Kaufberatung m-ATX Board in Lian Li PC-V351B Cube

kelevra666

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
28
Hi folks,

so langsam benötige ich ein NAS.
nur sind mir die fertigen geräte zu teuer (in die ich dann 4 HDD's) einbauen kann.

über PC Games Hardware (Schnäppchenfinder) habe ich gesehen das es das Gehäuse "Lian Li PC-V351B Cube - black" bei CaseKing für relativ wenig geld gibt.
link: http://www.caseking.de/shop/catalog/Gehaeuse/Aluminium-Gehaeuse/Lian-Li-PC-V351B-Cube-black::12274.html

Dazu noch ein Board mit integrierter Grafik + CPU + RAM und die 4 HDD's (4*2TB)
Es sollte ein AMD-System werden.

Als board habe ich folgendes Gefunden das mit zusagt: ASUS M4A78LT-M LE AMD760G AM3 mATX
link: http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p624276_ASUS-M4A78LT-M-LE-AMD760G-AM3-mATX.html

CPU: AMD Athlon II X2 250 3.00GHz AM3 2MB 65W BOX
link: http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p609338_AMD-Athlon-II-X2-250-3-00GHz-AM3-2MB-65W-BOX.html

CPU-Kühler: hier benötige ich ncoh einen, da ich den Boxed nicht verwenden wollte.
Noctua NH-C12P (link: http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p427630_Noctua-NH-C12P-S775--AM2---AM3.html) habe ich ins auge gefasst, habt ihr hier evtl ncoh vorschläge..
günstiger is immer gut, aber Noctua kühlt halt leise und gut.
zu einem "Scythe Big Shuriken" oder "Scythe Shuriken" lasse ich mich aufgrund der niedrigen kosten auch gern überreden.

RAM: 2048MB Kingston Value DDR3-1333 CL9
link: http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p434835_2048MB-Kingston-Value-DDR3-1333-CL9.html

HDD:2000GB Western Digital Caviar Green WD20EARS SATA2 64MB Bulk
link: http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p636273_2000GB-Western-Digital-Caviar-Green-WD20EARS-SATA2-64MB-Bulk.html

ein netzteil benötige ich hier auch noch, bin offen für vorschläge :-) könnt ihr da was empfehlen? (mit be quiet! bin ich bisher sehr zufrieden, nur habe ich gesehen, das es bei den kleinen kein kabelmanagement gibt).
(Netzteil ATX be quiet! Pure Power L7 350W ATX 2.3,
link: http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p619207_Netzteil-ATX-be-quiet--Pure-Power-L7-350W-ATX-2-3.html) <- sollte reichen, oder?

Auch wenn ich später vllt noch eine ATI5450 dazusetzen möchte um dort Videokonvertierungen laufen zu lassen, sollte das netzteil noch reichen.

Optische laufwerke o.ä. wird nicht mehr angeschlossen.

schonmal danke für eure antworten/anregungen und Tipps.

gruß kelevra
 

sikkness

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.868
Willkommen im Club ;)

Der C12P ist schon ein prima Kühler. Der Big Shuriken reicht aber für den X2 _locker_. Ich hatte übergangsweise auf meinem PhenomII X4 in besagtem Gehäuse einen normalen Shuriken. Das ging geraaade so, waren aber auch 2 Kerne mehr als bei dir. Der Big sollte den Job problemlos machen.

Für 4 HDDS benötigst du noch 2 3,5->5,25 Zoll Einbaukits, gibts bei Caseking für 4-5 Euro das Stück.

Der Rest sieht ordentlich aus, wobei ich eher zum 780G bzw 785G tendieren würde. Bin mit meinem M4A785D-M Pro ganz zufrieden. Beim NAS Einsatz egal, falls er mal eine Art HTPC werden soll ganz nützlich.

Grüße
 

eric.draven

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
100
Shuriken Rev. B reicht aus.
Beim Mainboard wuerd ich gleich zum M4A88TD-M Evo/USB 3 greifen mit 880G chipsatz - kostet eben aber auch knapp das Doppelte deines Boards.
Beim Netzteil reicht auch das 300W bequiet L7 leicht aus und du kansnt dir auch noch ueberlegen die SFX Version zu kaufen - etwas teurer - aber dafuer nicht so lang.
Du hast dafuer etwas mehr Platz im Gehaeuse und weniger "Lüfter-Wiederstand" solltest du dich doch fuer einen C12P entscheiden - (Luefter sollte unbedingt verkehrt (= saugend) montieren, was die Kuehlleistung allerdings merkbar mindert) ==> somit ist der Shuriken wieder die guenstigere bessere Wahl.... und so schliesst sich der Kreis ;P
 

kelevra666

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
28
@ eric.draven & sikkness:
ich denke der Shuriken Rev. B wird es, da ich einen Noctua auf einem bild gesehen habe und der doch schon sehr nahe am netzteil ist.

@ sikkness:
Stimmt die Einbaukits habe ich vergessen, danke
aber sollte nur NAS werden und später auch Videokonvertierung, deshalb die frage mit der Graka weiter unten.

@ herliTz_234
darüber habe ich nachgedacht, aber als ich die preise gesehen habe, bin ich von ECC weg und zum normalen gewechselt.


ja gut gut, so wünscht man sich das doch, sucht hardware aus, bschreibt was man möchte, bekommt ein paar tipps und bestellt sich dann auch genau das was man braucht und möchte :-)

dankeschön für alle eure antworten

p.s.: gehäuse ist bestellt.
rest wird nächsten monat in angriff genommen
 

brendan

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
480
Wenn du noch ein gutes Netzteil MIT Kabelmanagement suchst, kann ich dir das Sharkoon Rush Power M 400W empfehlen. Ist zwar von der Leistung leicht oversized, aber leise, stabil und preiswert.

Test dazu findest du hier.
 
Top