iTunes AppStore - Anmeldung - Kreditkarte

Spock55000

Commodore
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
4.648
Hallo ihr!

Ich habe mir für die Universität einen iPad gekauft. Jetzt muss ich mich bei ITunes irgendwie anmelden. Dummerweise geht das nicht. Egal was ich mache, der will von mir eine Kreditkartennummer - ich habe aber keine Karte!!! *WUSA*

Laut Anleitungen kann ich angeblich das überspringen, aber es will nicht.

Was mache ich falsch?

Grüße
Spock

Achja ich habe Null Ahnung von Apple Kram...
 

bs_torak

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.659
Selber suchen macht schlau.

Link

BTW: Ein iPad für die Uni? Das artet doch nur in spielen und chatten aus... Greif lieber zu Stift und Papier oder eben zu einem Notebook.
 

Spock55000

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
4.648
Ich habe selbst gesucht, diese Auswahl kommt bei mir NICHT. Unter der Amex Karte steht kein "Keine".

Ich spiele nicht, ich habe etliche Bücher über den Springer Verlag als eBook. Dafür ist das gedacht. ein 2000 Seiten dickes Ingenieursbuch ist so handlicher.
 

Spock55000

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
4.648
Apple bekommt meine Kontodaten NICHT. Ich gebe da nicht einmal meinen richtigen Namen an. Bei deren Datenlecks - niemals.

Ich habe es geschafft. Umweg, man klickt eine kostenlose Applikation an, dann kommt die Auswahl "Keine".
Apple ist offenbar unfähig hoch 10 was die Einrichtung eines Kontos angeht.

Wieso muss man erst eine kostenlose App anklicken? Wieso machen die nicht gleich "Keines" hin. Argh! Apple Müll.
 

TalBar

Captain
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
4.024
Da ich auch keine Kreditkarte habe habe ich für iTunes ein Click and Buy Konto eingerichtet.
C&B ist doch sogar in der Auswahl dabei
 

Robo32

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
21.552

DarthLeini

Ensign
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
225
Dann setz das iPad doch wieder in eBay wenn dir das alles nicht passt.
Über sowas kann man sich auch im Vorfeld informieren UND einen eBook Reader so kaufen. (Günstiger!)

Die Kontoerstellung hat nun mal Kriterien die auch Apple eine Sicherheit geben dass die Person die den Account nutzt auch wirklich über Zahlungsmittel verfügt.

Sagt jetzt nicht, wer sich ein iPad kaufen kann hat Geld!

Man kann auch nur einen iTunes Account haben um Musik zu kaufen, das hatte ich 2-3 Jahre bevor ein iPhone und nun ein iPad 2 dazu kam.
 

Spock55000

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
4.648
Ich habe mir auch eine Karte gekauft - 25€. Aber die Anmeldung ist echt eine Zumutung. Ich habe es jetzt geschafft.

Botzi... mach mal halblang. Apple und Sicherheit - Hi Hi. Wer nichts angibt, kann sich halt nichts kaufen - was ist daran so schwer.

Und außerdem habe ich mich bereits informiert, ich habe sogar im Forum mit einigen NETTEN Menschen diskutiert und wir waren uns einige, dass ein iPad die bessere Wahl ist. Das Amazon Kindle DX ist auch extrem teuer und kann kaum was.
Die eBuch Lesegeräte sind leider teuer und können eben kaum etwas. Wenn es ein A4 großes Gerät gäbe dass nur 90 Euro kosten würde, hätte ich das genommen, jedoch gibt es das nicht.
 

DarthLeini

Ensign
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
225
Wie es um unsere Daten bei Apple und Co. steht weiß ich ;-) Ortungsdienste usw.

Ein eBook Reader kann: eBooks darstellen.

So hattest du es oben eben geschrieben, dass dies dein Hauptgrund ist, warum du dir ein iPad gekauft hast.

Daher auch die Anmerkung wegen dem Reader.

Glückwunsch zur erfolgreichen Registrierung :)
 

Spock55000

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
4.648
Ja unter andern. Es ist auch leichter als mein X60. Die Steuerung ist jedoch schwer... Ich tippe hier gerade auf dem ipad. Ich will auch mitschreiben und Vorlesungsvideos anschauen.
 

zauber_fee

Cadet 1st Year
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
15
ich verstehe eigentlich nicht die ganze aufregung über die kreditkartennummer oder lastschrift. man kann ja auch sonst nichts online kaufen, ohne diese daten anzugeben, oder ...?...
 

Spock55000

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
4.648
Doch, du kaufst eine iTunes Karte im Mediablöd oder so für 25 Euro. Das ist dann dein Guthaben.
 

zauber_fee

Cadet 1st Year
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
15
@Spock55000

Ok, klar, so kann man das auch machen. Ich dachte eher, auf einen Online-Einkauf - dass man da halt immer seine Daten angeben muss.......
Aber praktisch, dass man auch eine Karte kaufen kann :)
 

Minute|Man

Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
2.392
Beim US iTunes Store kann man als Zahlungsmittel auch "None" angeben. Doof, dass das hier nicht funktioniert. Aber dafür gibt's ja Gutscheinkarten.

Ich muss immer wieder schmunzeln, wenn ich den Satz "Apple bekommt meine Daten nicht" lese. Wer keine Kreditkarte angeben will oder keine besitzt, kann z.B. Click&Buy. Das habe ich früher auch und es gab nie Probleme. Da muss man aber auch seine Adresse angeben, dass ist ganz normal. Und im Ernst: die meisten Leute, die sowas schreiben, posten allen denkbaren Müll auf Facebook und/oder Twitter. Da gebt ihr viel mehr persönliche Details für die Öffentlichkeit frei.

Achso, wenn garnichts mehr hilft, einfach mal vom Arzt oder Apotheker beraten lassen. Gegen Paranoia gibt's Pillen.
 
Top