[kaufberatung] dvb-s receiver

xplay888

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.040
hallo cb-leser,

ich soll rausbekommen welchen sat receiver man nehmen sollte, wenn man bis zu 150€ ausgeben und einen hdmi anschluss haben möchte.
kenne mich nciht aus, was die frage "was ist sonst noch wichtig/sehr sehr empfehlenswert?" mal mit einschließen soll.
vielleicht krieg ich ja hier den ein oder anderen tipp.
hab bei geizhals schon mal geschaut, aber irgendwie sind die dinger teuer und ich kenne die hersteller nicht.

Das Angebot von Geizhals URL] hab ich mir mal eingegrenzt auf die 3 Bedingungen (dvb-s, preis und hdmi).
 

Frader

Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
2.303
Sat Receiver mit HDMI bis 150€ dürfte schwierig werden, den HDMI wird meines Wissens nur verbaut wenn es auch ein HD-Satreceiver ist. Und diese fangen preislich bei 150€ gerade erst an. Darunter bekommt man im Grunde keinen HD-Receiver.

Es ist ja auch erst sinnvoll HDMI zu nutzen wenn der Receiver auch HD kann.

Schau dir mal den "Humax HD Fox" an. Den gibt es ab ca. 160€.

Der Inverto Scena 5 HD wie von gh0 vorgeschlagen würde zwar auch gehen.
Trotzdem würde ich nicht auf solche Noname Hersteller setzen. Humax hat sich dagegen im Sat-Bereich schon lange einen Namen gemacht.
Soll jetzt aber nicht heissen das das Gerät schlecht sei, hab damit nur noch keine Erfahrungen gemacht. Mit Humax und Kathrein dagegen schon.

Im Grunde ist es sowieso fraglich jetzt schon auf einen HD-Receiver zu setzen für die paar HD-Demosender die gerade ausgestrahlt werden. Momentan reicht ein billiger normaler Dig. Receiver mit Scart noch vollkommen aus.
Wenn sich HD etabliert hat, werden die HDMI HD-Kisten auch billiger.
 
Zuletzt bearbeitet:

FliegerAss

Banned
Dabei seit
März 2008
Beiträge
722
türlich gibt es auch receiver mit hd unter 150 euro einfach mal bei preisssuchmaschine.de gucken

auch mit teils richtig guten bewertungen siehe hier:klick
 
Zuletzt bearbeitet:

Frader

Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
2.303
Ok, wusste ich auch noch nicht. Wieder was gelernt

Nichts desto trotz würde ich die Finger von den Noname-Sachen lassen.
 

xplay888

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.040
Dieser ganze Sat-Salat ist totales neuland für mich!
Argument für HDMI ist eigentlich nur, dass der SCART ein schlechtes bild liefert...
Vielleicht taugt der normale receiver nur nicht? Ist für nen 42" TV gedacht und der jetzige liefert irgendwie kein so tolles bild...
ich dachte man braucht hdmi und hd und noch viele weitere akronyme mit HD ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Frader

Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
2.303
wenn so viele leute die geräte psoitiv bewerten, wieso dann die finger von lassen? gibt genauso gut 2 jahre garantie auf die geräte
Du meinst die gesetzlich vorgeschriebene Gewährleistung. Garantie ist eine freiwillige Sache vom Hersteller. Muss er also nicht geben. Ist von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich. Gerade bei so kleinen Nonamefirmen wäre ich da vorsichtig.

Und bei der Gewährleistung ist nach 6 Monaten der Fall der Beweislastumkehr, wo viele Kunden dann schon meist keine Chance mehr haben ihr Gerät zu reklamieren.

Von der ganzen Sache wissen nur die Wenigsten.
Bitte hier mal nachlesen!

Sorry , wegen der Belehrung, aber ich weiß wovon ich rede. Ich arbeite in der Branche und sehe tagtäglich wie der Billigramsch zurück kommt wegen den hohen Anteil der Ausfälle.

Mein Chef meinte mal zu mir: Wer zu billig kauft, kauft 2 mal!". Und damit hat er vollkommen recht.
Von manchen Läden ist das auch bewusst so gewollt.

@xplay888
Bei einem ganz normalen nichtHD-Bild reicht ein Scartstecker der vom Quellgerät (also dem Receiver) mit RGB beschaltet wird vollkommen aus um ein sehr gutes Bild zu erzeugen.
Auf einem Scartstecker kann aber zudem das so genannte Composite (FBAS) und das S-Video Signal laufen. Hier ist die Qualität natürlich nicht so berauschend.

Bei HD ist HDMI eigentlich unumgänglich, wobei es da aber auch noch ziemlich gute analoge Übertragungswege gibt. Z.B. YUV

Da du aber schon einen 42" speisen möchtest wäre es sicherlich sinnvoll einen HD-Receiver mit HDMI zu nehmen.
Wie gesagt, schau dir mal den "Humax HD Fox" genauer an. Testberichte lesen ect.
Einfach mal googeln.
 

Wilmo

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
52
Comag 100 SL HD
Top Gerät! WIrklich gutes Bild. Kostet 120€ und die Bewertungen bei amazon bestätigen das ;)
 
Top