iPad aus Japan, technisch unbedenklich?

k!su

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
1.393
Habe die Gelegenheit mir von einer Dienstreise nach Japan ein iPad mitzubringen. Mich interessiert das iPad mini 16GB. Kostet im Apple Shop Deutschland 329, in Japan kostet es umgerechnet 229 Euro. Kann ich das dann hier ohne Einschränkung nutzen, auch die SIM Karte und so? 430 Euro darf ich zollfrei einführen, von daher stellt das schonmal kein Problem dar...
 

winstonw0w

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
120
Nur der Adapter, da Apple doch eh immer die USB-Stecker hat - oder ist das in Japan anders? Könnte ich mir aber nicht vorstellen
 

luda

Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
2.936
hat sich erledigt
 

Rollensatz

Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
7.687
wenn du ganz sicher gehen möchtest, ruf halt bei Apple an.
 

derChemnitzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
12.429
da mußt du auch noch Einfuhrumsatzsteuer beim deutschen Zoll zahlen wenn du wieder in die EU einreist das sind 19%

wenn du durch den falschen Ausgang am Flughafen gehst und erwischt wirst werden es dann schon das doppelte (2x19%)
 

Neozone

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
127
falsch gelesen ;-)
 

knuF

Banned
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
3.547
Zollfrei ka, der Versand ist halt sehr teuer.
Hatte mal wegen nem Gehäuse gefragt, das hätte 110 € Versand gekostet aus Japan. Abgesehen davon hast halt nen Problem mit Garantie und/oder Rücksendungen.
 
Top