Ist die ATI kompatibel?

Gamer.Gamer

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
438
Hi, mein Kumpel hat sich jetzt entschlossen sich doch eine Saphire HD 4670 zu kaufen.

Ich weiß nicht wie der Chipsatz vom Mainbord bei ihm heißt aber ich weiß das es ein ASUS P5GD1-FM ist. Er hat bisher eine 6600GT. Jetzt will ich wisen ob der Chipsatz vom Mainbord mit einer ATI GPU läuft.

lg
 

Eon-Deon

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
5.507
Sofern ein passender Slot vorhanden ist, kann jede Grafikkarte verwendet werden. Das hat nichts mit dem CHipsatz zu tun. In diesem Fall hat das Board ja einen PCIe Steckplatz, daher ist es kein Problem.
Nur lohnt es kaum eine 4670 mit einem Pentium 4 zu koppeln der da maximal drauf passt. Die CPU ist schlichtweg zu schwach.
 

Gamer.Gamer

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
438
Ach er zockt nur CSS und Call of duty auf unseren LANs sonst surft er nur.

Da is ein PIV 550 mit 3,4GHz drauf und wenn schon, der andere rotz will er nicht. Ob es jetzt 60€ kostet (bei COnrad.de bzw. wäre bei HWV billiger aber da meine Eltern eh schon was bestellen) oder nur 40 ist ihm gerade egal. ;)

lg und vielen dank
 

Eon-Deon

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
5.507
Nur wird er kaum eine Geschwindigkeitsverbesserung erhalten. In CSS schon gar nicht, das Spiel ist extrem CPU limitierend.
Er wird enttäuscht sein.
 

Gamer.Gamer

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
438
Ja aber CSS unterstützt doch eh nur ein Kern oder etwa nicht? Also einer wo auf die LAN immer kommt hat ein Q8200 und nur 2,4GHz auf einem Kern. Hab gerade gegoogelt und da steht das css nur ein kern unterstützt.....Und er hat ne HD 4870 und kann es auch auf einem 22" ganz hoch zockn.(Maps laden geht ein bissi lang)
Also ich habe mal bei ihm eine bei mir herumliegende 8800GT reingebaut, er war begeistert er konnte Call of duty auf fast ganz hoch zocken. Nur leider rauchte sie nach 3monate ab.

Hab ihm die Graka einfach so geschenkt war eh gebraucht.

lg
 
Zuletzt bearbeitet:

Eon-Deon

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
5.507
Es geht nicht direkt darum wie viele Kerne das Spiel nutzt, sonder das die Pro-Mhz Leistung des P4 ziemlich iedirg ist. Selbst ein X2 4200 ist trotz geringerer Taktrate schneller, auch wenn nur ein Kern genutzt wird.
Das die Grafikkarte abraucht kann ich mir vorstellen. Sicherlich ein Uralt Netzteil das auf der 12V Leitung kaum Spannung liefert und so stetig fluktuiert hat, es also starke Spannungsschwankungen gab. Das ist ungesund für die Karte.

Ganz ehrlich, ich würde hier ein neues System kaufen. Es muss ja nicht mal teuer sein. Für 350€ bekommt er schon was brauchbares.
 

Gamer.Gamer

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
438
Der hat ein Seasonic 350Watt drin. Also ich habe die Grafikkarte bei mir auch schon ma drin gehabt. Die hat bei mir fast nicht funktioniert und ist übelst heiß geworden.

Bei Furmark mal locker über die 100°C.
 

Eon-Deon

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
5.507
Was für ein Seasonic? Gibt auch Uralte Modelle.

Ich schätze mal das die WLP ausgehärtet ist. Damals auch bei mir mit einer 6800 passiert. Ich musste den Kühler entfernen und die WLP neu auftragen. Und siehe da, von zu letzt fast 80° ging sie dann runter auf 65° unter last.

Furmark ist auch einer der extremsten Tests überhaupt. Hier sind schon einige Grafikkarten abgeraucht.

Aber wie gesagt, empfehl ihm lieber das er mal komplett umrüstet. Muss ja nichts teures sein.
 

Gamer.Gamer

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
438
Er spielt eh nur auf LANs sonst surft er nur und so rendiert es sich nicht!
Also das Netzteil ist 2 Jahre alt. Ach mist das ich nicht daran gedacht habe mit der WLP.
Aber ist schon vergangenheit. Er wird jetzt wohl die GraKa kaufen, auch wenn es sich fast nicht lohnt. Zumindest ruckelt es nicht mehr bei Call of Duty und kann die Grafik auf Mittel/Hoch stellen(ist mal bei der 88er gegangen).

Bis jetzt zockt er mit 7xx mal irgendwas. und es ruckelt trotzdem noch. (Er hat ein 22"er :lol:)


lg und nochmals danke

er rüstet vill. später ma auf
 

Eon-Deon

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
5.507
Naja, wenn er noch zurecht kommt. Ist ja gut. Ich finde es nur schade das die Leistung der 4670 relativ brach liegen wird.

Das mit der WLP wissen nur wenige. kommt man ja auch nicht einfach so drauf. War damals selbst erstaunt.

Eine 8800GT von XFX hab ich hier auch noch herum liegen die ich nicht brauche.
 

Gamer.Gamer

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
438
Also mein Vater ist ein Unternehmer. So braucht er ja auch im Büro PCs. Jetzt wirst du erstaunt sein: In einem Office PC ist eine MSI RX3850 mit nem E5200 und ein anderer PC hat eine 9600GT und ein E7400. :lol:

Aber ich werde ihm nach dem Kauf der GraKa danach raten, als erstes ein neues Mainbord (wird wohl das MSI P45 NEO-F oder wie das heißt) und ein neuer RAM kaufen soll. Als nächstes ein Netzteil und eine CPU.

lg und Danke für deine Top Beratung
 

Eon-Deon

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
5.507
Lol... was macht er auf der Arbeit? Zocken? Die Grafikkarten sind ja völlig unnötig. Wenn er wieder mal einen Office Rechner braucht, sollte er sich mal ordentlich beraten lassen, da könnte er ne menge Geld sparen.

Derzeit kann man mit AMD sehr günstig aufrüsten. Die CPUs bei Intel sind recht teuer. Einzig der E5200 bei den Dualcores ist recht günstig und bietet ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Ansonsten würde ich eher ein günstiges AMD Sockel AM2+ Board kaufen für knapp 50-60€ und einen X3 720 oder 710. Kosten dann aber auch wieder mehr. Demnächst werden neue X2 Modelle auf den Markt kommen die es in der Leistung mit den schnelleren Dualcores der Intel aufnehmen können. Was die dann aber wirklich kosten wird man erst sehen müssen.
 

Gamer.Gamer

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
438
Hab ich meinem Vater auch schon gesagt aber wenn er das geld wegwerfen will für was wo man nicht braucht omg. Der PC mit dem E7400 ist aus em Aldi. Er hat eine Terabyte(Der wo dran schafft ist vorher mit 80GB ausgekommen)

Aber ich rate meinem Kumpel mal er soll richtig aufrüsten.

Kann geclosed werden
 
S

Sp3cial Us3r

Gast
mit nem P4 kann man Locker CSS zocken konnte ich mit meinem Damaligen Pentium D@3,0ghz auch trotz das nur 1 kern genutzt wurde
 

Eon-Deon

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
5.507
@Sp3cial Us3r
Durch die letzten Patches sind die Anforderungen an CSS gestiegen. Täusch dich da nicht. Klar reicht die CPU noch für CSS, aber er hätte mehr Spaß mit etwas schnellerem.
 

Gamer.Gamer

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
438
Na wenn die Steigerung an den Patches leigt dann ist das ja kein Problem.
Wir haben schon ewig keine Patches mehr drauf gemacht. Werden wir auch nit.

:lol:
 

|nsb|urmel

Commodore
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
5.051
Falls dein Kumpel sich ein paar Euros sparen will - ich würd an seiner Stelle 'ne HD4650 stattdessen einbauen. Die ist ja um einiges günstiger zu haben und dürfte auch gut reichen.

Die HD4670 wäre aber sicher auch kein regelrechter Fehler. Ich hab zufällig beide Karten in einem wahrscheinlich sehr ähnlichen System (mit genau dem gleichen Board!!!) getestet, und die HD4670 hat im (bekanntermaßen sehr CPU-lastigen) 3DMark06 mit über 4800 Punkten (gegenüber der 4650 mit 4000) abgeschnitten. Besser als eine Geforce 9500GT (~4500), besser als eine 8600GTS (4400) und sogar noch knapp vor einer 9600GT OC (4760).

Mit ziemlicher Sicherheit wird er sein BIOS aber vorher updaten müssen. Sonst wird nix gehen.

Ich hab damals einen kleinen Erfahrungsbericht verfasst: https://www.computerbase.de/forum/threads/radeon-hd4650-der-etwas-andere-erfahrungsbericht.486759/#post-4961120
 
Top