iPhone 4s, SIM gesperrt durch zu oft falsch eingegebenen Pin.

andrea00

Newbie
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
2
Hallo zusammen;),

ich hätte mal eine Frage. Habe leider gestern zu oft, bei meinem iPhone 4s, den falschen Pin eingegeben und jetzt heißt es nur noch "iPhone ist deaktiviert", "Mit iTunes verbinden". Leider habe ich bisher nie ein Backup gemacht. Nun zu meiner Frage: Ist es irgendwie möglich, das iPhone wieder zu entsperren ohne gleich alle meine Daten zu verlieren?

Über Antworten würde ich mich sehr freuen!...LG
 

Bisumaruku

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.812
Schließ es doch einfach mal ans iTunes an oder steck die SIM mal in ein anderes Handy und guck was da passiert. Das hört sich für mich nicht nach SIM PIN an der gesperrt ist sondern nach der Telefon PIN.
 

B4LU

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
1.853
Laut dieser Anleitung hier von Apple sieht es ohne Backup schlecht aus. Soll aber wohl so sein, schließlich schützt der Code deine Daten ja vor Missbrauch.

https://support.apple.com/de-de/HT1212
 

andrea00

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
2
Vielen Dank für die Antworten! Ich habe jetzt einiges ausprobiert, aber so wie es aktuell aussieht, werde ich jetzt wohl leider in den sauren Apfel beißen müssen:o
 

Schnatterente

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
452
Die Pin muss man täglich mehrere male eingeben und dann wird er einfach so vergessen, bzw falsch eingegeben ?
Es riecht zu sehr nach etwas anderen.
 
Top