sein:) - > Viel Glück!!

Gruss

corey
 

Enigma

Captain
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
3.207
Ja, aber net send blockiert jede Firewall.
Seine Frage hat sich eher noch so angehört: Ich hab die IP-Adresse von einem wild-fremden dem ich gerne eine Nachricht senden will
 

niz

ᴬ7ᵪ
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
24.292
@NBB
Blätter mal in alten Threads von 2001 oder 2002, in denen wundersame Spamfenster bei
nem DSL Anschluss ohne Router aufgegangen sind, obwohl keine Malware auf dem System
war. Auch heute noch werden zich Nachrichten über NET SEND an ganze IP- Adressenbe-
reiche versendet. Dank Router, oder div. Servicepacks und Tools wird der Nachrichten-
dienst geblockt oder erst gar nicht aktiviert (bzw. in SP2 für XP automatisch deaktiviert).
 

Justin_Sane

Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
8.822
Jaja...das wusste ich schon, dass der Nachrichtendienst nicht 'das gelbe vom ei' ist!

aber auch dieser dienst braucht doch zum versenden die genau ip-adresse!

wenn ich also jetzt gezielt jemand eine nachricht schicken will und habe von ihm nur die ip-adresse, die sich ja aber ständig wechselt, dann kann das doch nicht funzen oder?

an ganze adressbereiche und an wildfremde personen zu schicken ist ja im gegenteil nicht so schwer....oder verpeil ich jetzt grad was?!
 
Top