Ipad mini statt 32 GB nur ca. 30?

Bernd_11

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
63
Hallo,

habe heute mein ipad mini mit 32 gb bekommen. Nun schaute ich in der Einstellungen, dieses zeigt mir allerdings nur eine Kapazität von 28,3 gb an. Hab nun das Ding an den Rechner angeschlossen, dort steht:
Belegt: 395.423.744,00 Bytes 377 MB
Frei: 30.421.585.920,00 Bytes 28,3 GB

Wo sind die Rund 1,6 GB hin?

Bei meiner 600 GB Festplatte werden eben auch rund 640 Milliarden Bytes angezeigt, warum werden beim ipad mini lediglich rund 30,4 Milliarden bytes angezeigt?:D

Grüße

Bernd
 
Zuletzt bearbeitet:

aminos

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
685
Vll benötigt das Betriebssystem auch Speicherplatz?
Schon mal daran gedacht?:-)
 

Gutgolf

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
307
Zuletzt bearbeitet:

416c

Captain
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
3.092
Nein, der Datenträger selbst benötigt Speicher zum Verwalten des Speichers. Hört sich blöd an, ist aber so ;) Je größer der Speicher, umso größer ist die Menge an Speicher, die durch die "eigene Speicherverwaltung" entfällt.
 

theorist

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
1.525
Physikalisch vorhanden sind ja eigentlich 32 GiB, also 32*1024*1024*1024 Bytes = 34198928621568 Bytes. Allerdings werden bei Flash-Speicher-Laufwerken oft knapp 10% als Verwaltungsspeicher zur Erhöhung der Haltbarkeit (Wear Levelling) und Performance reserviert, die für den Nutzer nicht sichtbar sind.
Wenn man den belegten Speicher einrechnet, stehen bei dir knapp 31 Mrd. Bytes zur Verfügung. Ich weiß nicht, ob in dem belegten Speicher bereits das Betriebssystem enthalten ist, aber das könnte die Differenz zu den beworbenen 32 GB (= 32 Mrd. Bytes) erklären.
 
Top