Iphone 4s Datenrettung im DFU-Modus

los-gurkos

Ensign
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
235
Iphone 4s im DFU-Mode - Datenrettung?!

Hallo,
hab gestern per Iphone ca 400 Bilder in den Fotostream laden wollen, als das handy nicht mehr reagiert hat, musste ich es per Power-/Homebutton neustarten. Jedoch konnte ich es seit dem nie mehr hochfahren.
Es kommt beim einschalten nur das Apple Symbol und geht dann nach ein paar Sekunden aus.

Itunes erkennt das Handy im DFU Modus, 'Aktualisierung' brachte aber keinen Erfolg und es schlägt mir nur noch die 'Wiederherstellen'-Funktion vor. Die Aufgrund des DAtenverlustes nicht in Frage kommt.

Es ist leider KEIN Itunes-Backup vorhanden, da ich meine Fotos am neuen MacBook per iPhoto sichern wollte. Allerdings überforderte die Menge das Programm und brach bei 2/3 der Fotos ab. Wiederholungen scheiterten und ich schob die Sicherung der restlichen Fotos immer weiter hinaus - BIS HEUTE. :heul:

FACTS:
-IPhone 4S startet nur bis zum apple-logo und geht dann scheinbar aus
-kein Itunes-Backup
-Itunes erkennt Handy im DFU-Mode
-Datenrettung noch möglich?

Ich brauch nur noch das letzte Drittel der Fotos, Icloud - Backup hat alles andere (eher unwichtige).

Besteht irgendwie die Möglichkeit diese Daten noch zu retten? Software? Hardwareausbau? Jailbreak? per DFU-Mode?
Wäre für jeden Rat dankbar...

Ps.: Konnte leider keine 'relativ' aktuellen Threads dazu finden
 
Zuletzt bearbeitet:

sr-71

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
1.699
Wenn das Iphone nicht richtig startet, wird eine Softwarelösung schwierig, vielleicht hilft ja CopyTrans Photo.
 

los-gurkos

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
235
Wenn das Iphone nicht richtig startet, wird eine Softwarelösung schwierig, vielleicht hilft ja CopyTrans Photo.
Dieses Programm kann anscheinend nichts im DFU-Mode ausrichten :/

Könnte man nach der Wiederherstellung im Itunes eventuell die Daten per Software retten? Das geliche wie am PC, die aus dem Papierkorb gelöschten Daten wiederherstellen?
 

Andybmf

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
1.442
hallo,
bei itunes gibt es, glaube ich nur die herstellung auf werkszustand. danach ist auf jeden fall alles weg.
hatte das auch mal beim iphone5s. da war nichts mehr zu machen.
drück dir die daumen
 

los-gurkos

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
235
hallo,
bei itunes gibt es, glaube ich nur die herstellung auf werkszustand. danach ist auf jeden fall alles weg.
hatte das auch mal beim iphone5s. da war nichts mehr zu machen.
drück dir die daumen
Hast du dann versucht nach der Wiederherstellung in den Werkszustand die Daten noch irgendwie zu retten?


Aus dem DFU wiederherstellen wird anscheinend nur bis Iphone 4 unterstütz, in der Demoversion kann ich nicht mit dem Iphone verbinden. Wenn am Iphone angezeigt wird, dass ich es mit Itunes verbinden soll, erkennt wondershare zwar das Iphone und verlangt einen Neustart des Geräts, der dann aber wiederrum nur im Apple-logo und schwarzem Bildschirm endet...
 

boarder-winterman

Mr. Avatar 2012
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
19.576
Nach Werkszustand ist nichts mehr zu machen.

Sicher, dass deine Bilder nicht im Fotostream sind?
Bei mir zieht er die da automatisch hin, sobald ich im WLAN bin.
 

los-gurkos

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
235

boarder-winterman

Mr. Avatar 2012
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
19.576
Du kommst nicht an das Filesystem auf dem iPhone an und über alle anderen Schnittstellen sind die alten Fotos nicht wieder aufrufbar.
Ich würde sagen, dass du dich von deinen Bildern verabschieden kannst.
 

Andybmf

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
1.442

los-gurkos

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
235
Das klingt ja gar nicht gut...
Tja, das ist wirklich großes Pech, dass einem genau sowas zwischen neu aufsetzten und neuem Backup passiert.

Danke trotzdem für eure Vorschläge. :daumen:


EDIT: Wird bei professionellen Datenrettungen der Speicher ausgebaut und das Handy unbrauchbar gemacht?
 
Zuletzt bearbeitet:
Top