Test iPhone SE im Test: Apples Kleines mit der Technik des Großen

zeedy

Captain
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
3.288
Was sollen eigentlich diese Akkukapazitäten bei Apple? Vor allem beim 4,7 Zoll iPhone 6 sollten doch 2300 mAh gar kein Problem sein?
 

azunutz

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.019
ich habe ein 5s und finde das SE sehr interessant, aber bei mir ruckelt nix , verzögert nix, es läuft wie am ersten tag und mein akku hält 1 1/2 tage. nur die bessere Kamera lässt mich mit dem SE liebäugeln... 3D Touch und es wäre schon gekauft...
 

Prinzenrolle_

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
1.937
Verlangsamung alter Geräte ist schon ein bisschen übertrieben. Sogar mit einem iPhone 4S kann man iOS 9 noch ganz gut benutzen, und das ist jetzt immerhin mehr als 4 Jahre alt..
Ich find das Ipad Mini 1 von meinen Eltern echt eine Zumutung. Das Device ist echt langsam. Viele Apps sind da nicht drauf, vor allem keine, die irgendwas synchronisieren sollten etc. Also am verlangsamen ist irgendwie schon was dran.
 

Wattwanderer

Commodore
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
4.946
Ganz verstehe ich die 16GB Variante auch nicht.

Die Displaygröße trennt die Geräte doch so klar, dass weitere Unterscheidungsmerkmale nicht notwendig scheinen?
 

kugelwasser

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
985
Was sollen eigentlich diese Akkukapazitäten bei Apple? Vor allem beim 4,7 Zoll iPhone 6 sollten doch 2300 mAh gar kein Problem sein?
Dann müssten die das gerät aber dicker bauen und dann könnte die kamera ja nicht mehr so schön rausstehen. Zum glück ist das beim SE nicht der fall.

Ich find das Ipad Mini 1 von meinen Eltern echt eine Zumutung. Das Device ist echt langsam. Viele Apps sind da nicht drauf, vor allem keine, die irgendwas synchronisieren sollten etc. Also am verlangsamen ist irgendwie schon was dran.
Mein ipad air 2 ist mittlerweile schon ne katastrophe im vergleich zu iOS 8. Aber wenn man mit der strategie fährt immer erst auf die letzte iOS version zu updaten bevor der nächste versionssprung kommt, müsste man eigentlich ganz gut fahren (z.b. von iOS 8.4.1 auf iOS 9.4 updaten und 9.0, 9.1 etc. auslassen).
 
Zuletzt bearbeitet:

druckluft

Captain
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
3.422
Frage: Habt ihr auch gestestet, wie warm das iPhone SE wird wenn es gedrosselt wird? Das wäre interessant und wichtig für die zu erwartende Lebensdauer des Akkus. Immerhin läßt sich der ja bekanntermassen recht easy tauschen.
 

fromdadarkside

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.586
Ich kritisiere CB-Tests selten aber euer SoC-Drossel-Vergleich ist doch quatsch. Was interessiert einen SE-Interessierten der Vergleich zum 6S PLUS? Die Kaufentscheidung wird doch NIE zwischen 6S Plus und SE fallen, sondern zwischen 6S und SE. Was also soll der Vergleich bezwecken?

"Das spielt insbesondere bei der Deutschen Telekom eine Rolle, die als einziger Anbieter in Deutschland derzeit LTE Cat. 6 mit bis zu 300 Mbit/s anbieten kann."
Ich kann mir absolut kein Szenario vorstellen in dem 150 Mbit/s nicht reichen sollten. Zumal selbst bei einem 3GB-Vertrag das Volumen nach nicht mal 2 Minuten weg wäre, wenn man mit 300 Mbit/s laden könnte.

Kommt mir so vor als sollten die "Schwächen" gegenüber der 6S-Generation besonders heraus gestellt werden. Ich persönlich finde lediglich den Verzicht auf Touch ID 2 etwas schade, das reagiert tatsächlich spürbar flotter, und im Gegensatz zu 150 statt 300 MBit/s merkt das auch ein normaler Nutzer im Alltag.
Das 3D-Touch mit der Taptic-Engine einfach nicht ins Gehäuse gepasst hätte ist glaube ich klar, dafür wurde entgegen meiner Erwartung tatsächlich der Akku vergrößert - sehr cool.

Der "normale" Nutzer freut sich das er für 2/3 des Preises eines 6S die gleiche Leistung, die gleiche Kamera und sogar u.U. eine bessere Akkulaufzeit bekommt, während der Datenblattjunky nörgelt das es nur 150 Mbit/s schafft und in Benchmarks früher runter taktet.
 

Redirion

Captain
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.457
Wegen der Speicher-Aufpreis-Diskussion:
2013 gab es zum iPhone 5s eine Kostenanalyse. 16GB kosteten im Einkauf $9.40 und 64gb $29.00. Im Oktober 2015 lagen die Kosten für 16GB bei $5.50. Angenommen 64GB wären um den gleichen Faktor günstiger geworden, wären wir rechnerisch ungefähr $17 für 64GB. Ich schätze mal damit rettet Apple die für die Aktionäre wichtige Marge. Immerhin ist es wie von CB angemerkt, wirklich Preis-Leistungstechnisch deutlich interessanter als beispielsweise damals das iPhone 5C.
 
Zuletzt bearbeitet:

nlr

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
7.190
Frage: Habt ihr auch gestestet, wie warm das iPhone SE wird wenn es gedrosselt wird?
Gehäusetemperatur bei knapp 40 Grad in den letzten Durchgängen.
Temperatur beim ersten Drosselschritt habe ich leider nicht.

@fromdadarkside

Wir haben kein iPhone 6s zum Vergleich.

Zum Thema LTE-Speed. Warum sagen immer alle, dass das Volumen in x Minuten weg wäre.
Jeder einzelne Download geht doch viel schneller?
Das hat ja erst mal nichts mit meinem Gesamtvolumen zu tun.
 
Zuletzt bearbeitet:

Homoioteleuton

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
1.145
Vielen Dank für den Test. Für mcih würde so ein Gerät in Frage kommen, da ich sehr mit meinem iphone4 zufrieden bin, aber das mittlerweile nur noch iOS 7 unterstützt und der Akku nachlässt. Die neuen iPhones sind mir zu groß und bei den Androiden habe ich noch kein Handy gefunden, dass mir zusagt, insbesodnere die Update-Politik finde ich blöd...
 

Sahit

Commodore
Dabei seit
März 2010
Beiträge
4.705
@nlr ja finde ich auch dieses mit den X Minuten/Sec ist lächerlich. Nur braucht aktuell kein Mensch wirklich 300 MB/s selbst 150.....
Was will man mit so viel speed. Ich habe zuhause nur DSL 12K weil bei uns einfach nicht mehr geht. So ist selbst mein Z4 compact mit LTE schneller als mein richtiges DSL und das obwohl mein LTE auf 21,5 MBit/s gedrosselt ist. Mir als Endkuden bietet LTE nur 3 Vorteile:
1. Bessere Verfügbarkeit auch im ländlichen Raum
2. Keine Überlastung des Netzes wie teilweise bei 3G
3. Schnelligkeit eines 16K DSL Vertrages

Als was an Speed darüber hinausgeht merken, ich wage mal steil zu behaupten, 99% aller Nutzer nicht. Da muss man ja schon irgendwas in GB größe runter laden --> und da geht der Ärger auch schon los. Ich kenne keinen der mehr als 3GB Highspeed Volumen im Handy hat. Die Meisten haben sogar nur 1GB.

Ergo für mich total uninteressant ob das Handy nur 150/300/600....... MB/s bietet. Merken tue ich davon als normaler Nutzer aktuell 0
 
Zuletzt bearbeitet: (Deutsch ist heute mal wieder nicht so einfach)

druckluft

Captain
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
3.422
Gehäusetemperatur bei knapp 40 Grad in den letzten Durchgängen.
Ok danke. Das zeigt natürlich, dass Apple hier aufgrund der Gehäusegröße deutliche Kompromisse eingehen musste. Und sie scheinen hier einen etwas konservativeren Ansatz zu wählen, als besipielsweise Samsung beim S7 wo ja ebenfalls Kompromisse notwendig waren.
 

cruse

Admiral
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
9.970
Das Ding ist ein schickes kleines Handy mit guter Technik. Handlich, Kompakt und was weiss ich. Würd ichs für 200€ bekommen, ich würds nehmen. Keine Frage...
Aber was mir am meisten auf den Sack geht ist der enorme Hype um das Ding - als wenns ein Herzschrittmacher ist und man ohne stirbt. Viele der Kommentare (auch in den anderen Apple Themen...) sind einfach nur sowas von - ich würd sogar schon sagen "verblendet" - geht garnicht..
 
Zuletzt bearbeitet:

D708

Commander
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
2.215
Was ich mich frage, ab welcher Temperatur throttlet das IPhone? Stelle mir jetzt bei nem heißen Sommertag jetzt schon die Frage, ob wir im Bereich des Throttlings sind.

Schade, für mich kommt das Handy leider ein Bissel zu spät. Hab zum IPhone 6s Plus gegriffen und zwar nur wegen der höheren Akkulaufzeit im Vergleixh zum 6s. Nen Android kam nicht infrage.
 

TimTaylorX

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
509
Langweiliges Gerät, präsentiert eigentlich wirklich Apples momentane Ideenlosigkeit. Ich hätte mich über ein neues Design gefreut...warum will ich 5 Jahre lang das selbe Handy anschauen ... :(
 

Lil Moo

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.266
Finde die Throttling-Thematik auch beunruhigend. Stelle mir grad vor, dass ich im Sommer spontan ein Video machen will (Meer, Sonne, Freunde) und auf das iPhone ist kein Verlass. Kaufgrund ist momentan, dass ich mich auf mein Lumia 920 nicht mehr verlassen kann. Aber ich wechsle nicht für viel Geld das Handy, wenn die Problematik bestehen bleibt...
 
A

Austrokraftwerk

Gast
Warum wird immer bei (egal welchen) Smartphones mit fest verbautem Akku dies als Minuspunkt gezählt nur bei Apple nicht? :confused_alt:
 
Top