Kann Windows 7 nicht installieren (Maus wird deaktiviert)

TheRedSite

Ensign
Dabei seit
März 2015
Beiträge
166
Hallo Community,

ich wollte mir mal Windows 7 Pro installieren.
Im Bios funktionieren die Maus und Tastatur aber sobald das Setup startet (Wo ich die Sprache auswählen soll) Funktioniert nichts mehr, also ich sehe das Bild aber die Tastatur und Maus reagieren nicht (Leds gehen auch aus).

Vorschläge :(?

Danke im vor raus!
 

Hardwarenator

Ensign
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
130
Maus/Tastatur an USB3 angeschlossen? Falls ja einfach an USB2 anschließen..
 

TheRedSite

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2015
Beiträge
166
Habe ich schon versucht. Vergeblich
 

Killerphil51

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
5.611
Und die Maus einfach aus- und wieder neu einstecken.
 

Dante2000

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1.956
Das ganze sollte sich doch aber durch "Tabben" mit der Tastatur lösen lassen, oder? Die Maus ist ja nur "optional".
 

C4non

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
1.205
Einfach alles ab vom Rechner und nur Maus und Tastatur anschließen. Du könntest probieren die wahlweise vorne oder hinten anschließen. Zum Installieren würde auch nur die Tastatur reichen:)
 

Dodger1972

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
52
Das Problem hatte ich vorige Woche auch. Es liegt daran, dass die USB-Treiber nicht installiert sind. Wenn du noch eine PS2 Tastatur hast, steck diese an. Mit der sollte es dann gehen. Wenn nicht, schau das du einen Adapter bekommst.


LG
Dodger
 

Pitt_G.

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
7.003
Dein Rechner will dir den Tipp geben Windows 10 zu installieren, evtl mal den Legacy USB Modus aktivieren
 

Tramizu

Captain
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
3.105
Maus/Tastatur an USB3 angeschlossen? Falls ja einfach an USB2 anschließen..
Das Problem hatte ich vorige Woche auch. Es liegt daran, dass die USB-Treiber nicht installiert sind. Wenn du noch eine PS2 Tastatur hast, steck diese an. Mit der sollte es dann gehen. Wenn nicht, schau das du einen Adapter bekommst.


LG
Dodger
Liest sich eher nicht so, als wenn er eine PS/2 Tastatur/Maus hat oder?
 

Bigboernie

Ensign
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
229
Ich schließe mich bei den Hilfesuchenden an.

Versuche auch gerade win 7 zu installieren.
Auf nem Asrock H170Pro4S
Ist ein Neuaufbau mit Sockel 1151. Win 7 soll drauf und dann Win 10.
Laut Asrock-Homepage kann man da im Uefi was einstellen - nur bei meinem Board gibt es diesen Menüpunkt nicht :(

Hängt wohl irgend wie mit USB 3 zusammen was win 7 nicht kann.

Asrock bietet da noch ein tool an (win7 usb patcher).

Da muss man sich wohl ein neues installationsmedium basteln..


Im Uefi klappt die Maus, Windows ist auch installiert aber im Windows funktioniert keine Maus (nur die Tastatur).


Ich werd jetzt erst ma weiter versuchen, wenn ich Erfolg habe melde ich mich wieder, bin aber auch für Tipps dankbar.
 

Dodger1972

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
52
Schau mal in die Systemsteuerung, ob da die USB angezeigt werden. Wenn nein versuche dort die Treiber upzudaten. Als ich das gemacht hatte, konnte ich die USB 3.0 verwenden.
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.390
Und wo ist die Systemsteuerung zu finden wenn noch gar nichts installiert ist?
 

bisy

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
15.013
Zuletzt bearbeitet:

Dodger1972

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
52
@ werkam Aufgrund dieses Satzes "Im Uefi klappt die Maus, Windows ist auch installiert aber im Windows funktioniert keine Maus (nur die Tastatur).
" bin ich davon ausgegangen, dass Windows installiert ist.
 

Bigboernie

Ensign
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
229
@ werkam Aufgrund dieses Satzes "Im Uefi klappt die Maus, Windows ist auch installiert aber im Windows funktioniert keine Maus (nur die Tastatur).
" bin ich davon ausgegangen, dass Windows installiert ist.
Das Uefi kann mit den USB 3.0 Ports umgehen, Windows 7 wohl nicht.

Windows lies sich ja auch installieren. Bei der Installation braucht s keine Maus. Produkt key konnte ich mit der Tastatur eingeben.
Die Tastaturen (hab mehrere probiert) hingen an dem einzigen PS2-Port. Die Tastaturen funktionieren an diesem Port. Komischerweise aber keine Maus: Ich hab allerdings keine PS2-Maus mehr und habs mit ner Tastatur mit Touchpad probiert. Dieses Touchpad hat zwei PS2-Stecker - einer für die Tastatur, einer fürs Touchpad. Die Tastatur funktioniert , das Touchpad nicht.

Wie gesagt: im Uefi hab ich ne Maus, nach abgeschlossener Installation in Windows nicht mehr.
Und versuch ma bei Windows irgend welche Treiber ohne Mausbedienung u installieren.. :rolleyes:
Ich hab mir gestern Abend eine neue win7-DVD gebastelt mit nem USB-Patch von Asrock.
Ob diese DVD funktioniert weis ich erst heute Abend. Hatte da gestern keine Lust mehr zu und heute muss ich leider noch ein wenig arbeiten...

Bekloppt ist das Asrock auf seiner Homepage per Text und auch als Video eine Einstellung im Uefi beschreibt die es bei meinem Board nicht gibt.:(
Da hilft evtl. en Uefi/Bios Update, aber auch dafür hatte ich gestern Abend keine Lust mehr.
 

Dodger1972

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
52
Ja ohne Maus ist es schwer. Ich habe es so gelöst, dass ich mit der Windowstaste das Menü aufgerufen habe und dann mit Tab und Pfeiltasten durch die Menüs gehandelt habe. Umständlich sehr umständlich, geht aber. Nachdem ich ein Treiberupdate gemacht hatte, konnte ich die an den USB angeschlossene Maus verwenden. Habe allerdings ein ASUS Mainbord.

Im Bios war es kein Problem mit der Maus zu arbeiten. Kannst du direkt über das Bios ein Bios-Update holen? Wenn ja würde ich auch das machen.

Drücke dir die Daumen, dass die CD funktioniert.


LG
Dodger
 

Bigboernie

Ensign
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
229
Ok, das mit dem Asrock Win7 USB-Patcher funktioniert.

Ich hatte:
1. DVD mit Win7 und SP1
2. den Asrock Win7 USB-Patcher
3. einen etwas älteren Laptop mit win 10 und DVD Brenner.
4. eine leere DVD
5. CD Burner XP um eine neue win7 DVD zu brennen

Und so hab ichs gemacht:
1. DVD mit Win 7 und SP1 ins DVD -Laufwerk
2. USB-Patcher heruntergeladen, entpackt und gestartet
3. Den Anweisungen folgen:
Pfad zu der Win7-DVD wählen
wählen was gemacht werden soll (in meinem Fall habe ich einen Pfad angegeben wo das neue win7img hingeschrieben wird.
Nach dem starten rödelt das Programm dann etwa ne halbe Stund und wenns fertig ist gibts eine neue Datei "Win7Img".
4. Diese Datei mit CD Burner XP als Iso-Image auf eine NEUE DVD brennen.

Dann Windows mit dieser neuen DVD installieren.

Viel Glück
 

TheRedSite

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2015
Beiträge
166
Ach Leute, ich habs herausgefunden x.x :D.
In meinem BIOS (Mainboard msi Z170 Krait Gaming) gab es eine Funktion unter

Setting

Windows OS Configuration

Windows 7 installation (war bei mir auf [Disabled]

Ich bin zwar erleichtert aber warum gibt es bitte so eine Funktion haha ^^.

Guckt mal nach ob ihr das auch habt !
 
Top