News iPhone 8: Gesichtsscanner statt Touch ID für das rahmenlose iPhone

Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
6.942
#2
Naja, das mit dem Gesichtsscanner finde ich nicht so toll.
Mein Lumia 950XL hat das ja auch und ich habe es nach kurzer Zeit wieder deaktiviert.

In vielen Situationen geht es einfach schneller den Pin einzugeben als sich das Handy vors Gesicht zu halten, da finde ich einen Fingerscanner schon deutlich komfortabler.
 

Decius

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
1.278
#3
Von Android die Leiste, von Windows (und Android) die Gesichtserkennung. Noch ein paar Zyklen und Apple kommt in der Gegenwart des Designs an. ;)

Als Benutzer von Windows Hello sieht man aber auch schnell ein paar der Nachteile: Gesicht muss eben im Sichtfeld sein, mal eben auf dem Sofa liegend das Surface auf dem Couchtisch entsperren ist nicht. Und das Licht muss auch passen (mag bei Lasererkennung anders sein). Dafür funktioniert es überraschend gut trotz Brille und Bart.
Außerdem kann man sich im Zweifelsfall weigern das PW rauszugeben, aber nicht verhindern, dass die jemand das Gerät vor das Gesicht hält (aber ähnliches ist schon mit den Fingerabdruckscannern eine rechtliche Lücke).
 
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
3.374
#4
@Decius
Sehe das ähnlich, die Gesichtserkennung zum Entsperren ist kein Sicherheitsgewinn.
Bei Weigerung der Passworteingabe stehen die Beamten der Einreisekontrolle vor verschlossener Tür. So aber könnten sie dir einfach das Gerät vor das Gesicht halten und haben Zugriff.

Man sollte weiter denken als man das Gerät werfen kann.
 

rolandm1

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.602
#5
Vielleicht bin ich zu vorsichtig.

Wenn etwas als sehr komfortabel oder sicher beworben wird, traue ich dem ahersteller erst mal nicht über den Weg.

Mit schnellem entsperren ist da mal nichts. Wehe das iPhone hat einen schlechten Tag. Da kommt man nicht mehr rein.

Kann ich gerne drauf verzichten
 
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
627
#7
@Decius
Bei Weigerung der Passworteingabe stehen die Beamten der Einreisekontrolle vor verschlossener Tür. So aber könnten sie dir einfach das Gerät vor das Gesicht halten und haben Zugriff.
Was aber illegal wäre.

Ich persönlich finde die soft touch Tasten bei Andoird furchtbar. Ich hoffe einfach auf Touch ID überall im Display. Und sollte diese zusaätzliche Leiste wirklich kommen, bin ich gespannt wie gut das umgesetzt wird. Geht ja schon weiter als das popelige zurück etc. bei Android.
 
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
826
#8
Immerhin kann man sich das Gesicht verändern lassen (aka operieren), wenn die Logininfo in falsche Hände gerät. Dagegen ist der Fingerabdruck einmalig und unveränderbar.
 

Dr. MaRV

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
5.625
#9
Naja, das mit dem Gesichtsscanner finde ich nicht so toll.
Mein Lumia 950XL hat das ja auch und ich habe es nach kurzer Zeit wieder deaktiviert.
Das 950 machst das aber mittels Kamera und nicht und nicht per Lasersensor. Die Lumia Lösung vergleicht das Bild der Kamera lediglich mit einem vorher gespeichertem Referenzbild. Bei dem Laserscanner erwarte ich schon, dass das Gesicht dreidimensional vermessen wird, wodurch eine menge mehr Merkmale berücksichtig werden könnten, als bei einem einfachen Fotovergleich.
 

Decius

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
1.278
#10
In Deutschland ja, nicht aber zB in den USA. Dort ist das PW geschützt und man kann dich nicht zwingen es herauszugeben. Fingerabdruck und Gesicht haben diesen Schutz aber nicht, und beides kann problemlos benutzt werden um dein Gerät zu entsperren. Gab dazu schon einige Urteile in den USA. Und auf ein Supreme Court, die das schützen, würde ich eher nicht rechnen, wenn Trump erstmal seinen Mann dort sitzen hat.
 
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
1.695
#11
O mein Gott, was man hier wieder lesen muss... Klar, am Flughafen schneiden dir die Zollbehörden den Augapfel raus, stecken ihn auf einen Bleistift und halten ihn dann vors Iphone (aber nur, wenn man nicht weiss wie man die drei Muscheln bedient :lol: na, wer kennt den Film?)
@Marv: die Lumias nehmen Kamera UND Infrarot her, was sich auf das selbe wie Laser rausläuft. Selbe Technik, nur anderer Name.
Das Entsperren bei den Lumias geht innerhalb von Sekunden und auch bei völliger Dunkelheit. Und Windows Hello ist lernfähig, je öfter man es benutzt, desto schneller und zuverlässiger funktioniert es. Manchmal entsperrt es sich schon, wenn eine SMS kommt - also Display On - und ich nach dem Telefon greife weil ich kurz im Scan Feld war. Man kann die Funktionalität und die Geschwindigkeit des Entsperrens gar nicht mehr mit der Anfangszeit und den Reviews vergleichen. Windows Hello auf den Lumias ist eine absolut runde Sache geworden, wie der Rest des Betriebsystems auch. ok, die letzten zwei Insider Versionen waren nicht ganz schmerzfrei wenn man nach dem Update keinen Hardreset machte.
 
Zuletzt bearbeitet:

Pitt_G.

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
5.455
#12
ich nutz nichtmal Windows Hello, und selbst der Fingerabdruckleser am IPhone geht nicht zuverlässig....
 
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
2.546
#13
Ich hoffe wirklich, dass das kleine iPhone Modell nicht links liegen gelassen wird. Es möchte nicht jeder so ein riesen Smartphone haben. :(
 
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
2.354
#14
Was aber illegal wäre.

Ich persönlich finde die soft touch Tasten bei Andoird furchtbar. Ich hoffe einfach auf Touch ID überall im Display. Und sollte diese zusaätzliche Leiste wirklich kommen, bin ich gespannt wie gut das umgesetzt wird. Geht ja schon weiter als das popelige zurück etc. bei Android.
Auch in Deutschland darf man u.U. zu Herausgabe eines physischen Paßworts gezwungen werden. In diesem Fall wäre es ein Gesicht. Oder, wie auf dem C3 nach Weihnachten 2014 schön gezeigt hat, ein Photo und ein Stift reichen aus um die Gesichtserkennung auszutricksen:
https://www.youtube.com/watch?v=vVivA0eoNGM

Weiß nicht ob es genau in dem Vortrag war, er lohnt sich aber weil es generell um die Sicherheit von biometrischen Maßnahmen geht. Lohnswert.
 
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
845
#15
Bin gespannt wie es bei Apple funktionieren wird. Die bauen das nur ein, wenn es auch wirklich top funktioniert.

Von allen bisher entwickelten Sicherheitsabfragen ist TouchID(Allgemein Fingerabdruck) die schnellste und komfortabelste Methode.
 

rolandm1

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.602
#16
@Decius

Gut, wenn es immer noch die Alternativen gibt.

Dann kann man die ganze Biometrie gleich deaktiviren.

@Lemiiker

da braucht es keine Operativen Eingriffe.
Ich gehe nach dem Aufstehen ins Bad, schaue in den Spiegel und sage mir, ich kenne dich nicht, rasier dich aber trotzdem mal.:evillol:
Da hätte die Gesichtserkennung wahrscheinlich ihre Probleme. Somit könnte ich ggf. mein Smartphone erst ab Mittag nutzen, wenn ich anfange, meinem Foto ähnlich zu sehen.:lol:
 
Zuletzt bearbeitet: (Tippfehler beseitigt)
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
3.798
#17
Find ich interessant, anstatt die eigentliche Funktion des Gesichtsscanners zu diskutieren, den besseren Schutz der Daten bei Diebstahl/Verlust, ist bei einigen die Hauptsorge, dass Behörden dann einfacher das iPhone entsperren können - mit Zwang und am besten Kopffixierung des Delinquenten.. Ich weiß nicht wie es Euch geht, aber ich wurde bisher noch von keiner Behörde mit dem Tode bedroht, wenn ich die Daten nicht rausrücke - allenfalls bei der Einreise in die USA ist die Zwangsentsperrung des Handys möglich - aber da kann ich immer noch entscheiden, ob ich die Daten rausrücke und in "the Land of the Free" einreise - oder halt nicht..
 
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
728
#18
O mein Gott, was man hier wieder lesen muss... Klar, am Flughafen schneiden dir die Zollbehörden den Augapfel raus, stecken ihn auf einen Bleistift und halten ihn dann vors Iphone (aber nur, wenn man nicht weiss wie man die drei Muscheln bedient :lol: na, wer kennt den Film?)
@Marv: die Lumias nehmen Kamera UND Infrarot her, was sich auf das selbe wie Laser rausläuft. Selbe Technik, nur anderer Name.
Das Entsperren bei den Lumias geht innerhalb von Sekunden und auch bei völliger Dunkelheit. Und Windows Hello ist lernfähig, je öfter man es benutzt, desto schneller und zuverlässiger funktioniert es. Manchmal entsperrt es sich schon, wenn eine SMS kommt - also Display On - und ich nach dem Telefon greife weil ich kurz im Scan Feld war. Man kann die Funktionalität und die Geschwindigkeit des Entsperrens gar nicht mehr mit der Anfangszeit und den Reviews vergleichen. Windows Hello auf den Lumias ist eine absolut runde Sache geworden, wie der Rest des Betriebsystems auch. ok, die letzten zwei Insider Versionen waren nicht ganz schmerzfrei wenn man nach dem Update keinen Hardreset machte.
+1

Habe mit meinem 950XL die gleichen Erfahrungen gemacht. Am Anfang hat mich das Feature schon ein bisschen genervt. Aber mittlerweile funktioniert Windows Hello zuverlässig und schnell. Egal ob bei heller oder dunkler Umgebung, ob mit oder ohne Brille. Super!
Und Portrait vor die Kamera halten bringt nichts. Der Sensor entsperrt nur, wenn er auch Körperwärme registriert.
 
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
2.354
#19
. Ich weiß nicht wie es Euch geht, aber ich wurde bisher noch von keiner Behörde mit dem Tode bedroht, wenn ich die Daten nicht rausrücke - allenfalls bei der Einreise in die USA ist die Zwangsentsperrung des Handys möglich - aber da kann ich immer noch entscheiden, ob ich die Daten rausrücke und in "the Land of the Free" einreise - oder halt nicht..
Unsinnige Argumentationsweise. Seit wann ist es erst ein Problem wenn man alles rausrücken muß nur wenn man mit dem Tod bedroht wird? Schon mal was von Privatssphäre gehört? Es geht andere eben einfach nichts an was bei mir ist. Punkt. Erst wenn ich ein Verbrechen begangen habe geht es die Strafverfolgung etwas an. Vorher aber nicht. Ich habe nichts zu verbergen, weil ich ein ehrlicher Bürger bin, also hat der Staat und niemand sonst etwas in meinen Daten zu suchen. Denn weil ich nichts zu verbergen habe, muß keiner das überprüfen!
 
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
1.381
#20
Zuletzt bearbeitet:
Top