iPhone: automatisches Fotos runterkopieren

/root

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.264
Hi,

Meine Freundin hat ein iPhone 6S mit 16GB.
Leider macht sie wie bescheuert Fotos und Videos mit dem Handy und d.h. geht ihr ständig der Speicher aus.
Die Fotos möchte sie nicht verlieren aber am Handy werden sie nicht gebraucht! Die können z.b. irgendwo auf einem NAS liegen (läuft bei uns im WLAN) oder auch in der iCloud (sie hat den 50GB Speicherplan).

Gibt es eine App mit der man automatisch alte Fotos runterschieben kann vom Handy? Optimalerweise im Hintergrund über WLAN.

LG
 

yaegi

Captain
Dabei seit
März 2005
Beiträge
3.889
wasn mit ner dropbox? das synct doch sowieso automatisch alle neu gemachten fotos. du musst dann lediglich die fotos aufm handy löschen falls der platz zu knapp wird.
 

blablub1212

Commodore
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
5.117
Wenn Sie iCloud zum Foto syncen nutzt, dann kann Sie die Bilder einfach löschen sobald sie im Fotostream auftauchen. Das iPhone selbst hält dann nur noch ein Thumbnail vor und läd für den Fall, dass man ein Bild anklickt eine komprimierte Version nach.

Ich hab in meiner iCloud-Fotomediathek ca. 10.000 Bilder und dafür werden auf dem iPhone lediglich 1,5GB an Speicher verbraucht. Ich seh aber jedes Bild in der Fotos-App :)
 

Pitt_G.

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
7.114
Sowas brächt ich auch

hat der Anbieter der NAS eine App?

Bietet der WLAN Router eine NAS Funktion.

Wie wärs mit einem ITunes WLAN Sync zum PC.
 

/root

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.264
@yaegi
dropbox & manuell löschen ist mMn nicht eine so schöne lösung. dropbox basic bietet auch nur 2gb oder? muss man die dropbox app dafür nicht auch manuell öffnen zum syncen?

@blablub1212
das hört sich sehr gut an! ja es wird alles gesynced in the icloud aber ich dachte sobald ich das am handy lösche wird das auch von der icloud gelöscht? Was meinst du genau mit "Fotostream". Wenn man unter iCloud mit dem Webbrowser einsteigt und die Fotos Seite aufruft?

@Pitt_G.
unser "NAS" ist einfach ein low-power Windows 10 HTPC der CIFS Freigabe bietet
 

blablub1212

Commodore
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
5.117
Hier wird eigentlich alles erklärt:
https://support.apple.com/de-de/HT204264

Zusätzlich noch die Einrichtung für Windows:
https://support.apple.com/de-de/HT205323

Das könntest du auf dem HTPC einrichten und in regelmäßigen Abständen die Fotos backuppen, wie es Apple in dem ersten Link empfiehlt.

Fotostream zeigt dir alle Fotos in deiner Cloud an. Immer wenn du ein Foto machst und iCloud aktiviert ist wird das Foto entweder im Wlan oder falls aktiviert über UMTS/LTE in die Cloud geladen und erscheint anschließend im Fotostream. Das Foto muss also anschließend nicht mehr auf dem Gerät bleiben, weil es eben in der Cloud gesichert ist. Hast du die iCloud Mediathek noch nicht aktiviert, dann hast du in der Fotos-App ein Album, dass Fotostream heißt. Ist die MEdiathek aktiviert, dann wird eh alles gesichert und auch alles angezeigt.
 

/root

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.264
@blablub1212
thx! :daumen:
das klingt gut, werde das gleich mal ausprobieren
 

flo222

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
500
Ansonsten kann ich dir die folgende App noch empfehlen:

„PhotoSync – Fotos & Videos übertragen, sichern & teilen per WLAN“ von touchbyte GmbH https://appsto.re/de/m6vYy.i

Damit kannst Du mittels WebDAV (was sich zumindest am Synology NAS leicht installieren lässt) die Bilder zwischen iPhone und NAS syncen, wobei die App erkennt, welche neu sind, und auch nur diese synct. Mittels Standortbestimmung kannst du das auch automatisieren sobald du daheim im WLAN bist. Nur löschen musst du manuell.
 

hitsuji

Ensign
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
133
sobald ich iphone und windows pc verbinde (usb-lightning) taucht es im explorer auch auf, jedoch nicht wie ein normaler datenträger. gibt es irgend eine möglichkeit per kommandozeile auf den speicher und in das fotoverzeichnis (dcim) zu wechseln? da es keinen laufwerksbuchstaben bekommt, kann ich da auch nicht zugreifen??
 
Zuletzt bearbeitet:
Top