Iphone 6 Plus Bilder automatisiert in die Cloud aber wie ?

T

TomPrankYou

Gast
Hi liebes Forum,

leider konnte ich zum Verkaufsstart nur noch ein 6 Plus mit 16 GB ergattern :( . Bisher haben mir bei meinen Adroiden immer 16 GB ausgereicht, da ich hier aber meist Smartphones mit einer schlechten Kamera hatte, wurde nicht all zuviel Fotografiert.

Dies ist mit dem 6 Plus anders :) , nun habe ich aber Angst, dass der Speicherplatz knapp wird. Daher habe ich eine Frage, wie ich am besten die Fotos automatisiert in eine Cloud schiebe.

Ich stelle mir das so vor: Ich komme heim, das Iphone verbindet sich mit der Cloud und lädt alle neuen Fotos hoch. Sollte dann der Platz auf meinem Smartphone knapp werden, so lösche ich einfach alle Bilder, diese sind jedoch in der Cloud auf "ewig" gesichert.

Nun knipse ich nach dem Löschen einfach weiter Bilder und diese werden wieder in der Cloud automatisiert gespeichert.


Klappt das alles so mit der Icloud? Falls nein welchen anbieter empfehlt ihr mir hier?

Sorry für die dumme Frage aber in Sachen Cloud und Apple bin ich blutiger Anfänger.
 

Chico85

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
1.335
iCloud Drive?
Dropbox? Die Dropbox-App und die spezielle App von Dropbox selbst, nennt sich Carousel. Beide Apps sind in der Lage, Bilder in die Cloud zu laden.
 

angerhome

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
743
Über photosteam in die icloud klappt gut.
 

Chico85

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
1.335
Bei deinem Plan würde ich dir die Dropbox empfehlen...

Bei mir ist es so, dass ich 2000 Bilder und einige Videos mit meinem iPhone geschossen habe und "dabei" habe.
Ich habe zwar 64GB Speicher, aber dennoch speichert es die Bilder auf iCloud. Das sind runde 3,5GB.

Dadurch und durch die Backups meines iPhones, bin ich über die 5GB kostenlosem iCloud Speicher und musste mir jetzt das 20GB Upgrade holen.
 
Top