IT System Elektroniker/ Elektronikerin

rooney723

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
5.971
Jo ich habe mich als IT System Elekrtoniker beworben und wollte gerne wissen ob hier im Board leute sind die schon erfahrungen mit dem Beruf haben!
Wie gefällt euch der Job?
 

tjdg

Newbie
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
4
Hi, hatte am 13. meine schriftliche Abschlussprüfung in dem Job und wohl auch bestanden :schluck: :jumpin:

Ich hätt keinen besseren finden können.
 

Sepp1993

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
1.293
Also ich hatte mal ein Praktikum in diesen Beruf für 2 Wochen. Und eigentlich ein ganz guter Job. Ich war zwar nur in einer kleinen Firma, hatte aber sehr viel Abwechslung (von PC aufbauen bis hin beim Kunden vor Ort Dienst leisten). Man muss aber auch schon an PCs interessiert sein und mit Kunden umgehen können.Ich denke, du wirst viel Spaß in diesem Beruf haben. Ich werde ihn später auf jeden Fall als eine "Laufbahn" offen halten. ;)
 

rooney723

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
5.971
jo so seh ich das auch werde meine Ausbildung auf jedenfall antreten^^
@tjdg wo arbeitest du dennwenn man diskret fragen darf?

OT: Mensch Sepp bist doch so nen netter und dann Wolfsburg? Hamburg ist doch die einzig wahre stadt bzw. Verein^^
 

Sepp1993

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
1.293
OT: Nene, es gibt keinen besseren Verein als den VFL! Bei der Stadt kann man sich streiten. Haben beide schöne Seiten. Und Hamburg hatte ja noch Glück gehabt mit der UEFA-Cup Quali. ;)
 

rooney723

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
5.971
^^ Naja ist geschmackssache^^
 

Wizzard_Slayer

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.773
Hi, hatte am 13. meine schriftliche Abschlussprüfung in dem Job und wohl auch bestanden :schluck: :jumpin:

Ich hätt keinen besseren finden können.
Hatte auch am 13. meine schriftliche :D

Aber woher willst du wissen ob du bestanden hast? Vorher kommt erstmal noch die mündliche Prüfung/Projektverteidigung + Fachgespräch..

Bei mir übrigens am 17.6.

Ansonsten gefällt mir die Arbeit ziemlich gut.

Arbeite in einer relativ kleinen Firma mit 13 Mitarbeitern, aber die Tätigkeiten reichen von Netzwerken einrichten, PCs reparieren, Kopiersysteme einbinden und Scangeschichten einrichten sowie PCs und andere Hardware verkaufen. Alles natürlich mit direkten Kundenkontakt.
 

Grugeschu

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
1.614
Macht lieber den Fachinformatiker die sind im Schnitt intelligenter ;) und man kann durch fette Serverräume strunzen wo man gar nicht wissen will wie viel Watt Energie grade vernichtet werden...

Wer viel für Kunden tun will und evtl. normale PC teile sein Leben lang verkaufen möchte, für den ist der IT Systemelektroniker was.
Wer Server betreuen will, komplizierte Netzwerke warten und bauen möchte sollte Fachinformatiker für Systemintegration werden.
Wer Programme schreiben, testen und Dokumentieren will soll Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung werden.

Man hat Qausi die wahl zwischen diesen drei, oder wie ich sie auch nenne:
Anwendungsverwickler :D
IT Systemlegastiniker :D
Systemintegrator
 
Zuletzt bearbeitet:

Wizzard_Slayer

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.773
Der IT-Systemelektroniker macht genau das selbe auch. Server betreuen, warten, verwalten, einrichten etc.. Netzwerke einrichten usw.

Das macht nicht nur der FISI..
 

Fu Manchu

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
5.512
Im Grunde kann man alle Leute aus den IT-Ausbildungsberufen beliebig austauschen. Ich hatte Informatikkaufmann gelernt und bin in Kelsterbach/Frankfurt durch riesige Serverräume gestromert, hab PCs aufgebaut und repariert, Server und Netzwerke administriert und DB-Systeme programmiert. Um die Unterscheidung würde ich mich im praktischen Leben nicht mehr kümmern, die Firmen setzen dich ein wie sie es brauchen.
 

tjdg

Newbie
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
4
Stimmt, ist n allround Job. Klare Unterschiede existieren nur in der Berufsbezeichnung, kommt vor allem auf die Firma an welche Aufgaben man bekommt.
 
Top