Jeder Catalyst für sogut wie ALLE Mobility Karten

Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.906
#1
Zur Disskussion

So.

Jeder Mobility Radeon besitzer kennt bestimmt die ätzende Suche nach dem richtigen Treiber.

Will hier mal ne deutsche Anleitung geben wie man immer den aktuellsten Catalyst Treiber für Desktop Karten auf sogut wie allen Mobility Karten zum laufen bringt. Und das ohne Abstriche oder Leistungseinbußen!

Tools die benötigt werden:
- aktueller Catalyst
- MSXML 6.0
- Driverheaven Mobility Modder.NET
- UAC deaktiviert unter Vista (nur während des Modding Vorgangs)
- .NET 2.0 Framework oder höher unter XP

Unterstützte Mobility Karten:


Windows XP
  • ATI MOBILITY RADEON HD 3430
  • ATI MOBILITY RADEON HD 3670
  • ATI MOBILITY RADEON HD 3850 X2
  • ATI MOBILITY RADEON HD 3870
  • ATI MOBILITY RADEON HD 3870 X2
  • ATI MOBILITY FireGL V5600
  • ATI MOBILITY RADEON HD 2700
  • ATI MOBILITY RADEON HD 3450
  • ATI MOBILITY RADEON HD 3470
  • ATI MOBILITY RADEON HD 3650
  • ATI MOBILITY RADEON HD 3850
  • ATI MOBILITY FIRE GL T2/T2e
  • ATI MOBILITY FireGL 7800
  • ATI MOBILITY FireGL 9000
  • ATI MOBILITY FireGL V3100
  • ATI MOBILITY FireGL V3200
  • ATI MOBILITY FireGL V5000
  • ATI MOBILITY FireGL V5100
  • ATI MOBILITY FireGL V5200
  • ATI MOBILITY FireGL V5250
  • ATI MOBILITY FireGL V7100
  • ATI MOBILITY FireGL V7200
  • ATI MOBILITY IGP 320M
  • ATI MOBILITY IGP 340M/345M
  • ATI MOBILITY IGP 9000
  • ATI MOBILITY IGP 9000/9100
  • ATI MOBILITY RADEON
  • ATI MOBILITY RADEON 7500
  • ATI MOBILITY RADEON 9000
  • ATI MOBILITY RADEON 9200
  • ATI MOBILITY RADEON 9500
  • ATI MOBILITY RADEON 9550
  • ATI MOBILITY RADEON 9600/9700
  • ATI MOBILITY RADEON 9800
  • ATI MOBILITY RADEON X300
  • ATI MOBILITY RADEON X600
  • ATI MOBILITY RADEON X600 SE
  • ATI MOBILITY RADEON X700
  • ATI MOBILITY RADEON X700 XL
  • ATI MOBILITY RADEON X800
  • ATI MOBILITY RADEON X800 XT
  • ATI MOBILITY RADEON X1300
  • ATI MOBILITY RADEON X1350
  • ATI MOBILITY RADEON X1400
  • ATI MOBILITY RADEON X1450
  • ATI MOBILITY RADEON X1600
  • ATI MOBILITY RADEON X1700
  • ATI MOBILITY RADEON X1800
  • ATI MOBILITY RADEON X1800 XT
  • ATI MOBILITY RADEON X1900
  • ATI MOBILITY RADEON X2300
  • ATI MOBILITY RADEON X2300 HD
  • ATI MOBILITY RADEON HD 2400
  • ATI MOBILITY RADEON HD 2400 XT
  • ATI MOBILITY RADEON X2500
  • ATI MOBILITY RADEON HD 2600
  • ATI MOBILITY RADEON HD 2600 XT
  • ATI RADEON XPRESS 200M Series
  • ATI RADEON XPRESS 1100 Series
  • ATI RADEON XPRESS 1200 Series


Windows Vista
  • ATI MOBILITY RADEON HD 3430
  • ATI MOBILITY RADEON HD 3670
  • ATI MOBILITY RADEON HD 3850 X2
  • ATI MOBILITY RADEON HD 3870
  • ATI MOBILITY RADEON HD 3870 X2
  • ATI MOBILITY FireGL V5600
  • ATI MOBILITY RADEON HD 2700
  • ATI MOBILITY RADEON HD 3450
  • ATI MOBILITY RADEON HD 3470
  • ATI MOBILITY RADEON HD 3650
  • ATI MOBILITY RADEON HD 3850
  • ATI MOBILITY FIRE GL T2/T2e
  • ATI MOBILITY FireGL V3100
  • ATI MOBILITY FireGL V3200
  • ATI MOBILITY FireGL V5000
  • ATI MOBILITY FireGL V5100
  • ATI MOBILITY FireGL V5200
  • ATI MOBILITY FireGL V5250
  • ATI MOBILITY FireGL V7100
  • ATI MOBILITY FireGL V7200
  • ATI MOBILITY RADEON 9500
  • ATI MOBILITY RADEON 9550
  • ATI MOBILITY RADEON 9600/9700
  • ATI MOBILITY RADEON 9800
  • ATI MOBILITY RADEON X300
  • ATI MOBILITY RADEON X600
  • ATI MOBILITY RADEON X600 SE
  • ATI MOBILITY RADEON X700
  • ATI MOBILITY RADEON X700 XL
  • ATI MOBILITY RADEON X800
  • ATI MOBILITY RADEON X800 XT
  • ATI MOBILITY RADEON X1300
  • ATI MOBILITY RADEON X1350
  • ATI MOBILITY RADEON X1400
  • ATI MOBILITY RADEON X1450
  • ATI MOBILITY RADEON X1600
  • ATI MOBILITY RADEON X1700
  • ATI MOBILITY RADEON X1800
  • ATI MOBILITY RADEON X1800 XT
  • ATI MOBILITY RADEON X1900
  • ATI MOBILITY RADEON X2300
  • ATI MOBILITY RADEON HD 2300
  • ATI MOBILITY RADEON HD 2400
  • ATI MOBILITY RADEON HD 2400 XT
  • ATI MOBILITY RADEON X2500
  • ATI MOBILITY RADEON HD 2600
  • ATI MOBILITY RADEON HD 2600 XT
  • ATI RADEON XPRESS 200M Series
  • ATI RADEON XPRESS 1100 Series
  • ATI RADEON XPRESS 1200 Series
  • ATI RADEON XPRESS 1300M



SCHRITT 1:
Installieren des .NET FRAMEWORK unter XP und von MSXML 6.0 unter XP/Vista falls nicht schon geschehen. Des weiteren unter Vista UAC deaktivieren oder den Haken zum Deaktivieren im Mobility Modder später setzen!

SCHRITT2:
Den aktuellsten Desktop Catalyst bei AMD laden.

SCHRITT3:
Das Treiber Setup starten und die Dateien in c:\Ati\Support extrahieren lassen. Danach das Setup abbrechen.

SCHRITT4:
Nun den Mobility Modder starten.



Mit Browse zum Ordner des extrahierten Treibers gehen. beim catalyst 8.8 beispielsweise:
c:\ATI\SUPPORT\8-8_xp32_dd_ccc_wdm_enu_67975\





Sobald der Pfad angegeben wurde auf Modify klicken. Nun dauert es etwas bis der Treiber modifiziert wurde.







Vista User nicht vergessen den Haken bei der Option zum deaktivieren von UAC reinzumachen, wenn nicht schon deaktiviert wurde.

SCHRITT5:
Nachdem der Treiber modifiziert wurde unter c:\ATI\SUPPORT\8-8_xp32_dd_ccc_wdm_enu_67975\ die Datei SETUP.exe starten.
Nun könnt ihr den Treiber problemlos für eure Mobility Karte installieren.




SCHRITT6:
Nach der Installation den PC neu starten.

FERTIG!

Hier das Ergebnis mit meiner Mobility X1800 und dem Catalyst8.8





Bitte hier Feedback hinterlassen



+++ ACHTUNG - PROBLEME MIT CATALYST 9.2 +++
Aus aktuellem Anlass möchte ich hier anmerken das manche User Probleme haben den Catalyst 9.2 zu installieren.
Eine Lösung die bei vielen Usern hilft ist die folgende:

Der Mobility Modder aktualisiert eine bestimmte INF Datei beim 9.2er Catalyst nicht.

Also einfach den 9.2 downloaden und entpacken.
Dann mit dem Mobility Modder den Treiber Modden.

Soweit sogut.

Jetzt jedoch brauchen wir die richtige INF Datei.
Dazu einfach folgendes ZIP-File runterladen:
KLICK MICH
Die Datei aus der ZIP Datei in den LH_INF Ordner des gemoddeten ATI Treiber extrahieren
(z.b. C:\\ATI\SUPPORT\9-2_vista32_dd_ccc_wdm_enu_75976\
Driver\Packages\Drivers\Display\LH_INF)
und die alte INF überschreiben!

Dann den Treiber wie oben in der Anleitung beschrieben installieren.

Falls es nicht geht einfach mal mit der englischen Treiberversion ausprobieren!

Falls dies immer noch keine Besserung bringt muss wohl auf den 9.3 gewartet werden.
 
Zuletzt bearbeitet: (Probleme mit Catalyst 9.2)
Top