Kaufberatung Fernseher

xSlayer

Ensign
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
133
Guten Tag, ich möchte mir einen TV anschaffen und würde mich über eure Beratung freuen.

Streamen und zocken passiert hauptsächlich am PC, daher wird der TV nicht all zu oft benutzt werden und muss nicht der beste sein.
Auf dem TV werde ich nur mal die stinknormalen Deutschen SD Kanäle über Satelit schauen, ab und zu etwas mit der Fire TV Box Streamen und mit der Wii U spielen. (in Zukunft dann auch mit dem Nintendo Switch)

Also nach meiner bisherigen Recherche kam ich zu der Annahme, dass es nicht unbedingt 4K sein muss (da ich sowieso keine 4K Geräte dran anschließe und 4K Streams zu rar sind als dass sie eine Rolle spielen.)
Ich denke er muss auch nicht all zu viele Smart TV Funktionen haben, wenn überhaupt, weil Dinge wie Youtube usw über den Fire TV laufen werden.

Die optimale Größe hab ich über eine Sitzabstand-Tabelle auf so 40-45" eingeschätzt.
Mit all den Faktoren im Kopf kam ich dann auf ein ungefähres Budget von 300-400€. Mit etwas Spielraum nach oben, falls nötig.

Liege ich ungefähr richtig mit meinen Annahmen, über die Themen 4K und Smart TV? Oder liege ich komplett falsch?
Und zu guter letzt, welchen Fernseher würdet ihr mir dann empfehlen?
Danke schon mal!
 

Sahit

Commodore
Dabei seit
März 2010
Beiträge
4.186
@xSlayer Ich gebe zu bedenken das ein Fernsehr nicht grade was ist was man alle 3 Jahre neu Kauft. Wenn ich mich so bei meinen Bekannten umschaue dann werden die teile so ca. 10 Jahre genutzt. Ich würde ganz klar auf nen 4k Monitor gehen (auch aus dem grund da die Auswahl bei FullHD dann doch eher sehr mau ist). Wichtig bei 4k ist HDMI 2.0 ein muss. Ich habe mir z.B. am Black Friday einen LG49K8500 für 640€ gegönnt. Klar ist aber auch so viel muss man nicht ausgeben. Ich würde auf jeden Fall nen Direct Lit holen um Clouding so gut es geht aus dem weg zu gehen. Zum Smart TV muss ich dir recht geben ist für viele unnötig hat heute aber so gut wie jeder TV.
Den hier finde ich interessant wenn man beim genannten Budget bleiben will https://geizhals.de/sharp-aquos-lc-43ui7352e-a1888024.html?hloc=de
 

xSlayer

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
133
Du hast natürlich recht dass man einen Fernseher langfristiger behält, aber ich dachte wenn ich mir einen relativ "günstigen" für 300-400€ hole, ich dann schon in paar Jahren wieder in einen neuen Investieren könnte.
Und wird es in den nächsten 5 Jahren wirklich so viel mehr 4K Dinge geben, wodurch sich ein 4K kauf rentieren würde?
Da er hauptsächlich für die Nintendo Konsolen und SD Sateliten Fernsehen genutzt wird, und nur selten mit dem FIre TV, wo ich auch keinen Wert drauf lege mich von FullHD auf 4k steigern zu müssen, finde ich das irgendwie immer noch überflüssig.

Dein Vorschlag sieht schonmal recht interessant aus, wobei ich mich frage ob dann ohne 4K bei selbem Preis die anderen Komponenten des Fernsehers nicht besser ausfallen würden?!
Ausser die größe und die nötigen Anschlüsse (3x HDMI, Satelitenstecker) weiß ich auch gar nicht worauf ich achten sollte, was zu meinen bedürfnissen passt.
Auf jeden Fall danke für deine Antwort!
 

onetwoxx

Commodore
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
4.246
wobei ich mich frage ob dann ohne 4K bei selbem Preis die anderen Komponenten des Fernsehers nicht besser ausfallen würden?!
Es gibt keine hochwertigen FHD TVs mehr, und bei dem Budget gab es die dort auch noch nie.
Diese TVs würde ich jedem aktuellen FHD Tvs vorziehen und liegen innerhalb deines Preisrahmens

Weitere Infos bzgl der Modelle findest du hier und hier

bzgl Tests kannst du die die fast gleichnamigen Modelle dieser US Seite zu rate ziehen
 
Zuletzt bearbeitet:

xSlayer

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
133
Alles klar danke für die nützlichen Info's und Links. Die Fernseher dort sehen auch echt super aus!
Ich werde mich dann weiter in die Richtung umsehen, vielen dank!
 
Anzeige
Top