News Jollas Sailfish OS auf Nokia N9 portiert

Teropet

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.286
Ja, alles ganz toll mit Jolla und dem N9. :)

Wichtiger aber....Der Klingelton. In den comments steht:
_ Realtek
Dj Tipper
Album. Fingers of Steel

Soundwave NOKIA N9

Also das Original gibbbet auf soundcloud...und nuja...hoert sich anders an.... Wo oder wie genau kann i den bekommen?

Dank im Voraus.
 
Zuletzt bearbeitet:

derGrimm

Banned
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
3.842

KAKTUSkiller

Ensign
Dabei seit
März 2009
Beiträge
228
Super Nachrichten. Jetzt kann ich doch noch etwas Zeit mit meinem fast ausgedienten N9 verbringen. Ich hoffe nur es hat weniger Bugs als Harmatten PR1.3 :freak:
 

0711

Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
9.492

chrisnx

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
549
Ja, alles ganz toll mit Jolla und dem N9. :)

Wichtiger aber....Der Klingelton. In den comments steht:
_ Realtek
Dj Tipper
Album. Fingers of Steel

Soundwave NOKIA N9

Also das Original gibbbet auf soundcloud...und nuja...hoert sich anders an.... Wo oder wie genau kann i den bekommen?

Dank im Voraus.
Das ist falsch, ich habe da mal ein wenig nachgeschaut, ganz klar falsch.
Das ist etwas anderes, und ich möchte es auch haben, nur habe ich keinen G+ Account um da zu antworten :D
 

Teropet

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.286
Jaaa, hab i auch schon gemerkt... :/
Ich habe den Videouploader mal angeschrieben, vllt. antwortet er ja.
 

buffetgrätscher

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2011
Beiträge
288
Hallo Computerbase Team,
jetzt habt ihr mich aber mit dieser News mal positiv überrascht :)

Danke ... ein noch immer begeisterter N9 Nutzer/Anhänger
Buffetgrätscher
 

Crudel

Newbie
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1
@Teropet das ist der Jolla-Klingelton. Hab den vor ein paar Wochen auf deren Seite runtergeladen. Müsste eigentlich immer noch möglich sein. Sonst einfach jolla ringtone googeln.
Wenn alles nicht hilft pm an mich.
 

Teropet

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.286
Danke, hab ihn, der uploader hat mir nen link geschickt. :D
 

mcGreen

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
410
@eruanno
Und Sailfish an sich?
Bitte bescheid geben ob sich in deinen Augen die Mühe lohnt. (:

(Habe leider die 64GB meines N9 mit Musik voll, müsste also um selbst zu testen erst einmal Platz schaffen)
 

KAKTUSkiller

Ensign
Dabei seit
März 2009
Beiträge
228
@eruanno
Ich habe die 64Gb Version die scheinbar mehr Fehler als die 16Gb Variante hat.

-Zum einen haben die System-Applikationen auf einmal kei Internet mehr. (Firefox und Opera funktionieren aber. Es hilft dann nur ein reboot.
-4% Akku Bug: Bei Belastung hat der akku plötzlich nur noch 4%.
-Manchmal lastet mcompositor, glaube ist die Tastatur, die Cpu völlig aus. Der Akku ist dann innerhalb weniger Stunden entladen.

Dies sind mal die wichtigsten Fehler mit denen ich zu kämpfen habe.
 

terraconz

Commodore
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
4.946
Deshalb die Frage, was daran so toll sein soll.
Wenn du fragen musst dann wird für dich nichts dabei sein was dich interessiert imho!
Du siehst ja an der Reaktion das es viele Leute interessiert.

Ich interessiere mich auch nicht für mecha keyboards aber ich geh doch nicht in eine news über mecha keyboards und poste wie sehr es mich NICHT interessiert, wie blöd wäre das denn! ^^
 
E

eruanno

Gast
@eruanno
Und Sailfish an sich?
Bitte bescheid geben ob sich in deinen Augen die Mühe lohnt. (:

(Habe leider die 64GB meines N9 mit Musik voll, müsste also um selbst zu testen erst einmal Platz schaffen)
So ging es mir auch (habe leider nur 16GB und daher sowieso sehr wenig Platz).
Lohnen tut sich das auf keinen Fall. Das dient höchstens dazu, sich einen Einblick zu verschaffen und sich etwas ins System einzufühlen. Natürlich ist es auch praktisch, um eigene Apps zu testen.

(Hier habe ich auch ein paar erste Eindrücke aufgeschrieben.).

Im Alltag ist das momentan nicht zu gebrauchen, da einfach zu wenige Dinge funktionieren (Akkustand nicht angezeigt, AppStore, Android Apps, grausamer Browser, Gesten um 90° verdreht*, Kamera, GPS?, Soundprobleme, ...). Apps starten sehr langsam.
Das System an sich ist spitze. Das Pulley Menü ist genial und für mich mit eine der besten Erfindungen seit Smartphones, sollte aber noch überarbeitet werden, damit man kürzere Wege 'ziehen' muss. Wenn man recht weit unten anfängt, erreicht man die obersten Punkte nicht. Das hapt. Feedback fühlt sich super an, das Keyboard ist aber für das N9 etwas klein und eine Worterkennung und damit auch oder Autokorrektur fehlt komplett (auch auf Englisch!). Es gibt auch keine Lupe, um Fehler gezielter korrigieren zu können. Ich war zu Beginn etwas skeptisch mit den Wischgesten und damit zusammenhängenden Animationen (Überblendung, nicht wie bei Harmattan wo wirklich 'geschoben' wird). Die sind zwar nicht so natürlich, aber sehr praktisch (da man den Startbildschirm oder Benachrichtigungen sehen kann, ohne den Bildschirm komplett zu wechseln) und natürlich genauso einfach. Auch, dass man die Benachrichtigungen von überall aus aufrufen kann ist ein großer Vorteil. Die Navigation mit Gesten in Menüs und Dialogen ist sehr nützlich.
Mit SSH bin ich noch nicht aufs Gerät gekommen, keine Ahnung wieso (Developer-Mode an, Passwort vergeben) aber habe dann auch nicht mehr gezielt danach gesucht.
Fazit: für mich momentan im Alltag unbrauchbar. Wenn die Fehler beseitigt werden können und vernünftige Texteingabe möglich ist, wäre es eine Alternative für Harmattan. Für mich sind Android-Apps nicht besonders wichtig und ich glaube nicht, dass sie je funktionieren werden. Auch sonst zweifle ich an der vollen Funktionalität von SailfishOS auf dem N9


*hat mit der Orientierung zu tun, das N9 ist standardmäßig auf Landscape, daher: Apps von rechts schließen, Benachrichtigungszentrum von links öffnen, zum Minimieren von oben/unten wischen



@KAKTUSkiller: OK, wusste ich nicht. Solche Probleme traten bei mir (16GB) glücklicherweise nie auf.



@ComputerBase:
Einer der Vorteile für N9-Besitzer ist die Kompatibilität von Android-Apps mit Sailfish OS.
Das sollte - denke ich - lieber aus dem Artikel entfernt werden. Vielleicht machen sich Leute ja Hoffnungen.
Der ganze Satz ist ein Fehler. SailfishOS ist nicht kompatibel zu Android-Apps, sondern nur das Jolla. Die Aussage lautete 'Alien Dalvik ist kein Teil von SailfishOS'. Anderen Geräten als dem Jolla 2x nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

KA3AXCTAH

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
350
Top