[Kaufberatung]Ram 8 Gb kit der unter Cpu-Lüfter passt

passy95

Ensign
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
250
Ich habe einen Noctua NH-U12P Cpu-Lüfter. Mein Problem besteht darin ich suche ein 8 gb kit das unter meinen Cpu-Lüfter passt. Das Kit sollte folgende Eigenschaften besitzen er sollte Heatspreader haben und sollte eine Taktung von 1333 Mhz haben.

lg passy

ps:Habe ein G.Skill 4GB RipJaws PC3-10667 DDR3-1333 CL9 RL bereits eingebaut.
Die günstigen Preise von Ram im moment locken mich doch sehr aufzurüsten.
 
Zuletzt bearbeitet:

passy95

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
250
Von exceleram habe ich nie was gehört.
Der Kingston HyperX Ram scheint nicht schlecht zu sein
 

Merlin-.-

Captain
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
3.372
Exceleram ist ne deutsche Firma, siehe deren Homepage.
Die Firma scheint recht neu zu sein.
Andererseits stellt fast sowieso niemand RAM her, sondern die Meisten bauen ihn nur zusammen. Insofern ist der Hersteller relativ egal, solange er funzt.
 

passy95

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
250
Zuletzt bearbeitet:

passy95

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
250

passy95

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
250

-Nante-

Commodore
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
4.693
ne . glaube so eine liste gibt es nicht . jedenfalls noch keine gesehen . bestell die einfach . bau die ein und gucke ob sie miteinander können . wenn probleme kommen kannste im bios alles manuell einstellen . wenn denn noch nicht schick die zurück .
 

passy95

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
250
Zitat von podscher:
ne . glaube so eine liste gibt es nicht . jedenfalls noch keine gesehen . bestell die einfach . bau die ein und gucke ob sie miteinander können . wenn probleme kommen kannste im bios alles manuell einstellen . wenn denn noch nicht schick die zurück .

Ok werde ich machen wenn keine andere Vorschläge kommen.

Lg passy
 

Merlin-.-

Captain
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
3.372
Probleme mit der Kompatibilität treten meiner Erfahrung nach eher selten auf.
Und das hat dann auch nichts mit "Markenware" zu tun.
Das einzige inkompatible Modul, das mir je untergekommen ist, war ein relativ teures Corsair-Modul.
Inzwischen kaufe ich nur noch Billig-RAM, mein letzter wie gesagt der Exceleram 8GB Black Sark, den der TE jetzt auch bestellt hat.
 

Lars_SHG

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
15.069
RAM ist immer noch Fehlerursache Nr. 1 - bei Intel-Systemen (vor allem SB) allerdings weniger als bei AMD.

Bei Vollbestückung gibt es sogar 2 Probleme - a) die Kompatibilität untereinander b) ob das Mainboard mit einem vollbestückten RAM klar kommt.
Kannst natürlich versuchen verschiedene RAM Sorten laufen zu lassen, aber die Timings sollten werksseitig schon die gleichen sein!

Als ich aufgerüstet habe, habe ich meine 2 x 2 GB rausgeschmissen, liegen hier noch in der Ecke, und gleich 2 x 4 GB genommen. Da kann man wenigstens halbwegs sicher sein, dass es funktioniert und das das übertakten auch klappt.
 

Merlin-.-

Captain
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
3.372
Ich habe zu meinen 2x2GB Kingston 1333MHz vor wenigen Tagen 2x4GB Exceleram 1333MHz dazugesteckt.
PC läuft genau wie vorher - abgesehen vom RAM-Takt, den ich auf 1200MHz (von 1600MHz) senken musste. Außerdem wird die Command Rate durch die Vollbestückung auf 2T gesenkt.
OC ist genauso wie vorher, 4GHz (20x200MHz BCLK).

@Lars_SHG:
Von daher, würde ich die vorhandenen 2x2GB einfach mal testweise einbauen...
 

poolk

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
399
Nimm die neuen kingson value rams die sind halb so hoch wie normale...
 
Top