iPhone 4 bootet nicht

winstonw0w

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
120
Hallo,

ich wollte mein altes iPhone 4 neu aufsetzen und meinem Vater schenken. Nun habe ich das Problem, dass es gar nicht bootet. Wenn ich es an mein Laptop anschließe vibriert es kurz wie beim normalen Bootvorgang, versucht kurz zu starten und startet dann neu - ergo ich komm aus dem Bootvorgang nicht raus.
Wenn ich es nun aber in meine Dockingstation stecke komme ich bis zum Fenster "an iTunes anschließen". Nehme ich es dann aus der Dockingstation raus geht es komplett aus.

Folglich sieht es wohl so aus, dass das iPhone über USB zu wenig Strom bekommt und somit nicht startet...

Kann mir wer helfen?
 

Netrunner

Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
2.158
Ich würde das iPhone mal komplett voll laden und versch. USB Ports durch testen.
Gehst du da übern nen USB Hub ? Fall ja lass den Hub mal weg.
 

Barmen

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
1.629
War Appel nicht bekannt dafür, dass mit jeder neuen Generation die Pin Belegung am Kabel geändert wurde, falsches USB Kabel?
 

winstonw0w

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
120
#2: Wie gesagt, wenn ich es aus der Dockingstation rausnehme schaltet es sich aus und wenn ich es direkt am Laptop starte bekommt es nicht genügend Strom (vermute ich zumindest). Um die Frage, die kommen sollte, zu beantworten: ich probiere es mit einem original Apple USB Kabel.

#3 das iPhone ist voll geladen und ich habe sämtliche USB Ports meines Laptops ausprobiert. Hub habe ich nie probiert, immer direkt!

#4: siehe #2 :p
 

inge70

Commodore
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
4.153
so etwas ähnliches hatte ich mit einem 4er auch mal. drücke mal die Home-taste + Startaste gleichzeitig und halte sie mind. 30 sec gedrückt. das ist ein reset-boot/hardboot. so bekam ich das alte 4er wieder ans laufen. bin damals extra in den aplle-shop gerannt weil es nicht mehr an ging um es zu tauschen (hatte noch 6 Monate garantie drauf -> appleCare) und der typ dort gab mir den tip mit dem hardboot und siehe da, es lief wieder.. ;)
 

fire2002de

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
258
War Appel nicht bekannt dafür, dass mit jeder neuen Generation die Pin Belegung am Kabel geändert wurde, falsches USB Kabel?
lol na klar und die 6 monatige Selbstzerstörung auch....
b2t: itunes kann dein gerät normalerweise auch in den "Recovery" Modus versetzen. interesannter wäre allerdings wie es dazu kommen konnte. wenn du den Recoverymodus nicht hin bekommst es gibt sehr gute Videos dazu auf YouTube.
mfg
 

vir0

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
1.668
Kannst du das nichtmal in den Werkszustand zurücksetzen oder was?!
 

chrigu

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
22.758
ich vermute auch, dass du den apfel mal an das mitgelieferte stromladegerät für mehr als ein paar minuten stecken solltest um ganz sicher zu sein, dass die ladeanzeige stimmt.
danach mit hard-reset versuchen (gibt genügend anleitungen im internet) und wenn das nichts bringt ein werksrückstellung ausführen (auch da gibt es anleitungen.) nächste schritt wäre ein apple-support-center oder hotline anrufen.
 

Norbli2405

Ensign
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
182
Hatte ich bei meinem $S !
hard-reset hat es behoben.Ohne Probleme.
 

winstonw0w

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
120
So, ich habe es jetzt nochmal wieder ausprobiert. Ich konnte das iPhone zumindest mit dem PC verbinden, sodass es erkannt wurde - jetzt kommt bei der Installation von iOS allerdings Fehler 21 ...
 
Top